So entfernen Sie schnell Schuppen vom Barsch

So entfernen Sie schnell Schuppen vom Barsch

Barsch ist ein Raubfisch, der ein unverwechselbares Aussehen und eine unverwechselbare Farbe hat. Infolgedessen erhielt er mehrere Namen: Einige nennen ihn den gestreiften Räuber aufgrund der charakteristischen Art der Farbe, andere "Buckel" wegen der charakteristischen Form des Körpers.

Der Barsch ist gekennzeichnet durch das Vorhandensein scharfer Flossen sowohl am Bauch als auch am Rücken sowie durch das Vorhandensein sehr kleiner Schuppen, die wie "Rüstungen" seinen Körper bedecken. Dieser Faktor hat einen großen Einfluss auf die Reinigung des Barsches.

Hauptsächlich werden Exemplare mit einem Gewicht von bis zu 1 kg gefangen, und das ist ziemlich selten, aber Sie können auch größere Individuen finden. Barsch kommt in den meisten Gewässern vor, sowohl mit stehendem als auch mit fließendem Wasser. Die Hauptsache ist, dass es genügend Tiefe im Reservoir gibt, sauberes Wasser mit einer bestimmten Menge Sauerstoff. Das Barschfleisch ist weiß und lecker zu jeder Kochmethode. Gleichzeitig gibt es viele Gerichte, bei denen Barsch eine wichtige Rolle bei der Gestaltung des Geschmacks dieser Gerichte spielt. Das einzige Problem ist die Reinigung der Waage von der Stange. Es ist überhaupt nicht einfach und erfordert etwas Geschick und Geduld bei der Verwendung verschiedener Geräte.

Je besser die Barsch zu reinigen

Fischreinigungsbrett

Fischreinigungsbrett

Dieses Gerät ist in seiner Art einzigartig, da Sie damit fast jeden Fisch reinigen können. Auf dem Brett befindet sich ein spezieller Clip, damit beide Hände frei sind. So können Sie mit dem Fisch machen, was Sie wollen, ohne befürchten zu müssen, dass er ausbricht und zu Boden fällt. Gleichzeitig wird der psychische Zustand einer Person nicht gestört, was sehr wichtig ist. Der einzige Nachteil ist die Streuung der Skalen in verschiedene Richtungen.

Schere

Schere

Zum Schneiden von Fischen werden spezielle Edelstahlscheren hergestellt. Mit ihrer Hilfe können Sie leicht die Flossen, den Schwanz und den Kopf des Fisches loswerden. Dies bedeutet, dass sie leicht die Wirbelsäule des Fisches schneiden und mit allen Knochen umgehen können. Das einzige ist, dass die Schere im Hinblick auf das vollständige Schneiden von Fischen nicht sehr praktisch ist. Es ist zweckmäßig, sie in bestimmten Phasen zu verwenden.

Stahlmesser

Stahlmesser

Ein Stahlmesser mit einer breiten Klinge ist in der Lage, Fische zu schneiden. Diese Messer haben bequeme Griffe mit einer speziellen Textur, die verhindert, dass sie aus den Händen rutschen, obwohl die Hände fettig sein können. Das Messer kann als integraler Bestandteil des technologischen Zubehörs zum Schneiden von Fischen betrachtet werden.

Sägeblatt

Sägeblatt

Dies ist ein ziemlich vielseitiges Werkzeug mit doppelseitigem Schärfen. Eine der Seiten hat eine Wellenklinge, die zum Schneiden von Produkten wie Gemüse, Brot, Käse, Butter und anderen bestimmt ist, und die andere Seite der Klinge ist gezahnt, die zum Schneiden von Fleischprodukten wie Fisch bestimmt ist ... Die gezackte Seite der Klinge eignet sich hervorragend zum Sägen von Knochen und Flossen und eignet sich auch hervorragend zum Peeling von Schuppen.

Trommelmaschine

Trommelmaschine

Dieses Gerät wurde speziell zum Entfernen von Schuppen von Fischen entwickelt, wenn viel Arbeit erforderlich ist. Die Innenfläche der Trommel hat aufgrund des Reliefs eine große abrasive Wirkung, mit der Sie Schuppen vom Fisch entfernen können. Um dies zu erreichen, wird der Fisch in die Trommel gelegt und reichlich mit Wasser gegossen. Wenn sich die Trommel dank der scharfen, rauen Oberfläche zu drehen beginnt, blättern die Schuppen von der Haut des Fisches ab. Die Maschine kann bis zu 200 kg Fisch pro Stunde verarbeiten und halbautomatisch arbeiten. Das Laden von Fischen erfolgt im manuellen Modus.

Schabermesser

Schabermesser

Das Schabermesser kann die Maschine zum Entfernen von Schuppen von Fischen ersetzen, wenn nur das Volumen der Fischverarbeitung nicht groß ist. Dieses Werkzeug kann in der Küche jeder Hausfrau unverzichtbar sein, wenn Sie den Fisch regelmäßig reinigen müssen. Das Entfernen von Schuppen von Fischen ist eine Arbeit, die Kraft und Energie erfordert und auch eine gewisse Ausdauer und Geduld erfordert. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie "kleine Dinge" und in großen Mengen reinigen müssen.

Ein Schabermesser kann die menschliche Arbeit erleichtern und das Auftreten von Müll in der Küche minimieren, da in einer speziellen Tasche die vom Fisch entfernten Schuppen gesammelt werden. Darüber hinaus wird die Arbeit sehr sorgfältig ausgeführt, wodurch der Fischkadaver nicht geschädigt wird.

Haus Erfindung

Haus Erfindung

Was von Heimwerkern nicht erfunden wurde, um die menschliche Arbeit beim Reinigen des Barsches von Schuppen zu erleichtern. Einige Handwerker verwenden Korken aus Metallbierflaschen. Die Stopfen werden in einer Reihe mit den Zähnen nach oben auf einem Holzbrett befestigt. Eine solche Erfindung erfordert keine Materialkosten und der Herstellungsprozess selbst nimmt ein Minimum an Zeit in Anspruch.

Nicht weniger genial ist die Erfindung, bei der anstelle von Flaschenkorken ein Tuch aus einer alten feinen Reibe verwendet wird. Es ist zu beachten, dass die Reibe möglicherweise zu scharf ist, auch wenn sie alt ist, was die Haut des Barsches verletzen kann.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Schuppen schnell vom Barsch entfernen können

Barsch von Schuppen reinigen

Zunächst müssen Sie wissen, dass ein frisch gefangener Barsch viel einfacher zu reinigen ist als einer, der bereits seit einiger Zeit im Kühlschrank steht. Ein weiterer, nicht weniger wichtiger Punkt: Alle Arbeiten zur Reinigung des Barsches beginnen mit dem Abschneiden der Flossen. Dies ist notwendig, um sich vor Verletzungen zu schützen, die bei Kontakt mit scharfen Dornen auftreten können. Erst danach können Sie mit anderen Operationen fortfahren: Entfernen des Kopfes, der Eingeweide und der Schuppen.

Ohne spezielle Geräte ist es kaum möglich, die Schuppen von der Stange zu entfernen. Für die Arbeit benötigen Sie:

  • Ein Behälter mit Wasser, in dem Sie den Fisch waschen können. Es ist wünschenswert, einen mittelgroßen Behälter zu haben.
  • Schneidbrett. Es ist ratsam, dass es sich um eine Kunststoffplatte handelt, da Holz Gerüche absorbieren kann. Jedes Mal muss das Holzbrett gründlich gewaschen werden.
  • Geschärftes, benutzerfreundliches Messer mit langer Klinge. Es ist gut, wenn es ein Fischmesser ist.
  • Dickes Papier, aber keine Zeitung mit typografischen Symbolen. Druckfarbe kann die menschliche Gesundheit schädigen.
  • Küchenschere aus Edelstahl.
  • Handschuhe aus HB - Stoff. Persönliche Sicherheit sollte an erster Stelle stehen.
Wie und wie man Barsch und andere Fische schnell von Schuppen befreit - ein einfacher DIY-Reiniger

Entfernen von Schuppen von einem Barsch zusammen mit der Haut

Entfernen von Schuppen von einem Barsch zusammen mit der Haut

Diese Methode zum Schneiden von Fisch ist geeignet, wenn die Haut nicht zum Kochen benötigt wird. Zunächst werden Kopf und Flossen von der Stange abgeschnitten, wonach der Kadaver für kurze Zeit in den Gefrierschrank gestellt wird.

Der Fisch sollte einfrieren, aber nur geringfügig. Danach können Sie eine ziemlich einfache Operation durchführen, um die Haut zusammen mit den Schuppen vom Fisch zu entfernen. Danach können Sie die Innenseiten entfernen. Eine obligatorische Operation ist ein qualitativ hochwertiges Waschen des Fisches nach dem Schneiden.

Der Nachteil dieser Methode ist die Tatsache, dass sie nicht für alle Methoden des Barschkochens geeignet ist. Wenn Sie vorhaben, Fisch zu kochen oder zu braten, können Sie ohne Haut kein leckeres Gericht bekommen. Und wenn Sie vorhaben, Fischfrikadellen aus Barschfleisch zu kochen oder einzulegen, ist diese Methode ideal. Barschfleisch ist auf jeden Fall sehr lecker und gesund.

So reinigen Sie einen Barsch auf dem Feld

So reinigen Sie einen Barsch auf dem Feld

Die Arbeit auf dem Feld ist etwas einfacher, da hier viel Platz ist und Sie nicht sauber bleiben müssen, wie in der Küche. Daher ist ein einfaches Gerät aus Bierflaschenverschlüssen für die Arbeit geeignet, insbesondere wenn Sie aufs Land gehen, ist Bier immer vorhanden. Die Hauptsache ist, etwas zu haben, um die Korken zu reparieren. Um ein solches Gerät herzustellen, reicht es aus, ein paar Minuten zu verbringen, und Sie können sich an die Arbeit machen. Eine alte, unnötige Reibe kann ins Geschäft kommen. Ein solches Gerät hilft, Barschschuppen schnell und effizient loszuwerden.

Um ein Barschfilet zu erhalten, müssen Sie ein Stahlfiletmesser verwenden. Zunächst wird ein Schnitt um den Kopf des Fisches gemacht, der vom Hals bis zum Kamm reicht. Dann muss der Fisch auf die Seite gelegt werden, wonach das Messer in der Nähe des Kopfes selbst eingeführt und während seiner Bewegung so gedreht wird, dass das Fleisch auf seiner gesamten Länge vollständig und vollständig mit der Haut und den Knochen von der Hälfte des Kamms geschnitten wird.

Danach werden alle Knochen aus der Bauchhöhle geschnitten und das Fleisch von der Haut getrennt. Das gleiche gilt für die zweite Hälfte des Barsches. Wenn Sie Erfahrung haben, können Sie nicht mehr als eine Minute Zeit für diesen Vorgang aufwenden.

So reinigen Sie einen Barsch schnell und einfach.

Am einfachsten ist es, den Barsch mit kochendem Wasser zu reinigen

Um nicht viel Zeit damit zu verbringen, den Barsch von Schuppen zu reinigen und nicht alle Arten von Geräten zu erfinden, können Sie gewöhnliches kochendes Wasser verwenden. Je nachdem, wie lange sich der Fisch in kochendem Wasser befunden hat, kann der Barsch gleichzeitig von Schuppen oder Haut und Schuppen gereinigt werden. Diese Zeit wird experimentell festgelegt. Die Haut löst sich sehr leicht, hebeln Sie sie einfach mit einem Messer ab. Es ist genauso einfach, die Waage von der Stange zu reinigen, ohne viel Aufwand zu betreiben.

WIE SCHNELL UND GUT KÖNNEN SIE EINEN GROSSEN FISCH REINIGEN.

Seebarschreinigung

Seebarschreinigung

Der Seebarsch hat Flossen, an denen sich giftige Drüsen befinden. Daher erfordert die Arbeit mit Seebarsch besondere Sorgfalt. Und obwohl das Gift nicht als gefährlich für den Menschen angesehen wird, sondern in Wunden gerät, führt es dazu, dass nicht heilende Wunden am menschlichen Körper auftreten, außerdem ziemlich schmerzhafte.

Vor dem Schneiden von Wolfsbarsch ist es besser, Handschuhe an die Hände zu legen und ihn zunächst seiner Flossen zu berauben, insbesondere derjenigen, die gefährlich sind. Es gibt noch einige andere Tipps, die das Reinigen des Wolfsbarschs erleichtern können:

  • Um die Schuppen schnell zu entfernen, können Sie kochendes Wasser verwenden, indem Sie den Fisch eine Weile hinein tauchen. Auch hier kann die Zeit experimentell bestimmt werden, andernfalls kann die Haut zusammen mit den Schuppen entfernt werden.
  • Es gibt eine andere Möglichkeit, das Trennen der Waage zu erleichtern: Nachts wird der Fisch in Steinsalz gelegt, und am Morgen werden die Waagen wie am Schnürchen gereinigt, wenn dafür Zeit ist.
  • Wenn der Fisch für den Räucherprozess vorbereitet wird, verschwindet diese Frage von selbst, da der Fisch nicht geschnitten werden muss.

Kleine Fischreinigung

Kleine Fischreinigung

Die meisten Winterfischer können viel kleine Beute mitbringen. In diesem Fall kann das Reinigen des kleinen Barsches zu Folter führen. Um dies zu verhindern, müssen Sie nicht mit einem kleinen Barsch auf der Zeremonie stehen, sondern ihn zusammen mit der Haut reinigen. Dies erfordert ein scharfes Messer. Zunächst werden zwei Schnitte entlang der oberen Flosse bis zum Schwanz ausgeführt. Danach wird die Haut mit einem Messer abgehebelt und mit Mühe die Haut mit Schuppen von der Stange abgezogen. Schließlich wird der Fisch vollständig gereinigt.

Wenn das Messer nicht scharf ist, wird es eine weitere Folter sein. Mit diesem Ansatz können Sie die Aufgabe schnell erledigen. Trotz der Tatsache, dass Sie kein Fleisch mit einer goldenen Kruste bekommen können, können Sie das köstliche Fleisch eines jungen Barsches probieren.

Alternativ können Sie kochendes Wasser verwenden, um Ihre Arbeit zu erleichtern. Dazu müssen Sie Wasser kochen und einen kleinen Barsch in ein Sieb geben. Tauchen Sie ihn eine Weile in kochendes Wasser. Wenn die Schuppen von der Haut entfernt werden, ist dies kein Problem. Hauptsache, es stellt sich sehr schnell heraus. Gleichzeitig sollte man nicht vergessen, die Innenseiten von den "kleinen Dingen" zu entfernen.

Eine großartige Möglichkeit, kleine Barsche schnell zu reinigen

So reinigen Sie einen frisch gefangenen Flussbarsch

So reinigen Sie einen frisch gefangenen Flussbarsch

Frisch gefangener Fisch ist immer leichter und leichter zu reinigen als der, der seit einigen Tagen im Kühlschrank steht. Die Technologie zum Schneiden von Fisch ist praktisch dieselbe, unabhängig von den Bedingungen, unter denen er geschnitten wird. Alles beginnt mit dem Entfernen der Flossen, die die gefährlichsten Körperteile des Barsches sind. Gleichzeitig sollte man die persönliche Schutzausrüstung nicht ignorieren und HB-Handschuhe tragen. Sie schützen nicht nur Ihre Hände vor versehentlichen Verletzungen, sondern verhindern auch, dass der Fisch aus Ihren Händen rutscht. Danach wird der Fischkopf entfernt. Wenn es viele Köpfe gibt, können Sie daraus Fischsuppe kochen.

Nachdem der Fischkadaver mit einer Gabel am Schwanz befestigt wurde, werden kleine Schuppen mit einem Messer entfernt. Der Nachteil dieser Option ist die Tatsache, dass die Waage absolut unkontrolliert in alle Richtungen fliegen kann. In dieser Hinsicht können Sie einen anderen Trick anwenden, und bevor Sie Schuppen vom Fisch entfernen, wird dieser in den Gefrierschrank geschickt. Nachdem es ein wenig gefroren ist, können die Schuppen zusammen mit der Haut wie ein Strumpf entfernt werden. Es reicht aus, es mit einem Messer zu hebeln.

Natürlich ist diese Option nicht immer geeignet, besonders wenn Sie den Fisch braten oder backen möchten. Rezepte wie diese erfordern Leder, sonst funktioniert das Gericht nicht.

Wenn Sie nur die Waage entfernen müssen, müssen Sie bereits hart arbeiten. Wie oben erwähnt, ist ein Gerät mit Deckeln aus Bierflaschen oder aus einer alten, unnötigen Reibe geeignet. Trotz der Tatsache, dass der Prozess stark vereinfacht und beschleunigt wird, wird es viel Kraft und viel Müll erfordern.

Derzeit können Sie im Einzelhandelsnetzwerk jedes Gerät erwerben, auch zum Reinigen von Fisch. Man muss sich zwar nicht auf die Zuverlässigkeit solcher Geräte verlassen. Tatsache ist, dass unsere Zeit eine Zeit der totalen Einsparungen bei Verbrauchsmaterialien ist. Das Gerät mag ein ziemlich attraktives Aussehen haben, aber es kann nur für einen Fisch ausreichen. Eine andere Sache sind die Korken aus Bierflaschen, die mit Schrauben an 10 mm dickem Sperrholz befestigt werden können. Ja, dieses Gerät nutzt sich einfach nicht ab! Darüber hinaus kann das Gerät jederzeit aktualisiert werden. Ja, nicht nur zu reparieren, sondern zu aktualisieren: etwas und Bierdeckel im Überfluss.

Den Barsch scheren

Den Barsch scheren

Die Schneidtechnologie ist die gleiche, als ob Sie ein Messer halten würden, keine Schere. Zuerst werden alle Flossen abgeschnitten, dann wird der Bauch abgeschnitten und die Innenseiten des Fisches werden extrahiert. Wenn Sie Erfahrung haben, können Sie in einer Viertelstunde mit einer Schere bis zu 1,5 kg Fisch schälen.

Wenn Sie das Material sorgfältig lesen, wird eine auf den ersten Blick nicht einfache Aufgabe wie das Reinigen des Barschs von Schuppen zu einer elementaren lösbaren Aufgabe, insbesondere wenn Sie alle Ihre Fantasien und Ihren Einfallsreichtum einbeziehen.

In jedem Fall können Sie sich an das Internet wenden, um Hilfe zu erhalten. Dort können Sie nicht nur die erforderlichen Informationen lesen, sondern auch ein Video ansehen, in dem klar und detailliert beschrieben und gezeigt wird, wie Sie den Barsch schnell und einfach reinigen können.

Empfohlen

Schleienfischen im Mai mit einer Schwimmerrute
Fleece Angelanzug
Wie man rosa Lachs schält