Ловля язя

Ide Angeln

Язь – это красивая и сильная рыба семейства карповых, которую не против поймать любой рыболов. При благоприятных условиях, язь может вырасти в длину до 1 метра, набрав вес до 6 килограммов. В уловах рыболовов в основном присутствуют особи, весом не больше 2-х кг, но даже к поимке такой рыбы нужно тщательно готовиться.

Язь считается мирной рыбой, хотя его с успехом можно ловить не только на обычную поплавочную удочку или на донную снасть, но и на спиннинг. Это связано с тем, что язь зачастую гоняется за мальками рыб, хотя его рацион питания довольно разнообразный, куда входят объекты, как животного, так и растительного происхождения.

В статье рассказывается, как поймать язя и на какую приманку, а так же где искать язя, в каких водоемах. Без понимания того, какой образ жизни ведет язь, рассчитывать на его поимку следует.

Места обитания

Ide Angeln

Der Lebensraum dieses Fisches ist sehr breit. Es kommt in den Gewässern Europas und Asiens vor und ist gleichzeitig für viele Angler ein begehrenswertes Angelobjekt. Er zieht es vor, in mittleren oder großen Flüssen zu sein, in denen moderate Strömungen vorherrschen und es erhebliche Tiefen gibt. In Gebirgsflüssen, die hauptsächlich durch eine schnelle Strömung gekennzeichnet sind, ist ide ziemlich selten, und selbst in Gebieten, in denen die Strömung nicht so schnell ist. Dies ist in der Regel typisch für flache Gebiete von Gebirgsflüssen. Ide kommt auch in Seen vor, aber nur unter der Bedingung, dass sie fließen. Darüber hinaus fühlt sich ide nicht schlecht an, sowohl in frischem als auch in Brackwasser.

Für seine Lager wählt die ide folgende Bereiche des Wassergebiets:

  • Bereiche von Stauseen mit etwas verschlammtem oder lehmigem Boden.
  • Er zieht es vor, nicht weit von tiefen Gruben oder Pools zu gehen.
  • Es kann in der Nähe verschiedener im Wasser befindlicher technischer Strukturen wie Brücken gefunden werden.
  • Es ernährt sich in Gebieten, in denen Zweige von Sträuchern und Bäumen über dem Wasser hängen. In solchen Gebieten fallen verschiedene Insekten von der Vegetation ins Wasser.
  • Es kann sich in der Nähe von Rissen oder Whirlpools befinden, aber auf der Seite, auf der die Strömung unterbewertet ist.

Solche Gebiete von Gewässern können bei der Suche nach ide als vielversprechend angesehen werden. Es sollte daran erinnert werden, dass Erwachsene auseinander bleiben und sich nur kleine Ideen in Herden bewegen. Herden großer Ide können nur in der Tiefe und nur im Winter gefunden werden, wenn die Fische den Winter warten.

Dieser Fisch kann in der Tiefe sein und nur auf der Suche nach Nahrung ins flache Wasser gehen. Dies geschieht hauptsächlich im Frühjahr nach dem Laichen, wenn der Fisch mehr Nahrung benötigt.

Im Sommer steigt die Idee oft in die oberen Schichten des Wassers, wo sie alle Arten von Insekten sammelt, die ins Wasser gefallen sind. Im Winter ist es besser, in der Tiefe danach zu suchen. Während dieser Zeit ist die Idee aktiv, wenn auch nicht so stark wie im Sommer. Ausbrüche seiner Aktivität werden während des Auftauens beobachtet, aber während der Zeit des strengen kalten Wetters verhält er sich passiv. In dieser Hinsicht können Sie im Winter sicher angeln gehen, da Sie sich darauf verlassen können, eine Idee zu fangen. Die Hauptsache ist, den richtigen Tag zu wählen, der sich durch gutes, nicht zu frostiges Wetter auszeichnet.

Fang ide und Döbel auf Erbsen.

Wann ide zu fangen

Wann ide zu fangen

Es ist zulässig, die Idee das ganze Jahr über zu fangen, obwohl einige Angler argumentieren, dass es absolut nutzlos ist, sie zu fangen, besonders im Winter. Wenn Sie im Sommer auf die Aktivität dieses Fisches zählen können, dann ist die Idee im Winter absolut passiv. In der Tat ist dies nicht der Fall. Derjenige, der dies behauptet, hat höchstwahrscheinlich im Winter nie eine Idee gefangen und es nicht einmal versucht.

Wenn wir über die Tageszeit sprechen, wird die Idee sowohl tagsüber als auch nachts gefangen, und nachts können Sie sich darauf verlassen, größere Exemplare zu fangen. Abhängig von der Jahreszeit kann die tägliche Aktivität der Idee unterschiedlich sein, aber die Tatsache bleibt: Die Idee beißt zu jeder Jahreszeit und zu jeder Tageszeit.

Ide Angeln im Frühjahr

Frühling

Mit der Ankunft des Frühlings beginnt sich die Idee aktiv zu verhalten, nachdem das Eis geschmolzen ist, sowie in der Zeit nach dem Laichen. Vor dem Laichen isst die Idee eine Woche lang sehr aktiv. Wenn Sie diesen Zeitraum richtig berechnen, können Sie ziemlich große Individuen fangen, die stromaufwärts gehen, um Eier wegzufegen.

Während der Laichzeit ist die Idee wie alle Fischarten mit dem Laichen beschäftigt und reagiert nicht auf Köder. Nach dem Laichprozess ruht sich die Idee ein wenig aus und dann beginnt die Schlucht nach dem Laichen. Das Laichen tritt auf, wenn sich das Wasser auf +6 Grad erwärmt. Die Laichzeit kann je nach Wetterlage etwa 2 Wochen und manchmal länger dauern. Wenn die Idee zu essen beginnt, geht sie zu den Untiefen in der Küstenzone. Während dieser Zeit können Sie sich auf effektives Fischen verlassen. In der Regel gilt die Frühlingsperiode des Ide-Fischfangs als die produktivste.

Ide Angeln im Sommer

Sommer

Wenn der Sommer zur Geltung kommt, geht die Idee in die Tiefe oder versteckt sich in verschiedenen Unterwasserunterkünften. Dazu wählt er Orte mit Unterwasservegetation, Orte mit zahlreichen versunkenen Bäumen und Baumstümpfen sowie Orte mit künstlichen Unterwasserstrukturen oder Hindernissen. Daher ist es in dieser Zeit wie im Frühjahr nicht erforderlich, mit einem stabilen Biss zu rechnen. Sie können sich mit der Hoffnung verwöhnen, in den frühen Morgenstunden oder spät in der Nacht, wenn die Hitze nachlässt, zu beißen. Tagsüber können Versuche, diesen Fisch zu fangen, vergeblich sein. Trotzdem kann ide in beträchtlichen Tiefen, in Gruben oder in deren Nähe gefunden werden.

Ide Angeln im Herbst

Ide Angeln im Herbst

Mit der Ankunft des Herbstes wird die Idee aktiver gefangen, versucht jedoch, sich von der Küste fernzuhalten. Wenn der Fluss nicht groß ist und Sie den Köder in die Mitte des Flusses bringen können, können Sie auf Erfolg hoffen.

Wenn der Fluss breit und groß ist, ist es in dieser Zeit ohne Boot kaum möglich, eine Idee zu fangen.

Wenn das Wetter im Herbst mehrere Tage lang warm ist, kann ide in flacheren Gebieten gefunden werden, wo es sich in der Sonne sonnen kann, zusammen mit zahlreichen Brutschulen. Hier kann er leicht Nahrung für sich finden. Fischbrut zieht ihn ebenso an wie die erhitzten Teile des Wasserbereichs mit den Herbststrahlen der Sonne.

Im Herbst ist es besser, nach dem Mittagessen ide zu fangen, wenn das Wasser Zeit hat, sich etwas aufzuwärmen. Dies bedeutet jedoch keineswegs, dass ide nicht zu anderen Stunden gefangen wird, sondern nur, dass die Chancen, ide in diesen Zeiträumen zu fangen, viel größer sind.

Ide Angeln im Winter

Winter

Mit der Ankunft des Winters geht die Idee an die Box, also müssen Sie sie an diesen Orten fangen. Wenn Sie im Winter eine Herde schwerer Personen finden, können Sie sich auf einen Fang verlassen. Aber wenn auf der Straße heftige Fröste knistern, ist es unwahrscheinlich, dass die Idee auf einen Köder reagieren möchte.

Ide Köder

Es ist nicht problematisch, Yaz mit irgendeiner Art von Angelgerät zu fangen: einer Schwimmrute, einem Futtergerät und einer Spinnerei, obwohl dieser Fisch als friedlich gilt. Abhängig von der Art des Tackles wird auch der Köder ausgewählt.

Spinnen

Spinnen

Die Verwendung von Spinnruten ist mit der Verwendung von künstlichen Ködern verbunden. In der Regel ist ide gut mit Spinnködern, Wobblern oder Poppern bis zu einer Größe von 40 mm oder etwas größer gefangen.

Die eingängigsten Wobbler:

  • Yo-Zuri L-Minnow 44.
  • Jackall Br. Chubby 38.
  • Tsuribito Babykurbel 35.
  • Ponton 21 Fröhlich 40.
  • Ponton 21 Hypnose 38F.
  • Yo-Zuri 3D Popper.

Die eingängigsten Spinner:

  • Lukris kümmert sich.
  • Mepps Black Fury.
  • Mepps Aglia.
  • Panter Martin.
  • RUBLEX Celta.
  • Lukris Reder.

Dies sind Köder, die sich im Ide-Fischen bewährt haben und hervorragende Ergebnisse gezeigt haben. Wenn Sie in der Hoffnung, eine Idee zu fangen, angeln gehen, ist es daher besser, sich für solche Kunstköder zu entscheiden. Eine unabhängige Suche nach dem eingängigsten Köder aus einer großen Vielfalt wird nichts bringen, da es viel Zeit in Anspruch nehmen wird. Daher ist es sinnvoll, auf die Wünsche eines erfahrenen Anglers zu hören. Diese Köder werden definitiv nicht versagen.

Ide wie von einem Maschinengewehr. Ideales Angeln mit Wobblern. Super Knabbern.

Angeln mit einer Schwimmerrute

Angeln mit einer Schwimmerrute

Wenn Sie mit klassischen Angelgeräten angeln, die Anglern nicht seit Jahrzehnten, sondern vielleicht Jahrhunderten bekannt sind, können Sie sie als Köder verwenden:

  • Mist oder Regenwurm.
  • Made.
  • Borkenkäferlarve.
  • Perlgerste.
  • Heuschrecken.
  • Blutwürmer.
  • Caddis fliegt.
  • Eintagsfliege usw.

Es gibt einige Köder, die oft am besten funktionieren. Das:

  • Gedämpfte Erbsen.
  • Mais in Dosen.
  • Zhivets.

Bei Mais und Erbsen ist es besser, die Verkabelung zu fangen. Eine Idee jeder Größe wird gefangen. Diese Anhänge gelten von der zweiten Sommerhälfte bis zum gesamten Herbst. Wenn Sie lebende Köder verwenden, besteht die Möglichkeit, ein Trophäenexemplar zu fangen. Es ist besser, wenn ein kleiner Fisch aus demselben Reservoir stammt, dann wird die Idee ihn nicht aufgeben.

Ide - ungewöhnliches Fischen

Angeln mit Feeder Tackle

Angeln mit Feeder Tackle

Feeder Tackle ist ein Bottom Tackle mit einer speziellen Feeder Rod. In diesem Fall können alle Arten von Ködern verwendet werden, einschließlich Erbsen und Mais, die häufig wirksamer sind.

Tackle for ide

Wenn Sie ide fischen, sollten Sie auf ein gutes, starkes und zuverlässiges Gerät achten, da ide ein starker Fisch ist, insbesondere da es ziemlich schwere Exemplare gibt.

Schwimmstange

Schwimmstange

Bei der Auswahl einer Schwimmerstange für ide sollten Sie folgende Parameter beachten:

  • Stablänge bis zu 5 Metern.
  • Zubehör reicht entweder ohne Spule oder mit Spule aus.
  • Die Hauptleitung ist 0,2-3 mm dick.
  • Leine 0,15-0,25 mm dick.
  • Haken Sie von # 6 bis # 10 auf internationaler Ebene.
  • Float, abhängig von der Stärke des Stroms.

Natürlich gibt es einige Nuancen. Zum Beispiel: Es ist besser, die Rute mit einer Rolle ohne Trägheit zu nehmen und auszurüsten, damit Sie in der Schnur fischen und den Köder weit stromabwärts loslassen können. Das Vorhandensein einer Spule ermöglicht es Ihnen, sich für alle Fälle mit Angelschnur zu versorgen, und es gibt verschiedene Fälle, die zu Haken und Schnurbrüchen führen.

Als Hauptschnur sollten Sie keine dicke (zu) Schnur setzen, damit der Fisch nicht alarmiert wird. Es ist besser, unbedingt eine Leine zu verwenden, da im Falle eines Hakens das gesamte Gerät zusammen mit dem Schwimmer nicht abfällt.

Da in der Strömung gefischt wird, ist es besser, einen langen Schwimmer mit einer dünnen Spitze zu wählen. Wenn der Strom zu stark ist, sollten die stabileren Formen der Schwimmer bevorzugt werden, obwohl sie weniger empfindlich sind.

Feeder oder Donka

Feeder oder Donka

Beim idealen Angeln an einem Futterautomaten werden die folgenden Ausrüstungselemente verwendet:

  • Eine Rute bis zu 4 Metern, mit einem Test bis zu 100 Gramm.
  • Spulengröße 2000-3000.
  • Sie können eine geflochtene Schnur mit einer Dicke von ca. 0,15 mm oder eine Monofilamentschnur mit einem Durchmesser von 0,22 mm verwenden.

Mit einer bis zu 4 Meter langen Rute können Sie den Köder über eine beträchtliche Entfernung werfen. Eine zu lange Stange sollte nicht gewählt werden, da es unpraktisch ist, damit zu arbeiten. Eine Rute mit einer Länge von 3 bis 3,5 Metern reicht oft aus.

Es ist vorzuziehen, das Geflecht zu verwenden, insbesondere über große Entfernungen, da es sich praktisch nicht dehnt. Dies ermöglicht es, Bisse ohne Verzerrung auf die Stangenspitze zu übertragen. Das Gute an der Monofilamentschnur ist, dass sie die Rucke von Fischen dämpfen kann, was oft sehr wichtig ist, was nicht über geflochtene Schnüre gesagt werden kann.

Spinnen

Spinnen

Richtig ausgewählte Angelausrüstung ist der Schlüssel zu einer effektiven Fischerei. Deshalb:

  • Wählen Sie eine leichte, schnelle oder mittelschwere Rute mit einem Test von bis zu 25 Gramm.
  • Die Rolle sollte eine Reibungskupplung haben, mit der Sie Fischrucke dämpfen können.
  • Die Hauptleitung ist etwa 0,25 mm dick, wenn es sich um eine Monofilamentleitung handelt.
  • Wenn ein Geflecht verwendet wird, kann sein Durchmesser innerhalb von 0,2 mm liegen.
  • Eine Leine wird benötigt, wenn Hechtbisse möglich sind.
  • Der Köder wird aus den in der Liste der eingängigsten angegebenen ausgewählt.

Angeln ist eine interessante und aufregende Aktivität. Wenn Sie zum Stausee gehen, können Sie nicht nur entspannen, sondern auch Fische fangen und den Rest der Familie mit dem Fang begeistern. Es ist nicht so einfach, eine Idee zu fangen, da es sich um einen vorsichtigen und starken Fisch handelt. Um ihn zu fangen, müssen Sie sich daher sorgfältig auf den Angelprozess vorbereiten, nachdem Sie die Angel richtig ausgerüstet haben. Hier kann man nicht auf eine zuverlässige und leichte Rute verzichten, genauso wie auf eine hochwertige Angelschnur. Es ist gut, wenn die Möglichkeit besteht, ein Boot zu kaufen, mit dem Sie unter allen Bedingungen angeln können. Ide ist oft schwer vom Ufer aus zu erreichen, besonders ab der zweiten Sommerhälfte. Die Wahl des Köders spielt eine sehr wichtige Rolle, da nicht alle eingängig sind. Es ist oft möglich, eine billige Fälschung zu kaufen, die keinen Nutzen hat.

Wobbler für das Idefischen

Empfohlen

Wann darf man vom Boot aus fischen?
Was, wie man im Winter Barsch fängt
Beluga Fisch