Er aus koreanischem Silberkarpfen

Er aus koreanischem Silberkarpfen

Silberkarpfen gehören zur Familie der Karpfen von Fischarten. Gleichzeitig kann es im Vergleich zu anderen Fischarten in sehr kurzer Zeit eine beeindruckende Größe erreichen. Silberkarpfen kommen in den Becken der Wolga, des Dnepr und des Don vor. Es erschien vor kurzem, als die Dämme der Fischfarmen in China zerstört wurden. Tatsache ist, dass Silberkarpfen in China künstlich angebaut wurden. Dies geschah, weil der Silberkarpfen schnell genug an Gewicht zunimmt. Der Silberkarpfen führt einen überwiegend geselligen Lebensstil. Es zeichnet sich durch eine silberne Farbe und einen ziemlich großen Kopf aus. Nach 3 Lebensjahren erreicht der Silberkarpfen ein Gewicht von 3 Kilogramm und bereits Erwachsene können alle 16 kg wiegen.

Auswahl von Silberkarpfen zum Beizen und Beizen

Silberkarpfen werden geschätzt, wenn er mindestens 2 kg an Gewicht zugenommen hat. Der kleinere Silberkarpfen hat weniger Fett und mehr kleine Knochen, während der größere Silberkarpfen fettiges Fleisch hat und zum Kochen verschiedener Gerichte geeignet ist. In jedem Fall sollten Sie frischen Silberkarpfen oder im Extremfall frisch gefroren wählen.

Es ist nicht schwer festzustellen, wie frisch der Fisch ist, wenn Sie die folgenden Tipps befolgen:

  • Frischer Silberkarpfen hat einen festen Körper.
  • Die Augen sollten hell, aber nicht trüb sein.
  • Die Farbe der Schuppen ist hell und die Schuppen sind glatt.
  • Der Schwanz ist gerade und elastisch.
  • Die Kiemen sollten rosa und frisch sein.
  • Der Geruch von Fisch ist durch den Geruch von Fluss und Algen gekennzeichnet.

Regeln für die Lagerung von Fisch

Die Regeln für die Lagerung von Silberkarpfen unterscheiden sich nicht von den Regeln für die Lagerung anderer Fische. Lagern Sie frische Kadaver, vorzugsweise gefroren. Lagern Sie frischen Fisch im Kühlschrank, nicht mehr als 1 Tag kann ohne Gefrieren gelagert werden. Wenn der Fisch gesalzen, verwelkt oder geräuchert wird, erhöht sich die Haltbarkeit erheblich.

Da der Fisch nicht klein ist, ist es besser, ihn zur Lagerung in Stücke zu schneiden und ihn nach und nach zu verwenden, ohne ihn ganz aufzutauen. Wenn der Fisch oft gefroren und aufgetaut wird, sind seine Geschmackseigenschaften verringert und sehr signifikant.

Geschmacksqualitäten von eingelegtem Silberkarpfen

Silberkarpfen gelten als wertvoller kommerzieller Fisch, obwohl sie sich durch ein geringes Gewicht an reinem Fleisch auszeichnen. Die Basis des Fisches sind Kopf, Schwanz und Knochen. Typischerweise beträgt das Verhältnis von reinem Silberkarpfenfleisch zu seinem Rest des Körpers etwa 1: 4.

Zum Kochen ist es besser, einen großen Kadaver zu bevorzugen, da sein Fleisch viel dicker ist. Schlachtkörper mit geringem Gewicht zeichnen sich durch trockeneres Fleisch aus und sind nicht zum Kochen verschiedener Gerichte geeignet. Silberkarpfenfleisch ist gesund und schmackhaft für jede Art des Kochens: beim Braten, Kochen oder Dämpfen. Der Silberkarpfen macht sehr leckeres Dosenfutter. Am leckersten ist jedoch der in der Marinade gekochte Silberkarpfen.

Silberkarpfen Rezepte

Es gibt viele verschiedene Rezepte für die Herstellung von Silberkarpfen. Es kann einfach in Mehl in einer Pfanne gebraten werden und aus Teilen wie Kopf und Schwanz kann man eine köstliche, reichhaltige Fischsuppe kochen. Da Silberkarpfenfleisch ziemlich fett ist, stellt sich das gekochte Fleisch immer als saftig heraus und die Brühen sind reichhaltig. Gesalzener Silberkarpfen wird am längsten gelagert und ist auf dem festlichen Tisch immer gefragt.

In der Regel enthalten alle Rezepte keine knappen Zutaten und sind für Hausfrauen erhältlich.

Silber Karpfen Hye Schritt für Schritt Rezept in Koreanisch

He aus Silberkarpfen!

Um Silberkarpfen auf Koreanisch zu salzen, müssen Sie:

  1. Silberkarpfenfilet mit einem Gewicht von 1,5 Kilogramm.
  2. Drei Esslöffel Zucker.
  3. Drei mittelgroße Zwiebeln.
  4. Zwei Esslöffel Salz.
  5. Drei mittelgroße Karotten.
  6. Fünf Knoblauchzehen (obwohl mehr möglich ist).
  7. 100 Gramm Pflanzenöl.
  8. Drei Esslöffel Sojasauce.
  9. Koriander.
  10. Drei Esslöffel Essig 9%.
  11. Ein Esslöffel Chili.
  12. Öl zum Kochen (Braten).
  13. Schwarze Pfefferkörner nach Geschmack.
  14. Verschiedene frische Kräuter.

Für eine bequemere Arbeit mit Fischfilets sollte es in mehrere kleine Stücke geteilt werden. Danach werden Silberkarpfenstücke gut gewaschen, getrocknet und mit Öl und Essig gegossen, wobei die Stücke 2 Stunden in diesem Zustand belassen werden. Während der Fisch mariniert, Zwiebel, Karotte und Knoblauch fein hacken. Nach zwei Stunden werden die zuvor gehackten Zutaten zu den Fischstücken gegeben. Zusätzlich werden hier Zucker, Salz und Gewürze hinzugefügt.

Fischstücke werden 5 Minuten in einer heißen Pfanne gebraten. Silberkarpfen schmecken heiß und kalt.

XE aus Silberkarpfen.

Die zweite Option zum Kochen von Silberkarpfen ist nicht weniger lecker und nicht mühsamer

Sie müssen vorbereiten:

  • Mehrere Fischsteaks.
  • Ein halber Teelöffel Zucker.
  • Zwiebel und Knoblauch.
  • Zwei Esslöffel Essig.
  • Schwarze Pfefferkörner.
  • Ein Esslöffel Salz.

Der Fisch wird gewaschen, getrocknet und in einer Mischung aus Zucker und Salz gerollt, wonach er in einen separaten Behälter gegeben wird. Eine kleine Schicht der gleichen Mischung wird darauf gegossen. Der Fisch ist mit einer Untertasse bedeckt, und eine Ladung wird darauf gelegt. Der Fisch muss mindestens 6 Stunden unter Last sein.

Nach dieser Zeit wird der Behälter geöffnet und die beim Beizen entstandene Flüssigkeit abgelassen. Danach bereiten sie die Marinade vor. Die Zwiebel wird in kleine Stücke geschnitten, der Knoblauch wird auf die gleiche Weise zerkleinert und in einen Behälter mit Fisch gegossen. Hier werden auch Pfeffer und Essig hinzugefügt. Silberkarpfenfleisch wird erneut 5-6 Stunden lang mariniert. Wenn das Fleisch weiß wird, kann es als gekocht betrachtet werden.

Eingelegter Silberkarpfen

Dazu müssen Sie Folgendes vorbereiten:

  1. Ein Fischkadaver mit einem Gewicht von 1,5 bis 2 Kilogramm.
  2. Drei Zwiebelstücke.
  3. Pflanzenöl.

Um die Marinade zuzubereiten, benötigen Sie:

  • Sie benötigen 1 Liter Wasser.
  • Ein Glas Salz.
  • Ein halbes Glas Zucker.
  • Ein halbes Glas Essig.
  • Pfeffererbsen nach Geschmack.
  • Lorbeerblätter.
  • Koriander.
  • Nelken.
Eingelegter Silberkarpfen, Fisch Vorspeisenrezept.

Der Fisch wird in Stücke geschnitten, gewaschen und getrocknet. Wenn das Wasser kocht, werden Lorbeerblätter, Salz, Zucker, Gewürze und Essig hinzugefügt. Nach einigem Kochen wird das Feuer ausgeschaltet und die Marinade abkühlen gelassen.

Fischstücke werden in einen Behälter gegeben und mit Marinade gefüllt. Eine Untertasse wird oben platziert und eine Ladung wird platziert, zum Beispiel eine Dose Wasser. Der Fisch ist in diesem Zustand von 8 bis 10 Stunden. Danach werden die fertigen Silberkarpfenstücke in Schichten in ein Glas überführt, wobei jede Schicht mit gehackten Zwiebeln verschoben und mit Pflanzenöl gegossen wird. Sie können ein solches Gericht 1 Monat im Kühlschrank aufbewahren.

Nützliche Eigenschaften von Silberkarpfen

Silberkarpfen sind wie viele andere Fischprodukte ein ziemlich gesunder Fisch. Wenn Sie Silberkarpfen essen, können Sie:

  • Minimieren Sie die Wahrscheinlichkeit von malignen Neubildungen (Tumoren).
  • Senken Sie den Cholesterinspiegel im Blut.
  • Blutdruck senken.
  • Blutgefäße stärken.
  • Reizbarkeit reduzieren.
  • Reduzieren Sie den Blutzuckerspiegel.
  • Schlaflosigkeit loswerden.
  • Verbessern Sie den Zustand von Nägeln und Haaren.

Das Vorhandensein von Vitaminen und Mineralstoffen

Silberkarpfenfleisch ist reich an Vitaminen und Mikroelementen wie:

  • B-Vitamine.
  • Vitamin A.
  • Vitamin E.
  • Kalzium.
  • Eisen.
  • Natrium.
  • Phosphor.
  • Schwefel.
  • Gesättigte Aminosäuren.

In der Regel sind Meeresfrüchte reich an B-Vitaminen und Phosphor, was sie zu einem unersetzlichen Lebensmittel macht.

Kaloriengehalt

Meeresfrüchte und insbesondere Fisch gelten als Nahrungsmittel, da sie eine minimale Menge an Kalorien enthalten. Daher ist es wünschenswert, sie für übergewichtige Menschen zu verwenden. Es gibt praktisch keine Kohlenhydrate in Fischfleisch, aber es gibt eine ausreichende Menge an Proteinen und gesunden Fetten, was viele Sportler zufriedenstellt.

100 Gramm Silberkarpfenfleisch enthalten nur 86 kcal. Ein Erwachsener benötigt ungefähr 2-2,5 Tausend kcal pro Tag für die normale Funktion des Körpers. Daher sind koreanische Gerichte aus Silberkarpfen für viele Kategorien von Bürgern gefragt.

Was kann man sonst noch auf Koreanisch kochen?

Roter Fisch wie Thunfisch, Pollock oder Makrele eignen sich auch zum Kochen von Fischgerichten auf Koreanisch. Darüber hinaus eignet sich Flussfisch, der sich durch fetthaltiges Fleisch auszeichnet, auch zum Kochen von Fischgerichten. In der Regel wird aus solchen Fischen häufig eine Fischsuppe namens Ukha hergestellt.

Silberkarpfen ist ein sehr schmackhafter Fisch, dessen Fleisch fett genug ist, um jedes Gericht zuzubereiten. Gleichzeitig sollten Sie immer daran denken, dass der Fisch nach der Wärmebehandlung einige seiner vorteilhaften Eigenschaften verliert. Um das Maximum an Nährstoffen und Vitaminen zu erhalten, ist es besser, Gerichte ohne Wärmebehandlung zu kochen. Als letzten Ausweg entweder kochen oder backen. Jedes Gericht aus Silberkarpfen schmückt den festlichen Tisch.

Empfohlen

Schleienfischen im Mai mit einer Schwimmerrute
Fleece Angelanzug
Wie man rosa Lachs schält