Angeln in der Region Saratow

Angeln in der Region Saratow

In der Region Saratow gibt es wie in anderen Regionen genügend Stauseen, in denen Sie angeln oder einfach nur entspannen können. Es reicht aus, sich mit allen notwendigen Geräten, Ködern, guter Laune und der Fähigkeit, diese Geräte zu verwenden, auszurüsten.

Das Vorhandensein von Stauseen

Das Vorhandensein von Stauseen

In der Region Saratow gibt es bis zu zweihundert Flüsse, darunter den größten - die Wolga. Es ist nicht schwer vorstellbar, dass die Fischerei in dieser Region rücksichtslos und produktiv sein wird, da es nur in der Wolga eine große Vielfalt an Fischen gibt. Gleiches gilt für die Flüsse, die in die Wolga münden.

In allen anderen Gewässern finden sich viele Vertreter sowohl friedlicher als auch räuberischer Fische. Hier ist das Angeln mit jeder Art von Ausrüstung sowohl vom Ufer als auch von einem Boot aus erlaubt.

Darüber hinaus wird in der Region Saratow das ganze Jahr über sowohl im Sommer als auch im Winter, sowohl im Frühjahr als auch im Herbst, weiter gefischt. Das einzige, was ein Fischer tun muss, ist, je nach Jahreszeit das notwendige Gerät und den Köder zu besorgen. Vergessen Sie nicht, dass es nicht schaden wird, einen vielversprechenden Ort zum Angeln zu finden.

Grafikkarte von eingängigen Orten in Russland. Staffel 1. Stadtrand von Saratow

Wolgograder Stausee

Wolgograder Stausee

Aufgrund der enormen Größe dieses Stausees, der eine Länge von 540 km und eine Breite von 17 km erreicht, wird dieser Stausee oft als Meer bezeichnet. Die maximale Tiefe des Reservoirs beträgt 45 Meter. Der Stausee beherbergt zahlreiche Arten verschiedener Fische.

An den Ufern des Stausees befinden sich verschiedene Touristen- und Erholungszentren sowie Angelbasen, die mit allem ausgestattet sind, was zum komfortablen und effizienten Angeln erforderlich ist. Es gibt eine ausreichende Anzahl von Orten, an denen sich sowohl Touristen als auch Urlauber entspannen können.

Der Hauptfisch des Wolgograder Stausees ist die Plötze, die zu jeder Jahreszeit sowohl vom Boot als auch vom Ufer aus gefangen wird. Im Frühling und Herbst können Sie sich auf einen guten Fang verlassen, aber im Sommer geht es in die Tiefe und versteckt sich vor der Hitze. Aber in der Hitze beißt trostlos aktiv. Der Fisch ist zwar klein, bringt aber viel Freude an häufigen Bissen.

Neben Rotaugen gibt es häufig den allgegenwärtigen Barsch sowie Ide und Döbel, die ruhigere Orte für ihren Aufenthalt wählen.

Hecht, Zander, Brasse und Karpfen werden meist vom Boot aus gefangen. Diese Fische bevorzugen Geräumigkeit und schwer zugängliche Orte.

Raubtiere des Wolgograder Stausees

Saratow-Stausee

Saratow-Stausee

Dieser Stausee ist etwas kleiner als der Wolgograder Stausee, da er nur 340 km lang und seine maximale Tiefe etwa 30 Meter beträgt. Die Breite ist gleich.

Leider ist das Küstenrelief des Stausees schwierig genug, um vom Ufer aus zu fischen. Unter solchen Bedingungen ist es besser, ein Boot zu haben. Dann besteht die Möglichkeit, Hechtbarsche und Hechte mit einem Gewicht von bis zu 12 kg zu fangen. Sie sollten in Gebieten des Wassergebiets gesucht werden, in denen die Inseln überflutet sind, sowie an Orten, an denen Flüsse in den Stausee fließen. An diesen Orten können sich Karausche mit einem Gewicht von bis zu anderthalb Kilogramm sowie Barsche mit einem Gewicht von bis zu 1 kg leicht am Haken verfangen. Dazu reicht es aus, einen Kräuter- und Muschelboden zu finden.

Obwohl es nicht so viele Fanggebiete gibt, wird das beste Fischen in der Region Saratow in den Stauseen festgestellt, da es genug Fisch für alle gibt.

Angeln in Syzran am Saratow-Stausee. Fischöl Staffel 4 Ausgabe 16

Fluss Ilovlya

Fluss Ilovlya

Der Fluss fließt durch das Viertel Krasnoarmeisky und ist überhaupt nicht groß, aber die Landschaften am Fluss sind malerisch, nicht dieses Wort. Darüber hinaus hat der Fluss Ilovlya eine ausreichende Menge sehr vielfältiger Fische.

Die Ufer des Flusses sind dicht mit Schilf bewachsen, daher ist es besser, ein Boot zu haben, dann besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, große Fische zu fangen. In der Regel bevorzugen alle großen Fische einen gewissen Abstand zum Ufer.

Chardym

Chardym

Der Fluss fließt auch durch malerische Orte. Ein charakteristisches Merkmal ist, dass es am Fluss viele kleine Inseln gibt. Chardym bedeutet "Waldfluss", der auch viele Urlauber anzieht. Der Fluss beherbergt eine Vielzahl von Fischarten, was sich auch erheblich auf die Wahl eines Stausees durch die Fischer auswirkt. Am interessantesten ist, dass sogar Forellen im Fluss zu finden sind, obwohl der Haken selten gefangen wird und nicht groß ist. Günstige Zeiten zum Angeln sind Frühling und Herbst, wenn das Wasser so klar wie möglich ist.

Von Mai bis Oktober wird Döbel aktiv im Chardym River gefangen, der den Großteil der Angelfreunde anzieht.

Nicht seltener wird beim Spinnen ein Hecht mit einem Gewicht von bis zu 5 Kilogramm gefangen. An diesem Fluss ist es üblich, vom Ufer aus zu fischen, und gleichzeitig muss man ruhig sein.

Peitsche

Peitsche

Dieses Dorf liegt etwa 70 km vom regionalen Zentrum entfernt. Innerhalb der Grenzen dieser Siedlung zeichnet sich die Wolga durch ihre große Tiefe und ihren schnellen Fluss aus. Darüber hinaus gibt es an diesen Orten viele verschiedene Inseln, die sich in Form und Größe unterscheiden. Die Leute nennen diesen Teil der Wolga das "Bermuda-Dreieck". Oft werden im Dorf Usovka Wettbewerbe unter Angelfreunden und sogar auf hohem, allrussischem Niveau abgehalten.

Leider ist es nicht immer erlaubt, vom Ufer aus zu fischen, daher ist es besser, ein Boot zu haben. In großen Tiefen werden in den Kanälen Gusikha und Kayukovskaya Trophäenhechte, Wels und Zander gejagt. Auf den Sensen können Sie sehen, wie Döbel, Döbel und Barsche jagen. In stark mit Algen bewachsenen Gebieten können Sie Hechte mit einem Gewicht von bis zu 12 kg fangen. Dies gilt in der Regel für die Backwaters von Tula und Podvorotny.

Vyazovka

Vyazovka

Das Angeln in Vyazovka zeichnet sich dadurch aus, dass hier eine spezielle Basis eingerichtet ist und Sie angeln können, jedoch nicht kostenlos. Eisfischen ist an diesem Ort im Winter besonders interessant.

Bezahlte Stauseen kommen heutzutage ziemlich häufig vor, daher wachsen sie nach Regen wie Pilze. Einige Fischer begrüßen das Erscheinen von bezahlten Stauseen, denn hier kann man immer mit einem Fang sein, und die Angelbedingungen sind nicht schlecht im Vergleich zu den Bedingungen, unter denen Angler als Wilde angeln gehen.

In der Regel werden an den Fischereibasen alle Bedingungen geschaffen, sowohl zum Angeln als auch zur Erholung. Daher können Sie mit der ganzen Familie oder der ganzen Gruppe hierher kommen, sich in komfortablen Zimmern niederlassen und Zeit mit Nutzen für sich selbst verbringen.

Bisher gibt es in der Region Saratow viel mehr Orte zum freien Fischen als bezahlte. Daher droht für diejenigen, die Extreme und Natur in ihrer ursprünglichen Form lieben, in den nächsten Hunderten von Jahren nichts. Für einen erfahrenen Fischer ist dies kein Problem, da es schwierig ist, hier ohne Fang zu bleiben, insbesondere wenn eine solche Vielfalt von Fischen in den Stauseen gefunden wird.

Jeder Angler hat das Recht zu wählen, unter welchen Bedingungen er fischen möchte. Die gute Nachricht ist, dass es einen Trend gibt, dass die Fischer die Wahl haben. Jemand mag es, sich als Wilder auszuruhen, aber jemand braucht angenehme Bedingungen. Dies gilt insbesondere dann, wenn die ganze Familie sich entspannen möchte. Eine Familie sind in erster Linie Kinder, die überhaupt keine extremen Bedingungen benötigen. Hier bietet sich die Möglichkeit für einen komfortablen Aufenthalt, und das für wenig Geld.

In der Region Saratow gibt es alle Bedingungen, sowohl für eine als auch für eine andere Kategorie von Urlaubern. Daher ist das Angeln hier eine Menge nützlicher Emotionen und eine Ladung Kraft und Energie für die Zukunft.

Dies ist natürlich keine vollständige Liste interessanter Orte in der Region Saratow. Es gibt nicht genügend Medien, um alles aufzulisten. Natürlich ist das alles rein willkürlich, aber in dieser Region gibt es eine ausreichende Anzahl von Stauseen und Fischen, so dass Sie in der Region Saratow sicher angeln können.

Angeln auf Teichen in der Region Saratow

Empfohlen

Wann darf man vom Boot aus fischen?
Was, wie man im Winter Barsch fängt
Beluga Fisch