Versetzter Haken: So befestigen Sie den Köder

Mit dem Aufkommen des versetzten Hakens hat sich die Herangehensweise der Angler an die Fangtechniken geändert. Dieser Haken ermöglichte es uns, den Anwendungsbereich der gängigsten Silikonköder zu erweitern, wodurch das Fischen auf ein höheres Niveau gebracht wurde.

Bei Verwendung von versetzten Haken ist Folgendes möglich:

  1. Machen Sie Köder ohne Haken aus normalem oder essbarem Silikon.
  2. Versetzte Haken ermöglichen eine flexible Montage.
  3. Sie werden in verschiedenen Arten von Bohrinseln eingesetzt, beispielsweise in Moskau, Drop-Shot und Texas.

Allgemeines Prinzip und Vorteile des versetzten Hakens

Das Design des versetzten Hakens unterscheidet sich etwas vom Design eines herkömmlichen Hakens und ist durch das Vorhandensein einer Stufe in der Nähe der Befestigungsöse gekennzeichnet, die sich sanft in eine Biegung verwandelt. Diese Biegung ermöglicht es, den Silikonköder sicher zu befestigen. Der Schritt verhindert, dass der Köder vom Haken rutscht und dass er während des Postings nicht aktiv spielt.

Mit verschiedenen Befestigungsmöglichkeiten können Sie entweder einen normalen Köder mit einem versetzten Haken oder einen Köder ohne Haken erhalten, der es ermöglicht, schwer zugängliche Stellen zu fangen: Gebiete mit aquatischer Vegetation und Stellen mit Baumstümpfen und Ästen.

Die Verwendung eines versetzten Hakens hat absolut keinen Einfluss auf das Spiel eines bestimmten Köders. Der versetzte Haken wird abhängig von den folgenden Bedingungen ausgewählt:

  • Die Art von Köder. Es kann ein gewöhnlicher Fisch, Twister, Wurm usw. sein.
  • Silikonködergrößen.
  • Die Dicke des Silikonköders.

Derzeit bieten Hersteller von Silikonködern spezielle Rillen an, mit denen problemlos versetzte Haken verwendet werden können.

Wie man den Köder platziert

Wie man richtig passt

Wenn Sie den versetzten Haken falsch platzieren, verliert der Köder aufgrund von falschem Spiel etwas an Wirksamkeit. Um dies richtig zu machen, sollten Sie die folgenden Schritte befolgen:

  • Zuerst wird der Kopf des Köders durchbohrt, wonach der Stich von der Seite des Bauches in einem Abstand von 5 bis 8 mm vom Kopf des Köders entfernt wird.
  • Der Haken wird dann durch das durchstochene Loch bis zur Befestigungslasche gezogen.
  • Dann wird durch Anbringen des Hakens am Köderkörper der Eintrittspunkt des Hakens in den Köderkörper bestimmt.
  • Schließlich wird der Körper des Köders durchbohrt und die Spitze des Hakens auf der Rückseite des Silikons entfernt.

         Dieses weiche Köderdesign kann verwendet werden:

  • An Bleileinen.
  • Befestigen Sie eine flexible Verbindung mit einem "Cheburashka".
  • An die Hauptleitung anschließen.
Jig lockt die richtige Ausrüstung an

Auswahl an Haken

Auf dem Fischereimarkt finden Sie eine große Auswahl an versetzten Haken in verschiedenen Varianten. Hier finden Sie den klassischen Texas Hook, der eine gerade Biegung hat und für Köder mit schmalem Körper wie Würmer, Twister und Vibro-Schwänze ausgelegt ist. Diese Art von Häkelnadel wird im berühmten Texas Rig verwendet.

Zum Angeln im flachen Wasser finden Sie Haken mit einem Bleischnitt am Vorderteil. Zusammen mit dem Köder werden sie direkt an der Hauptschnur befestigt und erfordern keine zusätzliche Belastung.

Die Hauptanforderungen an Offsetarbeiter sind natürlich die Schärfe des Stichs und die Festigkeit des Materials selbst.

  1. Besonders scharf sind versetzte Häkelnadeln der japanischen Firma " Owner " . Die Basis eines solchen Hakens ist der Schneidpunkt, der mit einer speziellen Technologie hergestellt wurde. Trotz der Tatsache, dass die Haken aus dickem Material bestehen, können sie den Körper eines Raubtiers besser durchbohren als seine dünnen und billigen Gegenstücke.
  2. Gamakatsu- Haken sind bei Fischern sehr beliebt , insbesondere die Super Line Worm Hooks .
  3. Eagle Claw Offsets sind auch keine schlechte Qualität, aber sie sind nicht so teuer. Die Auswahl an Eagle Claw-Haken ist ziemlich groß, und unter den vielen Typen finden Sie "dreidimensionale versetzte Haken" mit einer einzigartigen Biegung.
  4. Wir empfehlen die Verwendung von Haken von Unternehmen wie Kosadana , Naruto , Cankelle , deren scharfe Spitze nicht zusätzlich geschärft werden muss, und die Form des Offset-Herstellers weist eine entsprechende Biegung auf. Darüber hinaus weisen solche Haken ein hervorragendes Preis- / Leistungsverhältnis auf.

Versetzte Haken sind sowohl für Amateur- als auch für Profiangler von zunehmendem Interesse. Warum passiert dies? Ja, weil ich es schon satt habe, einige meiner Köder, besonders eingängige, in Gewässern zu lassen. Durch die Verwendung eines versetzten Hakens können Sie die Anzahl der Haken erheblich reduzieren, obwohl Sie sie kaum vollständig entfernen können.

Hier zeigt sich jedoch ein ernstes Problem: Ein falsch ausgewählter Offset-Hersteller kann einen aktiven und effektiven Köder im Allgemeinen "keinen" herstellen. Kurz gesagt, es wiederholt sein Spiel und der Raubtier wird sich nicht dafür interessieren können, egal wie viel er geworfen wird.

Mit einem richtig gewählten versetzten Haken erhöht sich die Effizienz des Spinngeräts um ein Vielfaches.

Empfohlen

DIY Bottom Gear
Elektromotor für Heimwerkerboote
Oka Flusskarte