Köder für Dace

Grundfutter wird benötigt, um fast alle Arten von friedlichen Fischen zu fangen. Nur Raubfische brauchen keinen Köder. Groundbait wird auch beim Fischen auf Dace benötigt.

Es sollte nicht vergessen werden, dass der Dace nur gefüttert werden sollte, aber nicht wie jeder andere Fisch. Bei der Zubereitung von Grundködern für Dace sollten jedoch mehrere andere Anteile eingehalten werden: 30-40% aller Köder sind tatsächlich Köder , und die restlichen 60-70% sind Erde oder Ton .

Der Dace reagiert sofort auf den ins Wasser geworfenen Köder, und er ist nicht sehr an der Zusammensetzung dieses Köders interessiert. Dies deutet darauf hin, dass für die Zubereitung keine speziellen Zutaten erforderlich sind. Aber wie Sie wissen, forschen viele Angelfreunde selbst und stellen ihre eigenen Rezepte zusammen, sowohl einfache als auch komplexe.

Der einfachste und am einfachsten zuzubereitende Grundköder besteht aus Weißbrot . Vor dem Gebrauch sollte es eingeweicht werden. Danach werden die Steine ​​mit einem teigigen Brei zusammengebacken, der dann ins Wasser geworfen wird. In Wasser getränktes Brot bildet eine Futterwolke, und sein Geruch zieht Schwärme von Dace an.

Einige Angler hacken Brot zusammen mit Samen. Eine Packung Samen wird auf einen Laib Brot genommen. Bei der Ankunft am Reservoir wird eine ähnliche trockene Mischung mit Erde und Wasser aus diesem Reservoir gemischt. Aus dem resultierenden Köder können Sie Bälle mit einem Durchmesser von bis zu 50-100 mm rollen und an den Angelpunkt werfen.

Es gibt eine andere, keine schlechte Option. Um den Grundköder zuzubereiten, müssen Sie 2 Plastiktüten mitnehmen. Zerbröckeln Sie einen Laib in einen von ihnen, gießen Sie ihn dann mit einem Glas kochendem Wasser und gießen Sie Erbsen und Hirse in den anderen und mischen Sie sie dann. Die Hausaufgaben sind also fertig und Sie können angeln gehen. Bei der Ankunft am Stausee müssen Sie einen Stein oder mehrere Steine ​​mit einem Durchmesser von 5-7 cm finden. Danach wird er mit einem weichen Laib bedeckt und in einen anderen Beutel getaucht, in dem sich trockene Erbsen und Hirse befinden. Sie kleben an einem feuchten Laib, wonach das Ganze mit nassen Händen verdichtet wird. Danach wird der Köder an der Bissstelle geworfen. Der Köder wird langsam von der Strömung weggespült und zieht den Dace an.

Eine andere Mischung enthält Semmelbrösel. Sie sollten mindestens 70% der Gesamtmasse des Köders ausmachen. Zusätzlich werden der Mischung Vanillin, gebratene Samen, Kakaopulver und Milchpulver zugesetzt. Dieser Köder funktioniert einwandfrei, da er eine riesige Trübungswolke mit einem hellen Aroma erzeugt.

Um den Fisch an einem Ort zu halten, ist es besser, dem Köder gehackte Würmer oder Blutwürmer hinzuzufügen. Gleichzeitig sollten Sie den Dace mit der gleichen Ergänzung (Wurm oder Blutwurm) fangen. Dieser Ansatz ist auch relevant, wenn nach anderen Fischen gefischt wird, nicht nur nach Dace, und jeder Amateurangler weiß davon.

Es besteht kein Zweifel, dass dieser Artikel vielen aufstrebenden Anglern helfen wird, die Taktiken und Strategien zum Fangen von Dace zu beherrschen.

Super Köder !! Ide, Kakerlake, Dace! Budget Option ........

Empfohlen

Wie man Fisch zum Grillen mariniert
Bestes Wetter zum Angeln im Winter
Im Ofen gebackener Stör