Gerät zum Fangen von Quappe

Quappe lebt in fast allen Stauseen mit fließendem und kaltem Wasser. Es wird bis zu 1 Meter lang und nimmt bis zu 20 kg zu. Quappe geht, wie die meisten Raubtiere, nachts auf die Jagd. Wenn das Wasser auf eine bestimmte Temperatur abkühlt, kann es tagsüber aufgefangen werden. Jugendliche haben eine dunklere Farbe, während Erwachsene einen marmorierten Farbton erhalten. Quappenfleisch ist sehr lecker. Der Körper hat kleine Schuppen, die nicht gereinigt werden müssen.

Gerät für das Quappenfischen im Winter

Quappe fühlt sich in kaltem Wasser gut an, wenn andere Fischarten nicht mehr aktiv sind und lieber in der Tiefe bleiben. Dieser Fisch ist bei Wassertemperaturen unter 10 ° C am aktivsten. Während eines echten Winterkälteeinbruchs hört die Quappe möglicherweise auf zu fressen und wird während des gesamten Zeitraums starker Fröste nicht gefangen. Dies kann jedoch nur während der Laichzeit geschehen.

Quappe laicht von Dezember bis Januar. Während dieser Zeit ist sein Biss möglicherweise nicht stabil und manchmal sogar nicht vorhanden. Quappe hat wie andere Fischarten eigene Wege, auf denen sie sich auf der Suche nach Nahrung bewegt. Er geht die gleichen Wege, um zu laichen. Wenn Sie es schaffen, auf diesen Weg zu gelangen, wird der Fang bereitgestellt. Die Laichdauer wird durch 10-15 Tage bestimmt. Um diesen Fisch zu fangen, werden verschiedene Geräte eingesetzt. In der Regel ähneln sie dem Angeln anderer Fischarten im Winter, obwohl sie einige Unterschiede aufweisen.

Quappe an Trägern fangen

Zerlitsy werden verwendet, um Raubfische wie Hechte zu fangen, aber auch andere Arten von Raubfischen, einschließlich Quappe, können mit diesem Gerät gefangen werden. Zherlitsy unterscheidet zwei Arten:

  • eisig;
  • unter dem Eis.

Die erste Art von Trägern ist klassische Eisfischerausrüstung, und die zweite Art sind Träger zum Angeln bei sehr niedrigen Temperaturen, wenn die Möglichkeit besteht, dass das Loch gefriert. Dies gilt insbesondere unter Bedingungen, bei denen die Zherlitsa über Nacht unbeaufsichtigt gelassen wird.

Die Unter-Eis-Zherlitsa besteht aus einem Holzstab, an dem ein Holzflieger mit einer darauf gewickelten Angelschnur mit einem Durchmesser von 0,4 bis 0,5 mm befestigt ist. Die Angelschnur ist so am Flyer befestigt, dass sie beim Beißen gelöst wird und sich problemlos vom Flyer abwickelt. Der Stock liegt auf dem Eis über dem Loch und dient als gewisser Stopper für die Linie. Wenn die gesamte Leine vom Flyer abgewickelt ist, wird sie mit diesem Stick in einem bestimmten Abstand gehalten. Am Ende der Leine befindet sich eine Last mit einem Gewicht von ca. 40 g. Zum Zeitpunkt der Befestigung der Last wird eine Leine mit einem Haken Nr. 10 ... Nr. 12 und einer Länge von ca. 50 cm angebracht. Der Durchmesser der Leine für die Leine wird etwas kleiner gewählt als die Dicke der Hauptleine (0,3 - 0,35 mm) ...

Der Köder kann ein Fisch (Sie können nicht leben), ein Stück Fisch oder Fleisch sowie ein Haufen Würmer sein, die im Herbst geerntet werden.

Wenn der Träger über Nacht stehen bleibt, kann er im Loch gefrieren und Sie können den Fisch nur auf diese Weise erhalten: Stanzen Sie ein Loch in der Nähe und haken Sie die Angelschnur mit einem Haken ein und ziehen Sie den Fisch dann durch dieses Loch.

Die Würde der Zherlitsa ist, dass Sie sie über Nacht stehen lassen und sie am Morgen überprüfen können. Um auf den Haken zählen zu können, sollten Sie mehrere solcher Geräte installieren. Einige Winterfischer installieren Dutzende von Trägern. Leider kann dieser Ansatz zum Fischen als Wilderei angesehen werden. In einigen Regionen ist auf gesetzlicher Ebene die Anzahl der etablierten Träger pro Angler geregelt.

Quappe mit einem "Schnatz" fangen

Dieses einfach herzustellende Gerät ist sehr effektiv. Um es zu machen, müssen Sie ein kleines Stück eines Metallrohrs mit rundem oder quadratischem Querschnitt vorbereiten. An den Seiten des Werkstücks sind Haken angebracht, wonach es mit Blei gefüllt wird. Das Ergebnis ist ein Rig mit einem bestimmten Gewicht, mit dem Sie auf den Boden tippen können. Gleichzeitig sollte beachtet werden, dass je mehr Lärm, desto wahrscheinlicher ist es, dass Quappe dieses Geräusch anzieht, sowie eine Trübungswolke, die nach dem Antippen des Bodens auftritt. Andere Fische wie Hecht oder Zander werden auf die gleiche Weise gefangen.

Bottom Tackle zum Winterfischen

Eine ähnliche untere Linie besteht aus einer Linie mit einer Dicke von 0,4 bis 0,5 mm, an deren Ende eine Last angebracht ist. Das Gewicht der Platine hängt von der Verfügbarkeit und Geschwindigkeit des Stroms ab. An derselben Stelle sollten Sie die Leine mit einem Haken befestigen. Die Länge der Leine kann im Bereich von 40-50 cm liegen. Die Position des Köders ist sehr wichtig: Sie sollte unten sein.

Verwenden eines Balancers zum Fangen von Quappe

Quappe führt wie Hechtbarsch einen bodennahen Lebensstil. Daher können Sie zum Fangen von Quappe dieselbe Ausrüstung wie zum Fangen von Zander verwenden. In der Regel handelt es sich um eine Winter-Angelrute mit einer Rolle und einer starren Peitsche. Auf eine Rolle sind mindestens 20 Meter Angelschnur mit einem Durchmesser von 0,3 mm gewickelt. Für das Quappenfischen sind Schwebebalken mit einer Länge von 5 bis 6 cm geeignet. Beim Fischen mit einem Schwebebalken ist zu beachten, dass der gesamte Erfolg des Fischens vom Vorhandensein von Pausen in den Buchungen abhängt. Die Pausen zwischen den Schwingungen der Stange können je nach Aktivität des Bisses 7 bis 20 Sekunden betragen.

Gerät zum Angeln Quappe im offenen Wasser

Wenn es im Sommer keinen Sinn macht, mit dem Fangen von Quappe zu rechnen, dann ist das Fangen von Quappe im Frühjahr und Herbst ein absolut reales Ereignis. Während dieser Zeiträume wird zum Fangen von Quappen etwas anderes Fanggerät verwendet als im Winter, obwohl der Unterschied sehr bedingt ist.

Frühlingsquappenfischen

Nachdem das Eis geschmolzen ist, können Sie mit verschiedenen Bodengeräten nach Quappen "jagen". Gleichzeitig ist die beste Fangzeit die Zeit vor der Flut. Mit Beginn der Flut breitet sich der Fisch über das Wasser aus, und außerdem ist es nicht so einfach, zu den traditionellen Angelstellen zu gelangen. Während der Hochwasserperioden ignorieren die meisten Angler den Angelprozess.

Herbstfischen auf Quappe

Irgendwann Ende April hört das Quappenbeißen auf und setzt sich erst fort, wenn die Wassertemperatur nicht + 10 ° C erreicht. Von diesem Moment an kann Quappe gefangen werden, bis Eis auf dem Teich erscheint. Während dieser Zeit ernährt sich Quappe am liebsten von Fisch oder seinen Stücken. In diesem Fall können Sie sowohl lebende als auch nicht lebende Fische verwenden. Die Fangtechnik sowie das Angelgerät werden genauso verwendet wie beim Angeln im Frühjahr.

Quappe auf einem Donk in einer Besetzung fangen

Wenn Sie auf diesen Fisch fischen, ist weder ein Ferngespräch noch ein genaues Werfen erforderlich. Es reicht aus, ein leistungsfähiges und zuverlässiges Gerät zu haben. Eine billige chinesische Spinnrute mit einer Rolle von 3000-4000 Größen ist durchaus geeignet. Eine große Spule wird benötigt, damit Sie problemlos eine ausreichende Schnur mit einer Dicke von 0,27 bis 0,3 mm aufwickeln können.

Beim Fischen auf Quappe kann jede Ausrüstung verwendet werden:

  • Blind Rig wird zum Winterfischen verwendet;
  • Schiebevorrichtung, wenn sich die Last frei entlang der Linie bewegt;
  • Die Verwendung eines Verdrehsicherungsrohrs ähnelt einem Feeder-Rig, aber ein Feeder wird nicht zum Auffangen von Quappe verwendet, sondern für eine normale Ladung.

Die Masse der Last wird abhängig von der Geschwindigkeit des Stroms ausgewählt. Die Leinen haben eine Länge von nicht mehr als 50 cm und die Größe der Haken wird in den Nummern №10 ... №14 gewählt.

Quappenfischen / Kissenfischen / SAISONÖFFNUNGS HERBST 2019

Quappe mit einem Gummiband fangen

Angelgeräte vom Typ "elastisch" werden von Anglern häufig beim Fischen auf verschiedene Fischarten, einschließlich Quappe, verwendet. Der Vorteil des Geräts besteht darin, dass es nicht ständig und vollständig aus dem Wasser gezogen werden muss, um die Düse zu überprüfen. Es reicht aus, einige der Haken herauszuziehen, um einen Gummi-Stoßdämpfer herzustellen. In diesem Fall kehren die Haken selbst zum Angelpunkt zurück, es reicht aus, die Hauptschnur freizugeben. Maximale Effizienz bei minimalem Personal- und Ressourcenaufwand - das sind die charakteristischen Merkmale eines solchen Geräts. Um mit Ihren eigenen Händen ein "Gummiband" herzustellen, sollten Sie sich mit folgenden Elementen eindecken:

  • Angelschnur mit einem Durchmesser von 0,5 bis 0,6 mm und einer Länge von etwa 50 m;
  • ein Stück Angelschnur mit einem Durchmesser von 0,4 bis 0,5 mm zum Befestigen von Leinen mit Haken;
  • ein Paar Karabiner zum Anbringen eines Leineneinsatzes;
  • 5-6 Wirbel zum Anbringen von Leinen;
  • 10 Perlenstücke für Karabiner;
  • 5 Haken Nr. 10- Nr. 14 und 5 Kabel;
  • 10 Meter Luftfahrtgummiband;
  • 1 m Seil zum Befestigen der Last am Gummiband;
  • Ladung mit einem Gewicht von bis zu 0,5 kg, abhängig von der Wurfweite.

Wenn alle Teile zusammengebaut sind, können Sie mit dem Formen des Zahnrads beginnen. Zunächst wird eine Last genommen und an ein Seil gebunden. Das Seil ist mit dem zweiten Ende an einem Gummiband befestigt, das wiederum mit einem Einsatz verbunden ist, an dem Leinen mit Haken angebracht sind. Um zu verhindern, dass sich die Leinen entlang der Linie bewegen, werden sie auf beiden Seiten mit Perlen verriegelt. An der Leine sind Leinen mit Karabinern befestigt. In gleicher Weise ist dieser Einsatz mit der Hauptleitung und dem Gummi-Stoßdämpfer verbunden.

Das Gerät wird im zusammengebauten Zustand auf eine Rolle gewickelt. In diesem Zustand wird es gelagert und transportiert. Die Rolle ist so hergestellt, dass ein Ende davon am Ufer des Reservoirs in den Boden gesteckt werden kann.

Quappe mit Schwimmgetriebe fangen

Bei der Verwendung von Schwimmausrüstung ist es besser, Schwimmer mit einem Gewicht von 10 bis 15 g zu verwenden. Dies liegt an der Tatsache, dass Quappe ein starker und energischer Fisch ist. Die Abmessungen der Angelschnur und der Rolle können denen zum Angeln mit Bodenausrüstung ähnlich sein.

Köder zum Fangen von Quappe

In der Regel sind nur Köder tierischen Ursprungs zum Fangen von Quappen geeignet, wie z.

  • Fisch oder Fischstücke;
  • Würmer;
  • ein Haufen Würmer;
  • Frosch;
  • Fleischstücke.

Sommer Quappenfischen

Wenn sich das Wasser im Reservoir auf eine Temperatur über + 10 ° C erwärmt, versteckt sich die Quappe in Baumstümpfen oder in Löchern, in denen sie Winterschlaf hält.

Quappe mit den Händen fangen

Wenn Sie am Ufer entlang gehen und Krustentierhöhlen finden, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sich darin Quappen befinden. In diesem Fall können Sie es mit Ihren Händen fangen.

Gerät zum Angeln Quappe - Video

Wenn Sie sich das Video ansehen, erhalten Sie viele nützliche Informationen, sowohl über die Technik des Fischfangs als auch über das verwendete Gerät.

Wintergerät für Quappe

Das einfachste Gerät zum Quappenfischen im Winter. Jab.

Gerät zum Fangen von Quappe im Herbst

Quappe - Vorbereitung der Ausrüstung.

Herbstfischen auf Quappe

Herbstfischen auf Quappe

Empfohlen

Schleienfischen im Mai mit einer Schwimmerrute
Fleece Angelanzug
Wie man rosa Lachs schält