Wie man rosa Lachs zu Hause salzt

Wie man rosa Lachs salzt

Handgekochter gesalzener rosa Lachs kann jeden festlichen Tisch schmücken. Wenn Sie in ein Geschäft gehen, ist es schwierig, dort ein Produkt zu finden, das die Bedürfnisse eines Kunden erfüllt. Darüber hinaus besteht jede Möglichkeit, ein Produkt zu kaufen, das nicht von hoher Qualität ist oder nicht den auf der Verpackung angegebenen Merkmalen entspricht.

Wenn Sie es selbst salzen, können Sie ein geeignetes Rezept auswählen und ein Gericht mit frischen Zutaten zubereiten. Das Wichtigste ist, sich an die im Rezept beschriebene Technologie zu halten, und dann wird das Endergebnis immer alle Familienmitglieder begeistern.

Fisch zum Salzen vorbereiten

Fisch zum Salzen vorbereiten

Die richtige Zubereitung von rosa Lachs ist die halbe Miete. Nicht viel Arbeit, aber es sollte ernst genommen werden.

Der Fisch muss gründlich gereinigt werden, um Eingeweide und Knochen zu entfernen.

Wenn Sie einen fertigen, geschnittenen Kadaver kaufen, kostet das Gericht viel mehr als wenn Sie einen ungeschnittenen Fisch kaufen.

Die Fischschneidetechnologie umfasst mehrere Stufen:

  • Wenn der Kadaver gefroren ist, wird er aufgetaut. Gleichzeitig sollte es auf natürliche Weise auftauen und es ist auf keinen Fall möglich, das Ereignis zu erzwingen, insbesondere bei Verwendung einer Mikrowelle.
  • Nach dem Auftauen wird es gereinigt und geschnitten, wobei Kopf, Schwanz und Flossen entfernt werden. Danach beginnen sie, die Innenseiten zu extrahieren, indem sie den Bauch abschneiden. Nach dieser Operation wird der Fisch sehr sorgfältig unter fließendem Wasser gewaschen.
  • Danach wird der Kadaver entlang des Kamms geschnitten und alle Knochen werden entfernt.

Wie man rosa Lachs zu Hause einlegt

Wie man rosa Lachs zu Hause einlegt

Dazu können Sie zwei Optionen verwenden:

  • trockenes Salzen;
  • Salz in Salzlake.

Der Salzprozess erfordert bestimmte Werkzeuge: Geschirr und Besteck. Beispielsweise:

  • Glas- oder Emailbehälter;
  • das Vorhandensein eines Messers;
  • Gläser;
  • Papierservietten oder Pergamentpapier.

Trockenes Salzen von rosa Lachs

Trockenes Salzen von rosa Lachs

Dies ist der einfachste und schnellste Weg, um ein köstliches Produkt zu erhalten, mit dem Sie Ihre Familienmitglieder oder Gäste verwöhnen können. Dafür benötigen Sie:

  • Fischrosa Lachsfilet - 1 kg;
  • 200 Gramm grobes Nicht-Meersalz.

Kochschritte:

  1. Filets sollten vorbereitet werden: gut ausspülen und gegebenenfalls Knochen entfernen. Es ist jedoch unbedingt zu überprüfen. Die Haut des Fisches sollte nicht entfernt werden.
  2. Jedes Stück Filet wird reichlich mit Salz von der Seite des Fleisches bestreut und sozusagen eingerieben.
  3. Filetstücke werden gefaltet und dann in Pergamentpapier eingewickelt.
  4. Danach wird das so zubereitete Filet in eine Schüssel, beispielsweise in einen Topf, gegeben und 24 Stunden gekühlt.

Option zum Trockensalzen mit Gewürzen und Zucker

Option zum Trockensalzen mit Gewürzen und Zucker

Stellen Sie vor dem Salzen sicher, dass alle Zutaten vorhanden sind. Hier sind sie:

  • 1 kg rosa Lachs (Kadaver);
  • Tafel- oder Meersalz - 300 g;
  • 100 Gramm Kristallzucker;
  • 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer;
  • Dill - 1 Bund;
  • Petersilie - 1 Bund;
  • Lorbeerblatt - 2 Stück;
  • 50 g frischer Zitronensaft.

Wie man Fisch kocht

  1. Zuallererst ist dies die Zubereitung von Fischfleisch, wobei alle Knochen entfernt und in kaltem, sauberem Wasser gewaschen werden.
  2. Mischen Sie etwas Salz, Zucker und Pfeffer.
  3. Der rosa Lachskadaver sollte in eine bestimmte Anzahl von Stücken geschnitten werden. Der Fisch wird Stück für Stück mit der Haut nach unten gelegt. Zuvor wird jedes Stück mit einer vorbereiteten Zusammensetzung aus Salz, Zucker und Pfeffer eingerieben. Nachdem Sie die erste Schicht Styling erhalten haben, legen Sie sie auf einen Zweig Dill und Petersilie. Anschließend spülen Sie die Oberfläche mit Zitronensaft. Der Vorgang wird wiederholt, bis die letzte Schicht aufgetragen ist.
  4. Danach wird es für ein paar Tage in den Kühlschrank gestellt. Während dieser Zeit muss jedes Stück umgedreht werden, damit die unteren Teile oben liegen. Dies ist notwendig, damit jedes Stück gleichermaßen mit der Zucker-Salz-Zusammensetzung, Pfeffer und Gewürzen gesättigt ist.
  5. Schließlich wird der Fisch aus dem Geschirr genommen und gründlich von Salz-, Zucker- und Gewürzresten befreit und dann auf dem Tisch serviert.
Wie man rosa Lachs in Essiggurke trocknet

Mit Sauce trocken salzen

Mit Sauce trocken salzen

Dafür benötigen Sie:

  • Fischkadaver mit einem Gewicht von 1 kg;
  • Zucker, ungefähr 150 g;
  • normales oder Meersalz - 150 g;
  • ein paar Dilltriebe;
  • bitterer Senf - 50 g;
  • süßer Senf - 50 g;
  • Essig 9% - 80 ml;
  • Olivenöl (oder Sonnenblume) - 125 ml.

So salzen Sie Fische schrittweise:

  1. Das Geschirr wird mit Pflanzenöl gefettet, wonach die Fischfilets hineingelegt werden.
  2. Zucker, Salz und gehackter Dill werden gemischt.
  3. Das Fischfilet ist reichlich mit dieser Zusammensetzung bestreut.
  4. Der Fisch wird 2 Tage in den Kühlschrank gestellt.
  5. Fisch wird zusammen mit Sauce auf den Tisch serviert

Soßenzubereitungsmethode:

  1. Bitterer und süßer Senf wird in eine Schüssel gegeben, wonach sie sorgfältig und sorgfältig gemischt werden.
  2. Zu der resultierenden Mischung werden Essig und Pflanzenöl gegeben.
  3. Danach werden alle Komponenten erneut gründlich gemischt. Vor dem Servieren können Sie die Sauce über den Fisch gießen.

Das klassische Rezept zum Beizen mit Salzlake

Das klassische Rezept zum Beizen mit Salzlake

Zunächst sollten Sie sich mit folgenden Komponenten eindecken:

  • 1 kg rosa Lachsfilet;
  • Wasser - 1 Liter;
  • Zucker - 150 g;
  • Salz - 150 g;
  • Senf - 50 g;
  • Lorbeerblatt - 2 Blätter;
  • ein wenig schwarz und Piment.

Salztechnik:

  1. Die Zubereitung von rosa Lachsfleisch erfolgt zunächst durch Schneiden des Filets in mehrere Fragmente.
  2. Im nächsten Schritt wird die Sole hergestellt. Dazu wird Wasser genommen und Salz und Zucker hineingegossen, wonach alles gemischt wird, bis sich Zucker und Salz vollständig aufgelöst haben.
  3. Schließlich werden die geschnittenen Filets 4 Stunden lang in die Salzlösung gegeben, wonach sie aus der Salzlösung entfernt werden. Nachdem das Fleisch vollständig gesalzen ist, wird es auf den Tisch serviert.
Hausgemachtes Salzen von rotem Fisch in Salzlake [Salapinru]

Methode zur Zubereitung von rosa Lachs in Salzlake mit Gewürzen

Methode zur Zubereitung von rosa Lachs in Salzlake mit Gewürzen

Der Salzprozess erfordert die folgenden Zutaten:

  • ein Kadaver rosa Lachs mit einem Gewicht von 1 kg;
  • ein Liter sauberes Wasser;
  • 150 Gramm Salz;
  • 150 Gramm Zucker;
  • 50 Gramm Senf;
  • 2 Blätter Lavrushka;
  • eine kleine Menge Schwarz und Piment.

Salztechnik:

  1. Der erste Schritt ist die Zubereitung des Fisches. Der Fisch wird gereinigt und geschlachtet, wobei alle Teile wie Kopf, Schwanz, Flossen und Eingeweide entfernt und Knochen entfernt werden. Danach wird der Fisch mit kaltem Wasser gewaschen und in Stücke geschnitten.
  2. Die zweite Stufe ist die Herstellung der Sole. Dazu werden Salz und Zucker in das Wasser gegossen, wonach alle Komponenten gemischt werden.
  3. Die Zusammensetzung wird auf den Herd gestellt und zum Kochen gebracht. Danach werden Senf und Pfeffer zu derselben Zusammensetzung hinzugefügt.
  4. Danach lässt man die Sole abkühlen und legt die Fischstücke hinein. Rosa Lachsfleisch sollte mindestens 4 Stunden lang mariniert werden. Nach dieser Zeit kann die Sole abgelassen und der Fisch auf dem festlichen Tisch serviert werden.

Eine einfache Technik zum Salzen von rosa Lachsfleisch

Eine einfache Technik zum Salzen von rosa Lachsfleisch

Der Prozess ist möglich, wenn folgende Inhaltsstoffe vorhanden sind:

  • rosa Lachsfisch (Filet) - 1 kg;
  • gewöhnliches Salz - 150 Gramm;
  • Pflanzenöl (beliebig) - 50 ml;
  • 1 EL. ein Löffel Zucker;
  • nicht viele Gewürze.

Kochschritte:

  1. Der Fisch wird gereinigt und in Filets geschnitten.
  2. Eine Mischung wird aus Salz, Zucker und Gewürzen hergestellt.
  3. Rosa Lachsfleisch wird sorgfältig mit einer Gewürzmischung bestreut.
  4. Ein Gericht wird genommen und eine kleine Menge Pflanzenöl in den Boden gegossen. Danach werden Fischstücke auf den Boden der Schüssel gelegt. Die Gerichte sind fest verschlossen und rosa Lachsfleisch ist in diesem Zustand für 3-4 Stunden.
  5. Danach wird der Fisch für einen Tag in den Kühlschrank gestellt. Nach dieser Zeit kann der Fisch gegessen werden.
Wie man rosa Lachs schnell und lecker zu Hause einlegt

Gesalzener rosa Lachs mit weißem Pfeffer und Kräutern

Gesalzener rosa Lachs mit weißem Pfeffer und Kräutern

Sie müssen vorbereiten:

  • rosa Lachsfilet 1 kg;
  • 150 g Salz;
  • 1 EL. ein Löffel Zucker;
  • Dill 1 Bund;
  • Verpackung von weißem Pfeffer.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Zuerst wird das Fischfleisch gekocht. Dazu wird es unter fließendem Wasser gründlich gespült.
  2. Das Filet wird in separate 4 cm große Stücke geschnitten.
  3. Die Fleischstücke werden gut mit einer Mischung aus Salz, Zucker und weißem Pfeffer eingerieben.
  4. Danach wird der Dill zerkleinert und mit Fischfleisch bestreut.
  5. Die bestreuten Stücke werden auf Pergamentpapier gefaltet und erneut mit der gleichen Mischung bestreut. Danach wird das rosa Lachsfleisch fest gepresst und in Pergamentpapier eingewickelt. Schließlich wird es für einen Tag in den Kühlschrank gestellt.

Leicht gesalzener rosa Lachs mit würziger Sauce

Gesalzener rosa Lachs

Nehmen müssen:

  • ein Kadaver rosa Lachs mit einem Gewicht von 1 kg;
  • Grob- oder Meersalz - 100 g;
  • 1 EL. ein Löffel Zucker;
  • 1 Bund Dill;
  • 2 Orangen.

Für die Sauce benötigen Sie:

  • 20 g Honig;
  • 20 g französischer Senf mit Körnern;
  • 40 g Olivenöl (Sonnenblumenöl);
  • 20 g Essig 9%.

Schritt für Schritt Empfehlungen:

  1. Der Fisch wird gründlich gereinigt und gewaschen, wonach das Fischfleisch mit einem Papiertuch getrocknet wird.
  2. Die Orange wird in mittlere Scheiben geschnitten.
  3. Salz und Zucker werden gemischt, wonach die Fischfilets mit dieser Mischung eingerieben werden.
  4. Mit dieser Technologie verarbeiteter Fisch wird in eine Schüssel gegeben und mit gehacktem Dill bestreut. Danach werden Orangenscheiben darauf gestapelt.
  5. Gerichte mit rosa Lachsfleisch werden für einen Tag in den Kühlschrank gestellt.

Die Sauce wird wie folgt zubereitet:

  1. Honig und Senf in einen kleinen Teller geben. Dann werden diese Komponenten gut gemischt.
  2. Danach werden dort Pflanzenöl und Essig hinzugefügt. Die Zusammensetzung wird erneut gemischt und das Ergebnis ist eine Sauce, die zum Servieren mit dem Fisch bereit ist.

Wenn das rosa Lachsfleisch serviert werden kann, werden die Lenden in Stücke geschnitten und zusammen mit der Sauce serviert. Rosa Lachsfleisch, das nach ähnlichen Rezepten gekocht wird, erweist sich als sehr lecker und damit können keine gekauften Produkte verglichen werden. Es ist lecker, nahrhaft und gesund. Darüber hinaus wird ein fertiges Produkt ohne alle Arten von Aromen, Konservierungsmitteln und Geschmacksverstärkern erhalten.

Dieser Fisch kann sowohl einzeln als auch in Kombination mit verschiedenen Gerichten gegessen werden.

Empfohlen

Wann darf man vom Boot aus fischen?
Was, wie man im Winter Barsch fängt
Beluga Fisch