Wie man rosa Lachs für Lachs einlegt

Wie man rosa Lachs für Lachs einlegt

Rosa Lachs ist nicht sehr teuer, aber in jeder Hinsicht sehr nützlicher Fisch. Rosa Lachsfleisch enthält eine ganze Reihe von Mikroelementen, die sich positiv auf die menschliche Gesundheit auswirken. Dazu gehören Jod, Fluorid, Kalzium, Schwefel und andere Elemente, die die Funktion des Verdauungssystems, des Gehirns sowie der Herz- und Blutgefäße verbessern. Wenn der Fisch nicht richtig gekocht wird, verdunsten die meisten Komponenten einfach. Die meisten Nährstoffe bleiben erhalten, wenn der rosa Lachs keiner Wärmebehandlung unterzogen wird. In dieser Hinsicht ist das Salzen die am besten geeignete Option für seine Herstellung.

Heutzutage tun dies die meisten Hausfrauen selbst, da Sie sich nicht wirklich auf ein gekauftes Qualitätsprodukt verlassen müssen. Sehr oft wird über minderwertigen rosa Lachs gesprochen, der in Geschäften gekauft wurde. Grundsätzlich handelt es sich um ein abgelaufenes Fischprodukt, das die menschliche Gesundheit ernsthaft beeinträchtigen kann.

Rosa Lachsfleisch eignet sich für verschiedene Gerichte: Es kann zu Suppe gekocht, gesalzen, gegrillt, zu Salaten hinzugefügt oder roh verzehrt werden. Das Schneiden von rotem Fisch ist immer einer der Bestandteile des festlichen Tisches. In der Regel zeigt das Vorhandensein von rotem Fisch auf dem Tisch das Wohlbefinden der Familie und ihren guten Geschmack an.

Gesalzener rosa Lachs für Lachs

Gesalzener rosa Lachs für Lachs

Das Rezept für eine solche Zubereitung ist sehr einfach und jede Hausfrau kann es beherrschen. Dieses Rezept beinhaltet nicht die Verwendung von Zucker, daher verwandelt sich magerer rosa Lachs in sehr kurzer Zeit in ein Gericht, das gegessen werden kann.

Zum Kochen benötigen Sie:

  • 1 kg rosa Lachsfilet.
  • 100 ml Pflanzenöl (Sonnenblumenöl).
  • 1,3 Liter gekochtes Wasser.
  • 5 Esslöffel Salz.
  • Schwarze Pfefferkörner.

Zuerst müssen Sie die Filets in geeignete Stücke schneiden. Dann bereiten sie die Sole vor. Nehmen Sie dazu bereits abgekühltes, aber gekochtes Wasser und lösen Sie Salz darin auf, wobei Sie die Zusammensetzung regelmäßig umrühren. Danach werden etwa 10 Minuten lang Fischstücke in diese Salzlösung gegeben. Nach dieser Zeit werden die Fischstücke aus der Salzlösung entfernt und mit einem Papiertuch getrocknet.

In der nächsten Phase werden die gleichen rosa Lachsstücke in einer geeigneten Schüssel ordentlich in Schichten gestapelt. Gleichzeitig wird jede Schicht mit Pflanzenöl bewässert. In der letzten Phase wird der Fisch etwa eine halbe Stunde lang in den Kühlschrank gestellt. Nach dieser Zeit kann auf diese Weise gesalzener rosa Lachs zusammen mit Kräutern, Zwiebeln und Zitrone auf den Tisch serviert werden.

Gesalzener rosa Lachs "Für Lachs"

Warum nicht Lachs, sondern rosa Lachs?

Warum rosa Lachs, nicht Lachs

Wenn Lachs auf diese Weise gekocht und am festlichen Tisch serviert wird, sorgt er natürlich für Aufsehen, da er schmackhafter ist als rosa Lachs. Aber hier gibt es ein "aber", das immer berücksichtigt werden muss. Die Sache ist, dass Lachs als sehr schmackhafter Fisch in einigen westlichen Ländern künstlich unter Verwendung gentechnisch veränderter chemischer Verbindungen angebaut wird. Neben der Tatsache, dass Lachs viel teurer als rosa Lachs ist, kann er für die menschliche Gesundheit gefährlich sein.

Rosa Lachse werden nur von wenigen Menschen künstlich angebaut. Daher ist es fast unmöglich, künstlichen rosa Lachs zu kaufen. Wenn rosa Lachs zum Verkauf angeboten wird, handelt es sich höchstwahrscheinlich um einen Fisch, der im weiten Ozean gefangen wird, und nicht auf einer Farm in einem der Länder Amerikas.

Wie bereite ich Fisch zum Salzen vor?

Es ist sehr wichtig, den Fisch richtig auf den Salzprozess vorzubereiten. Besser natürlich, wenn es sich um frischen Fisch handelt, aber er kann nur an den Orten gekauft werden, an denen er fischt. Höchstwahrscheinlich handelt es sich um einen frisch gefrorenen Kadaver, der aufgetaut und darüber hinaus korrekt sein muss. Sie sollten diesen Vorgang niemals erzwingen und den Fisch im Kühlschrank auf natürliche Weise auftauen lassen. Es ist notwendig, die Möglichkeit zu geben, dass das gesamte Wasser austritt. Danach wird es geschnitten und unter fließendem Wasser gewaschen. Bei der Reinigung von Fisch ist darauf zu achten, dass keine Knochen im Fleisch verbleiben.

Rosa Lachsfilet sollte weich sein. Um die erforderliche Salzmenge genau zu berechnen, ist es ratsam, die Filets zu wiegen. Es ist ratsam, den Kopf auch mit Flossen und Schwanz abzuschneiden. Das Filet wird in nicht mehr als eineinhalb Zentimeter dicke Stücke geschnitten, so dass das Fleisch gut mit der Salzlake mit Gewürzen gesättigt ist.

Einfache und kostengünstige Rezepte zum Salzen von rosa Lachs für Lachs

Es gibt drei einfachste und billigste Möglichkeiten, rosa Lachs zu kochen. Trotzdem erweist sich rosa Lachs als lecker genug, um auf einem festlichen Tisch in Scheiben geschnitten zu werden oder klassische Sandwiches zuzubereiten.

Rosa Lachs "für Lachs"

rosa Lachs für Lachs

Dies erfordert eine kleine Auswahl an Produkten:

  • 3 Esslöffel Salz.
  • Die gleiche Menge Zucker.
  • 100 ml Pflanzenöl (Sonnenblumenöl).
  • 1 kg rosa Lachsfilet.

Der Fisch wird in große Stücke geschnitten. Salz und Zucker werden miteinander vermischt. Eine Schüssel zum Salzen wird genommen und eine dünne Schicht Zucker und Salz wird auf den Boden gegossen. Danach werden rosa Lachsstücke auf die Mischung gelegt und erneut mit einer Mischung aus Salz und Zucker bestreut.

Der so zubereitete Fisch wird 3 Stunden in den Kühlschrank gestellt. Nach dieser Zeit wird überschüssige Salz-Zucker-Mischung von den Stücken entfernt, wonach der Fisch mit Pflanzenöl gegossen wird.

Leicht gesalzener rosa Lachs, zart, saftig wie SEMGA. Fabelhaft lecker!

Leicht gesalzener rosa Lachs in Salzlake unter "Lachs"

Leicht gesalzener rosa Lachs in Salzlake mit Lachs

Produktauswahl:

  • Rosa Lachs, Filet.
  • Salz, 5 Esslöffel.
  • Wasser, 1 Liter.
  • Sonnenblumenöl (oder anderes).

Das Salz löst sich in kaltem, sauberem Wasser, vorzugsweise gekocht. Das Fischfilet wird in kleine Stücke geschnitten. Die gleichen Filetscheiben werden eine halbe Stunde lang bei Raumtemperatur in Salzlösung gegeben. Wenn Sie möchten, können Sie einige Gewürze hinzufügen, aber es sollten nur sehr wenige vorhanden sein, da sonst der gesamte Geschmack des Fisches verloren geht. Wenn es nur wenige von ihnen gibt, stören sie nicht.

Rosa Lachs "unter Lachs" mit Zitrone

rosa Lachs unter Lachs Zitrone

Mit Zitrone gekochter rosa Lachs ist besonders bei Fischliebhabern beliebt. Tatsächlich ist es selbst zu Hause recht einfach, eine solche Delikatesse zuzubereiten.

Um dieses köstliche Gericht zuzubereiten, benötigen Sie :

  • Rosa Lachsfisch - 1 kg Filet.
  • Salz - ein Esslöffel.
  • Zucker - eineinhalb Esslöffel.
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer - 1 Prise.
  • Pflanzenöl - 100 ml.
  • Zwei Zitronen.

Aus rosa Lachs zubereitete Filets sollten je nach persönlicher Präferenz in Stücke geschnitten werden. Gleichzeitig sollte man berücksichtigen, dass je größer die Stücke sind, desto länger werden sie kochen. Salz, Zucker und schwarzer Pfeffer werden miteinander vermischt. Die Stücke werden sorgfältig von allen Seiten mit einer trockenen Mischung eingerieben. Zitronen werden in dünne Keile geschnitten. In den zubereiteten Gerichten werden Fischstücke ausgelegt, wobei jedes Stück mit einem Zitronenschnitz verschoben werden sollte. Danach bleibt der Fisch 10 Stunden stehen. Nach dieser Zeit wird der Fisch mit Pflanzenöl gegossen und weitere 3 Stunden stehen gelassen, wonach der rosa Lachs serviert werden kann.

Wie man rosa Lachs serviert und isst

Da rosa Lachsfleisch den gesamten Komplex von Vitaminen und Mikroelementen enthält, ist es ratsam, es jeden Tag zu konsumieren, was zu einem Gleichgewicht aller lebenswichtigen Bestandteile des menschlichen Körpers führt. Für den festlichen Tisch wird rosa Lachs mit Zwiebeln und Kräutern serviert, die in kleine Stücke geschnitten wurden.

Tatsächlich gibt es viele Möglichkeiten zur Einreichung. Toast und Sandwiches mit rotem Fisch, dekoriert mit Petersilienblättern, sind weit verbreitet, und einige bevorzugen regelmäßiges Schneiden, um den Geschmack von rosa Lachsfleisch nicht mit Gewürzen zu mischen.

Wie nützlich ist rosa Lachs

Rosa Lachsfleisch wird nicht nur wegen des Vorhandenseins von Vitaminen und Spurenelementen geschätzt, sondern auch wegen des Proteingehalts, der vom menschlichen Körper leicht aufgenommen wird. Aber alle Vorteile von rosa Lachs können zunichte gemacht werden, wenn er nicht richtig gekocht wird.

Bevor Sie rosa Lachs kochen, sollten Sie einige Tipps verwenden, zum Beispiel:

  1. Kaufen Sie lieber einen ganzen Kadaver frisch gefangenen rosa Lachs.
  2. Um das Salzen zu beschleunigen, ist es ratsam, die Zuckermenge zu erhöhen.
  3. Es ist besser, den gefrorenen Fisch vor dem Auftauen in Stücke zu schneiden.
  4. Fisch kocht schneller, wenn Sie ihn unter Druck setzen.
  5. Je länger der Fisch in der Salzlake ist, desto salziger wird er, aber Sie können ihn nicht länger als 3 Tage in der Salzlake halten.
  6. Damit die Stücke gleichmäßig mit Salzlösung gesättigt sind, müssen sie regelmäßig gewendet werden.
  7. Um den Fisch leicht gesalzen zu halten, kann er in Wasser eingeweicht und getrocknet werden.
  8. Je fleischiger das Filet ist, desto einfacher ist es zu kochen.

Empfohlen

Extraktor zum Angeln
Angeln in der Karaganda Region
Fische der Kabeljaufamilie - Art, Beschreibung