DIY Angeln Melasse

Melasse zum Angeln

Melasse wird häufig als Zusatz in Fischgrundködermischungen verwendet, um den Nährwert zu verbessern und der Ködermischung einen attraktiven Geschmack zu verleihen. Ein ähnliches Produkt wird in der Regel zum Angeln von Karpfen, Brassen und Rotaugen verwendet. Es sollte zu allem hinzugefügt werden, was dem Fangvolumen ernsthaft gefällt, und die Investition wird gerechtfertigt sein.

Die Verwendung von Melasse für eine bessere Angelleistung wird als lohnender Schritt angesehen. Leider ist das Produkt teuer und der ständige Kauf ist teuer für das Familienbudget. In diesem Zusammenhang erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie die Mischung selbst zu Hause herstellen können.

Melasseköder: seine Eigenschaften

Melasse zum Angeln

Der Melasseköder ist ein brauner Sirup mit süßlichem Geschmack und das Ergebnis der Umwandlung von Zuckerrüben in Zucker.

Das Produkt hat einen bestimmten Geruch und besteht aus folgenden Komponenten:

  • Teil ist Wasser.
  • Stickstoff und seine Derivate machen etwa 10% aus.
  • Kohlenhydrate sind die Hälfte des Produkts.
  • 10% sind Asche.

Dies bedeutet, dass dieses Produkt ein ausgezeichnetes Fischfutter ist, da es viele Kohlenhydrate enthält.

Eigenschaften:

Melasse zum Angeln

Melasse zeichnet sich durch interessante Geschmackseigenschaften sowie ein interessantes Aroma aus. Dieses Produkt hat einen anderen Namen - "Melasse". In einigen nordamerikanischen Ländern wird dieses Produkt in Form eines Lebensmittelzusatzstoffs sowie zur Zubereitung aller Arten von Gerichten wie Sirup verwendet. Die Melasse enthält eine ausreichende Menge an Nährstoffen, so dass Sie sie als Süßungsmittel hinzufügen können.

Dieses Produkt wird auch von Vegetariern bevorzugt, da es rein pflanzlich ist. Zusätzlich zu den meisten Nährstoffen enthält Melasse auch Kalzium, einschließlich einer ganzen Reihe von Vitaminen. In den meisten europäischen Ländern sowie in Russland wird Melasse an Nutztiere verfüttert. Daher können wir mit Sicherheit sagen, dass dies das Produkt ist, das Fische nicht ablehnen. Aber dieses Produkt ist nicht billig.

Leistungen

  • Melasse besteht aus einer großen Anzahl üblicher Aminosäuren und Betain, die sich positiv auf jeden lebenden Organismus, einschließlich Fisch, auswirken.
  • Das Vorhandensein von Kohlenhydraten in ausreichenden Mengen weist auf einen signifikanten Energiewert hin, der es Ihnen ermöglicht, die Unterwasserbewohner in vollen Zügen zu sättigen.
  • Asche ist ein starkes Abführmittel für Fische, das den schnellen Stuhlgang bei Fischen fördert. Daher tritt keine Sättigung als solche auf und der Fisch muss ständig fressen.
  • Melasse löst sich perfekt in kaltem Wasser auf, was beim Winterfischen wichtig ist. Es gilt als wirksame Zutat für das Ködern von Fischen im Winter.
  • Auf der Basis von Melasse können Sie sowohl Trockenmischungen als auch flüssige Köder erhalten, was sehr praktisch ist.

Basierend auf dem Vorstehenden ist eine solche Komponente sehr effektiv für den Appetit von Fisch, ohne an seiner Sättigung teilzunehmen. Daher hat der Fisch ständig Hunger und versucht, seinen Magen wieder aufzufüllen.

Wie man DIY Melasse Köder macht

Melasse ist ein Mittel, das den Fang eines Anglers um ein Vielfaches erhöhen kann. Aufgrund der Tatsache, dass die Kosten für das fertige Produkt zu hoch sind, kann sich nicht jeder Angler ein solches Vergnügen leisten.

Um immer noch ein so attraktives Produkt für Fisch zu bekommen, müssen Sie es selbst herstellen. Für echte Angler ist dies kein Problem, da sie ständig mit ihren eigenen Händen das machen, was sie zum Angeln machen.

Melassesirup zum Angeln. Zubereitung von Melasse zum Angeln.

Einige Angler empfehlen die Verwendung anderer Medikamente mit ähnlichen Wirkungen. Hierfür können Sie einige Vitamine verwenden - Pops oder Aspirin. Sie sind keine teuren Komponenten, haben aber eine Vielzahl von Farben und Gerüchen. In der Regel werden die Tabletten auf den Fischfutter gelegt.

Analoga von echter Melasse

Das Leben zeigt, dass die Wirksamkeit des Fischfangs von der Verwendung dieses Köders abhängt. Um irgendwie Geld zu sparen, suchten die Fischer nach neuen Komponenten, um etwas Ähnliches zu schaffen. Es ist kein Problem, künstlich Melasse herzustellen, wenn Sie verschiedene Zutaten zusammen mit Gewürzen wie Zimt oder Koriander verwenden. Weitere Informationen zu den effektivsten Rezepten finden Sie später in diesem Artikel.

Muss ich wissen! Ein solcher Köder sollte nur im Kühlschrank aufbewahrt werden, da er schnell schimmelt und unbrauchbar wird. Vor dem Hinzufügen von Melasse zum Grundköder benötigt es Zeit, um sich auf Raumtemperatur aufzuwärmen. Bei niedrigen Temperaturen wird das Produkt schnell dick und schwer zu verarbeiten. Um die Melasse in einen anderen Behälter zu gießen, müssen Sie sie zuerst mit Öl einfetten. Im Kühlschrank kann das fertige Produkt etwa ein Jahr gelagert werden.

Rübenmelasse

Rübenmelasse

Um Melasse aus Rüben zu gewinnen, müssen Sie Wasser, Zucker und Rüben zubereiten. Das Vorhandensein von Zucker erschwert den Herstellungsprozess des Produkts etwas, aber ohne Zucker ist es unwahrscheinlich, dass eine für Fisch attraktive Zutat hergestellt werden kann, die die Geschmackseigenschaften der Ködermischung verbessern kann.

Wie man Rübenmelasse kocht: Kochschritte.

  • Die Rüben schälen und fein reiben.
  • Danach werden die Rüben in einen separaten Behälter gegeben und im Verhältnis 2: 1 mit Wasser gefüllt.
  • Die Rüben werden mit den Händen geknetet, bis sie den Saft herauslassen.
  • Sobald sich die Farbe der Rüben einem braunen Farbton annähert, wird alles durch ein Käsetuch gefiltert.
  • Der Vorgang kann wiederholt werden, indem erneut Wasser über die Rüben gegossen wird und darauf gewartet wird, dass das Wasser seine Farbe ändert.
  • Alternativ ist dies die Verwendung eines Entsafter: schneller und besser, da Sie einen natürlichen, reichen Geschmack und Aroma erhalten können.
  • Rübensaft wird in Brand gesetzt und etwa 5 Esslöffel Zucker werden hinzugefügt.
  • Sobald der Saft kocht, wird die Hitze auf ein Minimum reduziert, damit sich das Produkt nicht verdickt.

Wenn dies nicht getan wird und das Feuer nicht rechtzeitig ausgeschaltet wird, wird der Sirup dicker und unbrauchbar.

Das fertige Produkt wird in Glaswaren im Kühlschrank aufbewahrt.

Honigmelasse

Honigmelasse

Eine sehr einfache Art, Melasse zu Hause zu kochen, genug Honig, Wasser und gelben Zucker.

Wie macht man:

  1. Nehmen Sie einen Esslöffel Honig und drei Esslöffel braunen Zucker, wonach sie gründlich gemischt werden.
  2. Der Hauptzusammensetzung wird Wasser in einem Verhältnis von eins zu drei zugesetzt.
  3. Die Zusammensetzung wird in Brand gesetzt, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
  4. Nach dem Kochen wird die Mischung 5 Minuten lang gekocht. Wenn es keinen Honig gibt, können Sie das folgende Rezept verwenden.

Zuckermelasse

Zuckermelasse

Diese Methode zur Herstellung von Melasse zu Hause ist noch einfacher als die vorherige, da nur Wasser und Zucker benötigt werden.

Kochmethode:

  • In einem separaten kleinen Behälter werden 3 Esslöffel Wasser gesammelt.
  • 7 Esslöffel Zucker werden dem Wasser hinzugefügt.
  • Sie sollten die Lösung nicht kochen, sondern nur warten, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

Wenn es gewünscht wird, kann die Mischung 2 Minuten lang gekocht werden, um ein Produkt von besserer Qualität zu erhalten. Wenn die Mischung abkühlt, wird sie in Glaswaren gegossen und zur Lagerung in den Kühlschrank gestellt.

Hausgemachtes Melasse Video Rezept (Doshab, Bekmes).

Obst Melassesirup

Obst Melassesirup

Fruchtsirup wird aus den Zutaten hergestellt, die den höchsten Zuckeranteil aufweisen. Darüber hinaus wird Melasse auf Fruchtbasis mit sehr vielseitigen Aromen und Geschmacksrichtungen hergestellt. Alternativ sind Trauben geeignet.

Kochtechnik:

  1. Die reifen und frischesten Trauben werden zum Entsaften genommen. Es wird schneller, wenn Sie einen Entsafter verwenden.
  2. Bei Bedarf wird der Saft durch ein Käsetuch gefiltert.
  3. Der Saft wird ca. 10 Minuten gekocht, bis er teilweise eindickt.

Dann kann das Produkt verwendet werden.

MELAS UND KOMPONENTEN FÜR HANDGEFERTIGTE FÜTTERUNG ZU "SWEET" -PREIS ...

Preise für Fischmelasse

Für 1 Liter einer solchen Substanz auf dem Markt verlangen sie bis zu 600 Rubel. Gleichzeitig verwenden die Fischer das gleiche Produkt, das für die Fütterung von Pferden bestimmt ist, da es etwas weniger kostet. Die Effizienz ist so hoch wie bei Verwendung einer speziell gekauften Flüssigkeit, die um ein Vielfaches teurer ist.

Wo zu kaufen

Melasse zum Angeln wird in jeder Abteilung für Angler verkauft, in der fertige Trockenmischungen für Köder verkauft werden. Alternativ ist es manchmal einfacher, online zu kaufen, wenn es mehr Auswahl gibt. Darüber hinaus kann Online-Shopping günstiger sein. Darüber hinaus erhalten Sie hier umfassende Informationen zur Verwendung dieses Produkts. In Angelgeschäften finden Sie nicht immer einen Verkäufer, der mit diesen Problemen vertraut ist. Dies ist sehr wichtig, wenn der Angler nicht mindestens Erfahrung im Umgang mit Ködern hat.

Das Leben zeigt, dass Angler in der Lage sind, mit ihren eigenen Händen jedes Angelgerät, jeden Köder herzustellen, ganz zu schweigen von den Köderzusammensetzungen. Sie haben auch die Entstehung von Melasse zu Hause bewältigt, zumal es überhaupt nicht schwierig ist. Mit ein wenig Aufwand und einem Minimum an Zutaten können Sie ein wirksames Mittel erhalten, das Ihren Fang vervielfachen kann. Wie das Sprichwort sagt - alles ist genial - einfach, wenn man die Technologie der Herstellung von Melasse zu Hause berücksichtigt.

Empfohlen

Schleienfischen im Mai mit einer Schwimmerrute
Fleece Angelanzug
Wie man rosa Lachs schält