Рыба хока

Hoka Fisch

Эта рыба имеет еще и другие названия, такие как красная треска, бахус, маркурус. Относится к морским хищникам, которые предпочитают кормиться рыбкой. Отличается довольно вкусным и питательным мясом, в состав которого включено большое количество питательных веществ, так необходимых для организма человека.

Рыба хока: описание и особенности

Эта рыба является представителем семейства моровых, которое входит в подвид трескообразных. Рыба довольно специфическая и обрела свое название из-за особенностей своего тела. После того, как ее вытаскивают из воды, она начинает краснеть. Отсюда и название «красная треска».

Особенности внешнего вида

Рыба характеризуется несколько вытянутым телом, на котором много мелкой чешуи. Внешне окраска несколько невзрачная: сверху преобладает серый оттенок, а ближе к низу характеризуется светло-розовым оттенком. Голова частично сплюснута с боков, а за пределами головы можно увидеть темное пятнышко маленьких размеров.

Die Struktur ihrer Kiefer ist etwas ungewöhnlich: Der Oberkiefer ist etwas massiver als der Unterkiefer, auch länger als er. Die Kiefer haben eine große Anzahl kleiner, aber ziemlich scharfer Zähne, die im Aussehen Bürsten ähneln. Im unteren Teil des Kiefers ist ein kleiner Schnurrbart zu finden. In der Länge wächst der Fisch auf maximal 70 cm mit einem Durchschnittsgewicht von 1,5 bis 2 kg, obwohl Exemplare mit einer Länge von bis zu 90 cm angetroffen wurden.

Lebensraum

Roter Kabeljau kommt in Küstengewässern in Australien, Neuseeland und Tasmanien vor. Es befindet sich hauptsächlich in einiger Entfernung von der Küste in den mittleren Wasserschichten und nähert sich ausschließlich der Küste, um Nahrung zu finden.

Reproduktion

Diese Art vermehrt sich in den Gebieten, in denen ihr Hauptteil des Lebens stattfindet. Vor dem Laichvorgang nähert sich der Bacchus der Küstenzone. Diese Periode beginnt im späten Frühling oder Frühsommer. Zum Legen von Eiern wählt der rote Kabeljau Orte in einer Tiefe von 50 bis 70 Metern. Nach der Geburt der Jungfische ernähren sie sich von Plankton. Mit zunehmendem Alter ernähren sie sich von kleinen lebenden Organismen und dann von Fischen.

Angeln

Da der Fisch lecker ist, wird er mit hoher Geschwindigkeit gefangen. In Neuseeland ist die Population der roten Kabeljau ziemlich groß. Die Fische kommen in Tiefen von 10 bis 200 Metern vor. Jährlich werden bis zu 7 Tausend Tonnen dieses köstlichen Fisches gefangen. Australien und Neuseeland gelten als Hauptlieferanten dieses Fisches. Es wird in fast alle europäischen Länder frisch gefroren geliefert.

Was ist interessant an diesem Fisch?

Es gibt interessante lehrreiche Fakten über diesen Fisch. Beispielsweise:

  • Trotz der Tatsache, dass es zum Kabeljau gehört, hat es nichts mit dem Kabeljau zu tun. Sie unterscheidet sich von ihr sowohl im Aussehen als auch im Verhalten.
  • Es kann leicht von anderen Fischen durch seinen charakteristischen dunklen Fleck hinter seinem Kopf unterschieden werden.
  • Es ändert seine Farbe, sobald Sie es aus dem Wasser nehmen.
  • Dieser Fisch wird geschätzt und Fleischgerichte gelten als Gourmet.

Nützliche Eigenschaften von Hoki

Der Nutzen dieses Fisches liegt in der Tatsache, dass sein Fleisch eine ausreichende Menge Jod enthält, die die Funktionen des menschlichen Körpers nur positiv beeinflussen kann, einschließlich:

  • Über die Geschwindigkeit biochemischer Reaktionen.
  • Stoffwechselprozesse im Körper beschleunigen.
  • Normalisierung der Schilddrüsenfunktion.
  • Optimierung des Zentralnervensystems.
  • Über den Allgemeinzustand des gesamten Nervensystems.

Es wäre klug für Hoku, jeden mindestens einmal pro Woche in seine Ernährung aufzunehmen. Es enthält eine unglaubliche Menge an Vitaminen und Mineralstoffen. Aufgrund der Tatsache, dass praktisch keine kleinen Knochen darin sind, ist es zulässig, es kleinen Kindern ohne Angst zu geben.

Geschmackseigenschaften

Hoki-Fleisch hat eine weiße Farbe und ist unglaublich lecker. Wenn es richtig gekocht wird, schmeckt es wie Kabeljaufleisch. Das Fleisch ist nicht fettig und eignet sich hervorragend für die Zubereitung verschiedener Gourmetgerichte.

Kaloriengehalt

100 Gramm Hoki-Fleisch enthalten etwa 73 kcal , einschließlich:

  • Feuchtigkeit - 81 Gramm.
  • Protein - 17 Gramm.
  • Fett - 0,6 Gramm.
  • Omega-3 - 0,3 Gramm.

Verfügbarkeit von Vitaminen und Mineralstoffen

Roter Kabeljau zeichnet sich durch das Vorhandensein solcher nützlichen Substanzen aus:

  • Yoda.
  • Phosphor.
  • Drüse.
  • Kalzium.
  • Fluor.
  • Kalium.
  • Magnesium.
  • Selena.
  • Viele Aminosäuren.
  • Lenolensäure und Linolsäure.
  • Vitamine A, F, D, E, B.

Hoki leckere Rezepte

Es gibt viele Rezepte für unglaublich leckeren Hoki-Fisch. Und es ist nicht überraschend, da das Fleisch dieses Fisches sehr lecker und ziemlich gesund ist.

Choki-Eintopf mit Tomaten und Oliven

Dieses Gericht kann regelmäßig gekocht werden, da die Zubereitung sehr wenig Zeit in Anspruch nimmt. Für vier Personen müssen Sie die folgenden Komponenten vorbereiten:

  • Hoki-Fleisch - 600 Gramm oder 4 Portionen.
  • Tomatenkonserven - 300 Gramm.
  • Eine Zwiebel.
  • Oliven - 170 Gramm, entkernt.

Wie der Hoka-Fisch zubereitet wird:

  1. Die Tomaten werden geschält und in Würfel geschnitten. Die Zwiebeln werden geschält und gehackt.
  2. Der Ofen schaltet sich bei 180 Grad ein und in einer Auflaufform werden Zwiebeln in Pflanzenöl gebraten.
  3. Danach werden der Zwiebel nach Belieben Tomaten, Salz und Gewürze hinzugefügt.
  4. Dann, nachdem sie ein wenig geschwitzt haben, wird Fischfleisch auf sie gelegt.
  5. Das Gericht wird 15 bis 20 Minuten im Ofen gekocht.
  6. Fisch wird in der gleichen Form, gewürzt mit Kräutern, auf den Tisch serviert.

Gebackener Hoka mit Kräutern

Gebackener Hoka mit Kräutern

Um ein Gericht zuzubereiten, sollten Sie sich mit folgenden Zutaten eindecken:

  • 500-600 Gramm Fischfleisch.
  • Eine Zitrone.
  • Semmelbrösel.
  • Pesto-Sauce.
  • Zerkleinerte Nüsse - 2 Esslöffel.
  • Grün.
  • Knoblauch.

Wie das Gericht zubereitet wird:

  1. Der Ofen schaltet sich bei einer Temperatur von 180-200 Grad ein.
  2. Folie wird auf die Auflaufform gelegt.
  3. Reiben Sie die Zitronenschale auf eine feine Reibe und mischen Sie sie mit Semmelbröseln, Pesto-Sauce, zerdrückten Nüssen und Petersilie.
  4. Fischfleisch wird auf eine Auflaufform gelegt, die mit Salz und Pfeffer gewürzt werden muss, und gehackten Knoblauch hinzufügen.
  5. Auf das Gericht wird Sauce mit Kräutern gegossen und alles mit Pflanzenöl gegossen.
  6. Das Gericht wird etwa eine halbe Stunde lang gebacken, bis das Fischfleisch mit einer goldenen Kruste bedeckt ist.
Hoki gebackenes Filet! Das gebackene Hoka-Filet! PP-Rezepte. Seehechtfilet. Im Ofen fischen. Video 2017

Gebratener Hoka in Haferflockenteig

Es stellt sich nicht nur als leckeres, sondern auch als schönes Gericht heraus, besonders wenn Sie es mit Zitronensaft bestreuen und vor dem Servieren mit Sahne oder nicht süßem Joghurt gießen.

Aber zuerst sollten Sie die folgenden Zutaten zubereiten:

  • 400 Gramm reines Fischfleisch.
  • 0,5 Tassen Haferflocken.
  • 4 EL. Esslöffel Mehl.
  • Ein Ei.
  • 1 TL Curry
  • Pflanzenfett.
  • Salz.
  • Würzen.

Art des Kochens.

  1. Es ist besser, Haferflocken in einem Fleischwolf zu mahlen, aber wenn Sie sie so verwenden, ist dies kein Fehler.
  2. Mehl, Curry, Salz und Gewürze in einer separaten Schüssel einrühren. Legen Sie das geschlagene Ei in eine andere Schüssel, Flocken in eine weitere Schüssel.
  3. Das Fischfleisch wird in kleine Stücke geschnitten.
  4. Diese Stücke werden abwechselnd in Mehl, geschlagenem Ei und in Flocken gerollt.
  5. Der Fisch wird in einer vorgeheizten Pfanne mit Pflanzenöl gebraten. Das Feuer sollte klein sein. Hoki-Fleisch wird goldbraun gekocht.
Gebratener Hokey-Fisch. Das Rezept könnte nicht einfacher sein.

Gebackener Hoka mit Sauerrahmsauce

Dieses köstliche Gericht ist in 20 Minuten fertig. Um es vorzubereiten, benötigen Sie:

  • Hoki-Filet - 0,5 kg.
  • Drei Tomaten.
  • Eine Zitrone.
  • Eine Zwiebel.
  • 100 Gramm saure Sahne.
  • 100 Gramm Milch.
  • Ein Ei.
  • 150 Gramm Hartkäse.
  • Salz.
  • Würzen.

Kochtechnik:

  1. Das Fischfleisch wird gründlich gewaschen, wonach Zitronensaft, Salz und Gewürze nach Geschmack hinzugefügt werden. Dann müssen Sie warten, bis es mariniert.
  2. Zwiebeln und Tomaten werden in Ringe geschnitten.
  3. Ein paar Esslöffel Pflanzenöl, die Hälfte der gekochten Zwiebeln und die Hälfte der Tomaten werden in die Auflaufform gegeben.
  4. Das Fischfleisch wird darauf gelegt, worauf die restlichen Zwiebeln und Tomaten gegossen werden.
  5. Das Ei mit Sauerrahm wird geschlagen, Milch und Salz werden hinzugefügt.
  6. Danach wird die vorbereitete Sauce auf den Fisch gegossen.
  7. Das Gericht wird eine halbe Stunde lang bei 180 Grad im Ofen zubereitet. Danach wird das Gericht aus dem Ofen genommen und mit zerkleinertem Hartkäse bestreut, wonach es erneut für einige Minuten in den Ofen geschickt wird.
  8. Vor dem Servieren wird das Gericht mit Kräutern gewürzt.

Hoka-Fisch oder roter Kabeljau zeichnet sich durch unglaublich leckeres und nahrhaftes Fleisch aus. Es enthält eine ausreichende Menge an Vitaminen und Mineralstoffen, die für das normale Funktionieren des menschlichen Körpers benötigt werden. Es bleibt nur die richtige Zubereitung, um die maximale Menge verschiedener Nährstoffe zu erhalten. Es sei daran erinnert, dass die kleinste Menge in gebratenem Fisch verbleibt.

Empfohlen

Barschfischen auf dem ersten Eis
Weißfischangeln im Winter
Fangdöbel mit Wobblern