Do-it-yourself makushatnik

Das Fischen an der Spitze hat seine unbestreitbaren Vorteile. Erstens ist ein solches Fischen immer effektiv, und zweitens ist es einfach herzustellen und sehr billig.

Makuha hat einen deutlichen Geruch, der Fische anzieht. Nachdem der Fisch einen solchen Köder gefunden hat, beginnt er daran zu saugen und saugt gleichzeitig den Haken ein. Die Fischereitechnik erfordert keine besonderen Ansätze oder Fähigkeiten.

Makushatnik wird zum Fangen von Karpfen oder Karausche in getrennten Reservoirs verwendet, und dazu wird das Langstreckengießen mit Feeder-Ausrüstung verwendet. Der einzige Unterschied besteht darin, dass der Feeder durch einen Top-Feeder ersetzt wird.

Installation des oberen Lautsprechers

Die Montage des Oberteils kann je nach Gewicht des Geräts unterschiedlich sein:

Mit Gleitgewicht

  • Für die Installation mit einem Gleitgewicht benötigen Sie: ein flaches Schwalbenschwanzgewicht mit einem Gewicht von 30-50 g. Wenn Sie in der Strömung fischen, können Sie eine Last vom Typ "Waschmaschine" mit einem Gewicht von 100 g oder mehr (abhängig von der Strömung) verwenden.
  • Verschluss zum Befestigen einer Leine mit Haken und zum Befestigen des Kopfes. Wenn keine Befestigungselemente vorhanden sind, können diese aus Draht hergestellt werden.
  • Mit einer Leine einhaken. Als Leine können Sie ein Geflecht mit einem Durchmesser von 0,18 bis 0,25 mm und einer Länge von 5 bis 7 cm verwenden. Wenn Sie 2 Haken verwenden möchten, wird die Länge der Leine doppelt so lang gewählt, während die Haken an einer Leine befestigt sind.
  • Brikett aus Semmelbröseln von 3x5cm.

Die Installation erfolgt wie folgt:

Die 15 bis 30 cm lange Angelschnur wird durch die Ladung geführt. An seinem Ende wird entweder eine Schlaufe oder ein gewöhnlicher Doppelknoten hergestellt, mit dessen Hilfe ein Verschluss mit Haken befestigt wird.

Am anderen Ende ist ein Schnappverschluss zur Befestigung an der Basislinie angebracht.

 Feste Last

Dazu müssen Sie ein rundes oder rechteckiges Gewicht mit einem Gewicht von 30-150 g je nach Stärke des Durchflusses nehmen und 4 Löcher im gleichen Abstand voneinander bohren. Ein Loch dient zum Anbringen der Hauptleitung. Der Rest dient zum Befestigen von Leinen mit Haken. Makukha wird mit einem Gummiband oder auf andere Weise an der Platine befestigt. Dennoch sollte ein Gummiband bevorzugt werden, das das Brikett bis zuletzt hält, bis es sich vollständig in Wasser auflöst.

Angeltechnik oben

Für die Herstellung einer Top-Box können Sie fertige Briketts mit einer Größe von 3 x 5 cm verwenden, die in Angelgeschäften verkauft werden, oder eine Top-Box auf dem Markt kaufen. Es kann auf dem Markt als großer komprimierter Kreis gekauft werden, der leicht in Briketts geeigneter Größe geschnitten werden kann. Die Bedeutung ist die gleiche, aber der Preisunterschied wird spürbar sein.

Jetzt können Sie zur Sache kommen und die Rohlinge am Gerät anbringen, aber zuerst müssen Sie Löcher in die Quadrate bohren, um es zu reparieren. Dann wird eine Angelschnur mit einer Schlaufe in das Loch geführt, an der ein Leinenverschluss befestigt ist. Nachdem Sie die Oberseite des Kopfes an der Leine befestigt haben, können Sie die Haken hineinschieben oder Schaumkugeln auf die Haken legen, so dass sie über der Oberseite schweben. Nachdem Sie das Gerät auf diese Weise gesammelt haben, können Sie den ersten Wurf machen.

Das Fischen auf der Oberseite ähnelt dem Fischen mit einer Zitze und ist ein wesentlicher Bestandteil des Feederfischens. Die Anforderungen an Ruten sind die gleichen wie für das Feederfischen.

Karpfenangeln auf der Oberseite

Sie können Karpfen sowohl ohne Vorbereitung des Angelplatzes als auch mit vorläufigen Ködern fangen. Wenn Sie versuchen, den Ort zu füttern, ist es viel einfacher, Karpfen zu fangen. Wenn Sie auf Karpfen fischen, sollten Sie wissen, dass ihm Mais nicht gleichgültig ist. Daher sollten alle Köder mit dieser Berechnung vorbereitet werden. Nachdem Sie den Ort gefüttert haben, können Sie sich auf einen ernsthaften Fang verlassen. In diesem Fall wird die Oberseite anstelle der Zuführung verwendet. Auf dieser Grundlage können wir sagen, dass dies ein gängiges Feeder-Gerät für das Langstreckengießen ist, da Karpfen hauptsächlich in einiger Entfernung von der Küste gefangen werden. In diesem Fall ist es jedoch sehr richtig, den Ort zu wählen. Normalerweise ändern Karpfen im Stausee je nach Wetterlage ständig ihren Standort auf der Suche nach Nahrung. Daher ist es sehr wichtig, den Ort auf dem Teich zu finden, an dem die Karpfen gerade fressen.

Fazit

Zusammenfassend sollte gesagt werden, dass die Fischerei an der Spitze an Dynamik gewinnt. Der Hauptgrund ist die Billigkeit multipliziert mit der Leistung. Auf der Oberseite können Sie nicht nur Karpfen, sondern auch andere Fischarten wie Brassen, Rotaugen, Silberbrassen, Widder usw. fangen. Dies erfordert eine Änderung des Designs des Rigs, jedoch nicht wesentlich. Makukha besitzt eine Reihe wertvoller ernährungsphysiologischer Eigenschaften, an denen die Fische nicht ohne Interesse vorbeischwimmen können.

Es ist sehr wichtig, ein qualitativ hochwertiges Produkt für die Headunit zu verwenden. Das Wichtigste ist, dass es frisch ist und einen angenehmen Halva-Geruch hat. Verwenden Sie auf keinen Fall Briketts mit dem Geruch von Sonnenblumenöl und darüber hinaus dem Geruch von Fäulnis. Wenn Sie verpackte Briketts in einem Geschäft kaufen, ist es natürlich schwierig, deren Qualität zu bestimmen, bis Sie sie öffnen. In diesem Fall müssen Sie experimentell feststellen, welche Produkte des Herstellers neuer sind.

Als Köder können Sie Schaumkugeln, Maissamen, Würmer, Maden usw. verwenden. Der Zweck des Köders besteht darin, die Haken über Wasser zu halten, damit sie nicht im Schlamm oder in der Bodenvegetation verloren gehen. Einige Angler verwenden mit Erfolg normalen Speck.

Wie man ein Paddel strickt - Video

Wie man ein Pad strickt

Empfohlen

Forellenfischen mit einer Schwimmerrute
Brassenhaken
Welsköder