Blutwurm: wie man spart und einen Haken anlegt

Bloodworm ist ein vielseitiger Köder zum Angeln das ganze Jahr über. Sie sind nicht dagegen, sich sowohl an einem Raubtier als auch an einem friedlichen Fisch zu erfreuen. Die wichtigste Voraussetzung für eine effektive Fischerei ist, dass Blutwürmer am Leben sind. Sein Nachteil ist, dass es empfindlich und sehr zerbrechlich ist.

Im Winter reicht es bei einem schlechten Biss aus, einen oder die Hälfte des Blutwurms an den Haken zu hängen. Wenn im Sommer Blutwürmer als Köder verwendet werden, werden lange Leinen verwendet. Dies liegt an der Tatsache, dass Blutwürmer leicht sind und langsam auf den Boden sinken und auf natürliche Weise Fische anziehen. In diesem Fall ist es besser, eine ganze Reihe von Blutwürmern zu pflanzen.

Wie man Blutwürmer zu Hause aufbewahrt

Blutwürmer können mit einer Schaumstoffbox im Kühlschrank aufbewahrt werden. Der Vorteil einer Schaumstoffbox besteht darin, dass sie den Köder beim Angeln vor Überhitzung schützt. Sehr oft kommt es in Geschäften (Fischerei) zu Versorgungsunterbrechungen, so dass die Fähigkeit, es richtig zu lagern, niemals schadet. Während der Lagerung sollten Sie ständig darauf achten, dass sich immer ein lebender Blutwurm in der Verpackung befindet. Dieser wird von Zeit zu Zeit durch ein Sieb geleitet: Ein toter Blutwurm bleibt im Sieb und ein lebender Blutwurm kriecht durch das Sieb.

Lagerung von Blutwürmern. "Angeltricks".

Wie man Blutwürmer richtig einhakt

Es werden verschiedene Optionen verwendet:

  • Ein Ring.
  • Ein Bündel.
  • Unter dem Kopf.
Wie man Blutwürmer pflanzt

Haufen für Blutwurm

Viele Angler verwenden einen Haufen, der Blutwürmer nicht verletzt und es dem Köder ermöglicht, länger am Haken zu bleiben und gleichzeitig aktiv Fische anzulocken. Sie können dieses Paket in einem Angelgeschäft kaufen. Das Prinzip seiner Funktionsweise liegt in der Tatsache, dass Blutwürmer mit einem gewöhnlichen Gummi-Kambrium zu Bündeln zusammengebunden werden. Infolgedessen wird der Haufen Blutwürmer durch das Gummiband am Haken befestigt, wodurch die Blutwürmer zäher werden und der Haufen sicherer gehalten wird.

Alternativ können Sie zu Hause Blutwürmer mit einem normalen Faden auferlegen. Das Ergebnis wird das gleiche sein.

Künstlicher Blutwurm

Nachdem Silikon erschienen war, wurde das menschliche Leben mit neuen Bedeutungen gefüllt. Dies gilt auch für das Leben eines Fischers. Viele Silikonköder sind, wie sie sagen, für alle Gelegenheiten aufgetaucht. Unter ihnen finden Sie leicht einen Silikonblutwurm. Sie sind nicht nur lebenden Blutwürmern sehr ähnlich, sondern haben auch die richtige Farbe, den richtigen Geruch und Geschmack. Aus diesem Grund werden künstliche Blutwürmer sowohl von Fischern als auch von natürlichen Fischern häufig verwendet. Außerdem ist der Gummi nicht so zerbrechlich und kann leicht an einem Haken befestigt werden.

Sie können einen künstlichen Blutwurm sicher für verschiedene Arten des Fischens verwenden. Es ist durchaus möglich, dass dies viel weniger kostet: Sie müssen nicht in großen Mengen einkaufen und dann den toten Blutwurm nach und nach wegwerfen.

Und doch sind Blutwürmer in ihrer Beliebtheit schlechter als Würmer und Maden, aber erfahrene Fischer nehmen sie immer mit auf eine Angeltour, da der Fisch manchmal nur Blutwürmer bevorzugt. Darüber hinaus sind Blutwürmer ein wesentlicher Bestandteil vieler Köder. Aufgrund der Tatsache, dass es beispielsweise im Gegensatz zu einem Wurm eine geringe Größe hat, ist es sehr einfach, es Grundködern hinzuzufügen. Solche Köder sind sehr effektiv und können Fische lange Zeit im Fanggebiet halten.

Empfohlen

DIY Bottom Gear
Elektromotor für Heimwerkerboote
Oka Flusskarte