Wie man Kumpel Lachs zu Hause salzt

Wie man Kumpel Lachs zu Hause salzt

Gesalzener Fisch ist in der Regel ein wesentlicher Bestandteil des festlichen Tisches. Es wird besonders festlich aussehen, wenn gesalzener Kumpel auf dem Tisch liegt. Leider erfüllt gesalzener Fisch, der in einem Einzelhandelsgeschäft gekauft wird, sehr oft nicht die erforderlichen Geschmackseigenschaften. Und so ein Fisch kostet viel Geld. In dieser Hinsicht begannen viele Hausfrauen, den Fisch selbst zu salzen, und Kumpel Lachs ist keine Ausnahme. Das Salzen von Kumpellachs zu Hause erfordert nicht viel Zeit und Geld. Darüber hinaus wird nicht viel Fisch benötigt, weshalb Hausfrauen all ihre Fähigkeiten in diesen Prozess einbringen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, mit Rezepten zu experimentieren, da es eine große Anzahl davon gibt.

In diesem Fall hängt vieles von den kulinarischen Vorlieben der Hausfrau und ihrer Familienmitglieder ab. Schließlich gibt es keine Kameraden für Geschmack und Farbe: Jemand bevorzugt heiße Gewürze, während jemand klassisches Salzen bevorzugt, ohne verschiedene Gewürze hinzuzufügen. Daher ist der Hauptvorteil des hausgemachten Salzens, dass Sie das Produkt nach Ihrem Geschmack kochen können. Darüber hinaus stellt sich heraus, dass es finanziell viel wirtschaftlicher ist.

Die richtige Wahl für das Salzen von Kumpels

Die richtige Wahl für das Salzen von Kumpels

Die Qualität des Endprodukts hängt von der richtigen Auswahl des Kumpellachses ab. Daher sollte diese Phase mit ernsthafter Verantwortung behandelt werden. Bei der Auswahl sollten Sie sich an folgenden Regeln orientieren:

  • Besser lebenden Fisch oder gefroren kaufen. In diesem Fall besteht jede Möglichkeit, ein frisches Produkt zu kaufen.
  • Gefrorener Kumpel-Lachs muss die folgenden Kriterien erfüllen: Er muss eine einheitliche Farbe haben, es darf keine Eiskruste oder Schnee auf der Oberfläche des Fisches geben und der Fischkadaver darf keine Spuren mechanischer Schäden aufweisen. Außerdem sollte der Fisch keine fremden Aromen enthalten und die Kiemen sollten keine dunkle Tönung haben.
  • Es werden nur ganze, nicht entkernte Fischkadaver gekauft. Verarbeiteter Fisch ist nicht zum Salzen zu Hause geeignet, da der Fisch trocken ist und nicht das erforderliche Ergebnis erzielt.

Wenn man zu Hause salzt, sollte man berücksichtigen, dass nicht jedes Gewürz mit Fisch kombiniert wird, sowohl Fluss als auch Meer. Gleichzeitig gibt es Gewürze, die dem Fisch überhaupt nicht zugesetzt werden sollten. Die Hauptsache ist, den Geschmack des Fisches nicht mit Gewürzen zu verstopfen, obwohl das Vorhandensein von Gewürzen zu spüren ist.

Gewürze, die perfekt zum Salzen von Kumpellachs geeignet sind

Würzen

Um den Fisch wirklich lecker zu machen, sollten Sie nur Gewürze hinzufügen, die den Geschmack des Fisches verbessern. Solche Gewürze sind:

  • Piment (Erbsen);
  • Lavrushka;
  • grobes Salz zum Beizen. Durch die Verwendung von grobem Salz kann der Fisch nicht gesalzen werden
  • Zucker zum Salzen, vorzugsweise Rote Beete. Getrocknete Petersilie;
  • Koriander;
  • Kümmel;
  • Muskatnuss;
  • Senfkörner).

Dies sind die Hauptzutaten, die dem Fisch den notwendigen, subtilen und ansprechenden Geschmack verleihen.

Rezepte zum Kochen von Kumpel Lachs zu Hause

Eine einfache und köstliche Art, Kumpel Lachs zu salzen

Eine einfache und köstliche Art, Kumpel Lachs zu salzen

Obwohl die Technologie einfach ist, ist das fertige Produkt sehr lecker.

Dazu müssen Sie nehmen:

  • 1 kg Fisch (Kumpel Lachs);
  • 2 EL. l. grobes Steinsalz;
  • 2 EL. l. Zuckerrübe;
  • Lorbeerblatt - 1 Blatt;
  • Zwiebel - 1 Stk.;
  • Piment schwarzer Pfeffer - 3 Erbsen.

Nächste Schritte:

Der Kadaver des Fisches wird gereinigt und die Innereien ausgewählt, wonach sie in 1 cm dicke Fragmente geschnitten werden. Salz und Zucker werden in einem separaten Behälter gemischt und gut gemischt. In dieser Masse die Fischstücke großzügig rollen. Danach werden sie dicht in Schichten in einen Behälter mit einem Fassungsvermögen von 1 Liter gegeben. Lorbeerblätter (zerkleinert) und Piment werden zwischen die Schichten gelegt. Das gefüllte Glas wird mit einem Handtuch abgedeckt und 6 Stunden lang an einen kalten Ort gebracht. Danach wird das Filet aus dem Glas genommen und mit sauberem Leitungswasser gewaschen. Dann werden die Stücke wieder in den gleichen Schichten im Glas gestapelt, aber Zwiebelringe werden zwischen die Schichten gelegt. Nach diesem Vorgang wird der in den Behälter eingelegte Fisch 1 Stunde lang in den Kühlschrank gestellt. Nach dieser Zeit kann das Produkt gegessen werden.

Wie man roten Fisch salzt? Rustam Tangirov.

Schnelle Technologie zum Salzen von Kumpelsalzen - fertig in 30 Minuten

Schnelle Technologie zum Salzen von Kumpellachs

Was dazu benötigt wird:

  • 1 kg Kumpel Lachs oder anderer roter Fisch;
  • Salz - 2 EL. Löffel;
  • Zucker - 2 EL. Löffel;
  • ½ Teil Zitrone;
  • Lorbeerblatt - 1 Stk;
  • Piment - 5-6 Stk. Erbsen.

Kochmethode:

Das Kumpel Lachsfleisch wird von den Knochen getrennt und gewaschen. In 4-6 mm dicke Stücke schneiden und in einen tiefen Behälter geben. Tauchen Sie die Scheiben in eine Mischung aus Salz und Zucker. Zu dieser Masse werden Lorbeerblatt und Piment hinzugefügt, und der Saft eines Teils der Zitrone wird oben herausgedrückt. Danach die Fischstücke wieder vorsichtig entleeren. Der Fisch wird eine halbe Stunde bei Raumtemperatur belassen. Nach dieser Zeit werden Fischstücke von überschüssigem Salz und Gewürzen befreit, wonach diese Leckerei den Gästen angeboten werden kann.

Wie man Kumpel Lachs mit Senf salzt

Wie man Kumpel Lachs mit Senf salzt

Die Zugabe von Senf zu den Hauptzutaten ermöglicht einen sehr interessanten Geschmack.

Zum Salzen benötigen Sie:

  • 1 kg gehackter und entkernter Kumpellachs;
  • grobes Salz - 2 EL. Löffel;
  • Zucker - 2 EL. Löffel;
  • Senfkörner - 2 EL. Löffel;
  • Wasser - 1 l;
  • Lorbeerblatt - 2 Stk.;
  • Piment - 6 Stk.;

Wie man kocht:

Alle Gewürze außer Senf zum Geschirr geben und mit Wasser bedecken. In Brand setzen und kochen. Sobald die Marinade gekocht hat, wird das Feuer ausgeschaltet und die Mischung auf eine akzeptable Temperatur abkühlen gelassen. Und erst dann werden der abgekühlten Marinade Senfkörner zugesetzt. Anstelle von Getreide kann trockener Senf verwendet werden. Der Fisch wird in bis zu 2 cm dicke Stücke geschnitten. Die Fischstücke werden nach dem Zufallsprinzip in das Glas gegeben. Zum Schluss wird der Fisch mit Senfmarinade übergossen und an einen kalten Ort gestellt. Und nach 3 Stunden kann der Fisch verzehrt werden.

Kumpel würzig gesalzen

Kumpel würzig gesalzen

Sehr oft werden ähnliche Rezepte wegen des besonderen Geschmacks des fertigen Produkts verwendet.

Dazu müssen Sie Folgendes vorbereiten:

  • Kumpel - 1 Kadaver;
  • Salz - 1,5 EL. l;
  • Zucker - 1 EL. l;
  • Lorbeerblatt - 2 Stk.;
  • Nelken - 5 Blütenstände;
  • Knoblauch - 3 Nelken;
  • Olivenöl - 1 EL l.

Kochtechnik:

Den Kadaver ausnehmen und das Fleisch von den Knochen trennen. Das Filet wird in große Stücke geschnitten und mit einer Mischung aus Salz und Zucker eingerieben. Der Fisch sollte nicht viel Salz haben. Der Schnittlauch wird in kleinere Stücke geschnitten und mit Kumpel Lachsfleisch gefüllt. Danach wird das Kumpelfilet in eine Schüssel gegeben. Nelke, Lorbeerblatt und Piment werden auf das Fischfleisch gelegt. Danach wird das Filet mit Olivenöl gegossen. Es wird ein Teller genommen, der kleiner als ein Topf (Pfanne) ist, und der Fisch wird abgedeckt. Danach wird eine Ladung, die aus einem 3-Liter-Glas Wasser besteht, auf den Teller gelegt. Das Ergebnis ist eine Last von 3 kg, was völlig ausreicht. In diesem Zustand wird der Fisch 1 Stunde lang mariniert. Danach wird der Teller mit der Ladung entfernt und der Fisch mit einem normalen Deckel abgedeckt und für weitere 60 Minuten an einen kalten Ort gestellt. Nach dieser Zeit,Das Produkt wird auf den Tisch serviert.

Videorezept. Wie man Kumpel Lachs zu Hause salzt. Kumpel würzig gesalzen

Kumpel Lachs in Salzlake

Kumpel Lachs in Salzlake

Eine weitere sehr interessante Art, köstlichen Fisch zu kochen.

Was erfordert das:

  • Fisch (Kumpel Lachs) - 1 kg;
  • sauberes Wasser - 1 l;
  • grobes Salz - 2 EL. l;
  • Zucker - 1,5 EL. l;
  • Petersilie und Dill - 1 Bund;
  • 2 Stk. Lorbeerblätter;
  • 5 Pimenterbsen;
  • trockener Kreuzkümmel - 1/2 TL;
  • eine halbe Zitrone.

Salztechnik:

1 Liter Wasser wird in einen Topf gegossen und zum Kochen gebracht. Alle Gewürze und Gewürze werden in kochendes Wasser gegossen. Sobald die Sole kocht, schalten Sie die Heizung aus und lassen Sie sie auf Raumtemperatur abkühlen. Fischstücke werden in einen vorbereiteten (Glas-) Behälter gegeben und mit gehackten Kräutern (Petersilie und Dill) bestreut. Gießen Sie die Salzlösung über den Fisch und legen Sie die Zitronenringe darauf. Anschließend wird der marinierte Fisch eine Stunde lang an einem kühlen Ort gelagert. Nach einer Stunde werden Zitronenscheiben aus dem Geschirr genommen, wonach der Fisch weitere 8-12 Stunden am selben Ort belassen wird. Dann kann der Fisch serviert werden.

Trockensalztechnologie von Kumpel Lachs

Trockensalztechnologie von Kumpel Lachs

Diese Methode ist äußerst einfach und erfordert keine speziellen Zutaten.

Diese Salztechnologie erfordert:

  • Kadaver von Fischen;
  • 2 EL. Esslöffel Salz;
  • 1 EL. Löffel Zucker.

Den Fisch schneiden und ausnehmen, dann gründlich ausspülen. Schneiden Sie den Fisch entlang des Kamms in zwei Teile. Jeder Teil sollte mit einer Zusammensetzung aus Zucker und grobem Salz gerieben werden. Zwei Fischhälften in eine Schüssel geben und mit einem trockenen Handtuch abdecken. Der Fisch wird so gelegt, dass sich die Haut oben und unten auf dem Fisch befindet. Danach wird der Kumpellachs drei Tage lang in den Kühlschrank gestellt. Vor dem Servieren wird der Fisch von überschüssigem Salz und Zucker gereinigt und in gleichmäßige Teile geschnitten.

Kumpel Lachs mariniert

Kumpel Lachs mariniert

Dieses Rezept zeichnet sich durch seine einzigartige Zusammensetzung aus, die es ermöglicht, ein Produkt mit hervorragenden Geschmackseigenschaften zu erhalten.

Dazu müssen Sie Folgendes vorbereiten:

  • 1 kg roter Fisch (Kumpel Lachs);
  • 1 Zitrone oder 1 EL. ein Löffel Essig;
  • 2 EL. Löffel grobes Steinsalz;
  • 2 EL. Esslöffel Zucker;
  • Knoblauch 2 Nelken;
  • Zwiebeln 3 Stück;
  • 0,5 Tassen Wasser;
  • Meerrettich (Wurzel) - 30 g;
  • Olivenöl - 2 Esslöffel Löffel.

Wie man kocht

Kumpel Lachs wird gereinigt, wobei Kopf, Schwanz und Flossen entfernt werden. Anschließend wird er in gleiche Stücke von 1,5 bis 2 cm Dicke geschnitten. Ein Topf oder ein Glas wird genommen, in das die Fischstücke gelegt werden. Wasser und der Rest des Rezepts werden in einem separaten Behälter gemischt. Zwiebeln werden in Ringe geschnitten und Knoblauch wird in große Stücke geschnitten. Meerrettich wird auf einer Reibe zerkleinert. Das Ergebnis ist eine Mischung, die in den Fisch gegossen wird. Auf die Marinade wird Saft von 0,5 Teilen Zitrone gepresst oder Essig gegossen. Das mit Marinade gefüllte Produkt wird einige Tage in den Kühlschrank gestellt. Nach dieser Zeit kann der Fisch verzehrt werden.

Hilfreiche Ratschläge

Tipps

  • Zur besseren Trennung des Filets von den Knochen wird der Fisch vom Kamm geschnitten.
  • Wenn der Fisch zu salzig ist, ist dies kein Problem. Es kann einige Stunden in Wasser gelegt und dann getrocknet werden.
  • Es ist besser, die Gewürze nicht zu melden, als sie zu verschieben. Andernfalls geht der natürliche Geschmack von Fisch (Kumpel Lachs) verloren.

Wie Sie sehen können, ist der Prozess des Selbstsalzens von Fisch nicht schwierig und steht jeder Hausfrau zur Verfügung, die dies möchte.

Empfohlen

Fliegenfischen auf Äsche
Rotfänger fangen
Fliegenfischen für Anfänger