Chinook-Fisch: Was ist nützlich, wo es lebt, Rezepte

Chinook Fisch

Die Lachsfamilie umfasst viele Arten von Rotfisch, und der Chinook-Lachs ist einer dieser hervorragenden Vertreter. Es ist in der Lage, viel Gewicht zuzunehmen, außerdem kann es durch äußere Zeichen von ähnlichen Vertretern von Lachsfischarten unterschieden werden.

Darüber hinaus zeichnet sich sein Fleisch durch besondere Nützlichkeit und ausgeprägte Geschmacksdaten aus. Aufgrund dieser Eigenschaften gilt das Fleisch dieses Fisches als ausgezeichnetes Ausgangsprodukt für die Zubereitung aller Arten von gesunden und sehr leckeren Restaurantgerichten.

Chinook-Lachs als einer der klügsten Vertreter der Lachsfamilie

Chinook Fisch

Chinook-Lachs hat eine Reihe anderer Namen, die mit seiner Bedeutung verbunden sind. So nennen die Amerikaner den Chinook-Lachs "König des Lachses", und die Japaner gaben einen ebenso lebendigen Namen - "der Prinz des Lachses". Anhand dieser Namen ist es nicht schwer zu erraten, wie wertvoll dieser Fisch ist. Darüber hinaus weist der Name darauf hin, dass dieser Fisch gerissen, intelligent, ungestüm und stark ist.

Lebensraum für Chinook-Lachse

Nach wissenschaftlichen Definitionen ist Chinook-Lachs eine Süßwasserart der Lachsfamilie. Trotzdem verbringt der Fisch den größten Teil seines Lebens außerhalb der Grenzen des Süßwassers und in beträchtlicher Entfernung von den Orten, an denen er geboren wurde. Dies ist auf einen bestimmten Lebenszyklus zurückzuführen, der fast alle Salmoniden charakterisiert.

Chinook-Lachs kommt in der Zeit zwischen der Westgrenze der Pazifikküste der Vereinigten Staaten und dem Norden der japanischen Inseln sowie in Kamtschatka und den Kurilen vor.

In den Süßgewässern von British Columbia, Washington, auf dem Territorium der Russischen Föderation, in den Becken der Flüsse Anadyr und Amur gibt es eine Süßwasserpopulation von Chinook-Lachs.

Heutzutage wird zunehmend künstliche Zucht von Lachsarten praktiziert, und Chinook-Lachs ist keine Ausnahme. Chinook-Lachs wird auf künstlich angelegten Farmen in den Great Lakes in den USA und in den Gewässern Neuseelands gezüchtet. Dieser Ansatz wird von den modernen Lebensbedingungen der Menschheit bestimmt, wenn die Anzahl der gefangenen Fische ständig zunimmt, wodurch ihre Anzahl abnimmt.

Chinook Fisch: Beschreibung

Wenn wir den Chinook-Lachs mit anderen Arten der Lachsfamilie vergleichen, kann der Chinook-Lachs durch sein signifikantes Gewicht unterschieden werden. Der durchschnittliche Fisch zeichnet sich durch ein Gewicht von 6 bis 17 kg aus, obwohl es einigen Anglern gelungen ist, ein Exemplar mit einem Gewicht von bis zu 30 kg zu fangen. Das Rekordgewicht dieses Fisches liegt bei rund 60 kg. Die durchschnittliche Länge des Fisches beträgt 85 bis 115 cm, aber manchmal gibt es Individuen mit einer Länge von 1,5 bis 2 Metern.

Als äußere Besonderheiten gelten große Streifen zwischen Kopf und Körper. Die Farbe des Fisches hängt weitgehend von den Orten ab, an denen er lebt, und kann sowohl eine hellgraue Farbe als auch eine grünlich-silberne oder olivgrüne Farbe haben. Die Bauchregion des Fisches und seine Seiten sind silbrig. An den Seiten, oberhalb der Seitenlinie und auf der Oberfläche der Rücken-, Rücken- und Schwanzflossen befinden sich kleine dunkle Punkte. Wenn es Zeit zum Laichen ist, ändert der Chinook-Lachs seine Farbe: Es gibt eine hellbraune Tönung im Körperbereich und der Kopfbereich wird dunkler. In der Regel ändern die meisten Fischarten dieser Familie vor der Laichzeit ihr Aussehen radikal.

Chinook-Lachs unterscheidet sich von anderen Arten dieser Familie durch seine kleinen Flecken, die auf dem Rücken, dem Schwanz und den Flossen des Fisches sichtbar sind. Darüber hinaus gibt es am Körper des Chinook-Lachses keine X-förmigen Flecken, die für Lachs charakteristisch sind, und rosa Streifen entlang des Körpers.

Lebensdauer und Fortpflanzung

Der Lebenszyklus eines Chinook-Lachses ist in mehrere Phasen unterteilt:

  • Geboren in einem Süßwasserfluss.
  • Ich lebe seit zwei Jahren an diesem Ort.
  • Gehen Sie ans Meer und leben Sie dort bis zum Alter von 3-5 Jahren.
  • Rückkehr an die Orte, an denen sie geboren wurde, um ihre Familie weiterzuführen.

Männchen bestimmter Arten dieser Familie, die zwischen 10 und 50 cm lang werden, dürfen ihren Platz nicht verlassen, während sie die Geschlechtsreife erreichen. Sie nehmen am Laichprozess gleichberechtigt mit anderen Männern teil. Chinook-Lachs laicht in kleinen Flüssen, bewegt sich zu permanenten Laichgebieten und überwindet bis zu viertausend Kilometer. Der Laichprozess von Fischen kann ziemlich lange durchgeführt werden: unter normalen natürlichen Bedingungen - von Juni bis August und unter Bedingungen der nördlichen Breiten - von Herbst bis Winter.

Im Fluss ernährt sich der Fisch von:

  1. Alle Arten von Larven.
  2. Insekten.
  3. Kein großer Fisch.
  4. Keine großen Krebstiere.

Wenn sie auf die Meere zieht, ist ihre Ernährung:

  • Krebstiere.
  • Kopffüßer.
  • Kleiner Fisch.
  • Plankton.
  • Krill.

Chinook Fleischzusammensetzung

Chinook-Lachsfleisch wird aufgrund des Vorhandenseins aller notwendigen Nährstoffe, die das normale Funktionieren des menschlichen Körpers gewährleisten, sowie der Möglichkeit, verschiedene Gerichte zuzubereiten, aufgrund seiner hervorragenden Geschmackseigenschaften als besonders wertvoll eingestuft. Chinook-Lachsfleisch ist reich an den Vitaminen B1 und B2 sowie an den Vitaminen C, PP, K, E. Zusätzlich zu den Vitaminen enthält Fleisch eine ganze Reihe nützlicher Spurenelemente wie Zink, Selen, Kalzium, Kalium, Phosphor, Eisen, Magnesium und Molybdän , Natrium, Nickel, Chrom, Fluor usw.

Chinook-Fleisch enthält bis zu 20 g Proteine ​​pro 100 g Produkt. Cholin- und Omega-3-Fettsäuren kommen auch in Fleisch vor, das vom menschlichen Körper nicht reproduziert wird. Dies gilt für Docosahexansäure (DHA) und Eicosapentaensäure (EPA), deren Funktion darin besteht, die Zellmembranen zu stärken, was zur korrekten Umsetzung von Stoffwechselprozessen im menschlichen Körper beiträgt. Fischfleisch, einschließlich seines Kaviars, zeichnet sich durch eine hohe Verdaulichkeit aus, die es ermöglicht, alle nützlichen Bestandteile so effizient wie möglich aufzunehmen. Aufgrund dieser Eigenschaften nimmt Fisch einen besonderen Platz in der menschlichen Ernährung ein.

Chinook-Lachskaviar zeichnet sich durch einen bitteren Geschmack aus und einzelne Eier erreichen eine Größe von 6-7 mm. Der Fisch kann bis zu 14.000 Eier gleichzeitig legen.

Der Fettanteil im Fleisch ist sehr gering und beträgt nur 11-13,5%, was im Vergleich zum Fleisch anderer Fischarten der Lachsfamilie etwas geringer ist. Das Fleisch zeichnet sich durch eine tiefrote Farbe mit Himbeerfarbe aus. Sein Fleisch schmeckt wie Lachsfleisch. Bei richtiger und kompetenter Zubereitung kann sich Chinook-Fleisch als viel schmackhafter als Lachsfleisch herausstellen.

Der Energiewert von Chinook-Lachsfleisch wird auf 146 kcal pro 100 g Produkt geschätzt. Diese Indikatoren können je nach Lebensraum, Alter, Geschlecht, Fangzeit usw. in kleinen Grenzen variieren.

Die Vor- und Nachteile von Chinook-Lachs

Durch den Verzehr von Chinook-Lachs können Sie folgende Ergebnisse erzielen:

  • Verhinderung destruktiver und atrophischer Prozesse im Zentralnervensystem im Zusammenhang mit Altersfaktoren.
  • Reduzieren Sie das Risiko für Multiple Sklerose, Alzheimer und Demenz.
  • Wirken sich positiv auf die Funktion des Herz-Kreislauf-Systems aus.
  • Verbessern Sie die Durchblutung im Körper.
  • Stärken Sie das Knochengewebe, verringern Sie die Wahrscheinlichkeit von Blutgerinnseln sowie Osteoporose.
  • Gewährleisten Sie die normale Funktion der Sehorgane, optimieren Sie die Aktivität des Nervensystems durch die Erzeugung neuer Nervenzellen, sorgen Sie für eine qualitativ hochwertige Entfernung von Schadstoffen aus dem Körper und versorgen Sie die Zellen mit vollwertigen Wirkstoffen.
  • Erhalten Sie den Tonus des Gefäßsystems dank der Sekretion biologisch aktiver Komponenten im Körper, die den Körper vor verschiedenen Pathologien komplexen Ursprungs schützen.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Chinook-Fleisch sind mögliche Nebenwirkungen während der Schwangerschaft von Frauen. Trotzdem sind solche Reaktionen sehr selten (1 von 250 Fällen), was nicht auf die Schwere dieses Indikators zurückzuführen ist. Darüber hinaus ist die Verwendung von Chinook-Fleisch auf Menschen beschränkt, die an chronischen Magen-Darm-Problemen leiden.

Wo und wie wird Chinook-Lachs gefangen?

Wo und wie wird Chinook-Lachs gefangen?

Experten zufolge gilt der wertvollste Fisch als, wenn er noch nicht begonnen hat, den Fluss zu den Laichgebieten hinaufzusteigen. Hier besteht jedoch die Gefahr eines unkontrollierten Fangs, der zu einem deutlichen Rückgang der Population dieses schmackhaften und gesunden Fisches führen kann.

Die meisten Fischer bemerken, dass der Chinook-Lachs ein ziemlich gerissener und vorsichtiger Fisch ist. Sie argumentieren, dass Fische Ankerplätze wählen, die vom Standpunkt der Fischerei aus schwer zugänglich sind.

Künstlich angebauter Fisch enthält eine größere Menge an Schadstoffen, daher wird nicht empfohlen, an solchen Orten zu fischen. In solchen Fällen sollten Personen bevorzugt werden, die unter natürlichen Bedingungen gefangen sind.

Angeln in Kamtschatka Chinook Lachsfischen Juni 2013

Chinook Fleisch beim Kochen

Das Fleisch dieses Fisches ist nicht nur gesund, da es Vitamine und nützliche Elemente enthält, sondern auch lecker, sodass Sie daraus gesunde Gerichte verschiedener Kategorien zubereiten können. Gerichte aus gesalzenem Chinook-Lachs werden sehr geschätzt. Fleisch wird in der Regel nach einem speziellen Rezept gesalzen, danach eignet es sich sowohl für köstliche kalte Snacks als auch für die Zubereitung von Salaten. Zusätzlich zu dieser Kochoption kann Chinook-Lachs eingelegt, geräuchert, gegrillt usw. werden. In Amerika wird Chinook-Lachsfleisch auf heißen Kohlen oder Ziegeln gekocht, was als Delikatesse gilt. Es gibt Fans von getrocknetem Fisch, besonders vom Balyk (Filet) dieses Fisches. Wenn Chinook-Lachs mit einem hohen Salzgehalt gekocht wird, wird er anschließend eingeweicht und gekocht, wonach er als Snack verwendet wird.

Wie man Chinook-Lachs köstlich kocht

Das köstlichste Chinook-Lachsgericht ist der leicht gesalzene Chinook-Lachs. Damit der Fisch keine Zeit hat, eine bestimmte Menge seiner ernährungsphysiologischen und vorteilhaften Eigenschaften zu verlieren, wird er einem Schockgefrieren ausgesetzt. Nachdem der Fisch gefangen wurde, wird er auf spezielle Weise direkt auf dem Fischereifahrzeug in Kühlkammern geschnitten und eingefroren.

Gebratener Chinook-Lachs mit Erbsen und Buchweizen

Kochschritte:

  • Zunächst sollten Sie die Schuppen entfernen und den Kadaver entlang des Kamms abschneiden, wobei alle Eingeweide entfernt werden.
  • Das resultierende Fischfilet wird in separate kleine Stücke geschnitten, gesalzen und mit Saft einer halben Zitrone gegossen und mit Gewürzen wie Hopfen-Suneli bestreut (andere sind möglich).
  • Im nächsten Schritt wird der Fisch im Kühlschrank mariniert, während Buchweizen gekocht wird.
  • Buchweizen wird in einer Pfanne gekocht, indem in Pflanzenöl mit gehackten Zwiebeln gebraten wird. Zunächst wird die Zwiebel gebraten, bis ein goldener Farbton erreicht ist, wonach Buchweizen hinzugefügt wird. All dies wird mit Wasser im Verhältnis 1: 3 gegossen und bei mittlerer Hitze zart gekocht.
  • Eingelegter Chinook-Lachs wird aus dem Kühlschrank genommen und auf beiden Seiten in einer Pfanne unter Zugabe einer kleinen Menge Pflanzenöl gebraten.
  • Fertiger Buchweizen, gebratener Fisch und grün eingelegte Erbsen werden zur Dekoration (und nicht nur) auf einen Teller gegossen.
Chinook Fisch und seine Zubereitung, Video

Kurze Tipps

  • Aufgrund des hohen Natriumgehalts sollten Sie nicht täglich große Mengen Chinook-Lachskaviar (mehr als 5 Teelöffel) zu sich nehmen. Tatsache ist, dass es Flüssigkeit im menschlichen Körper bindet und infolgedessen zu stagnierenden Prozessen und Störungen von Stoffwechselprozessen führt.
  • Besondere Aufmerksamkeit sollte der Verwendung von Chinook-Lachsfleisch oder dessen Kaviar für schwangere Frauen sowie stillende Mütter gewidmet werden. Das Vorhandensein von Schadstoffen, insbesondere Quecksilber, kann die normale Entwicklung des Fötus beeinträchtigen.
  • Angesichts der Tatsache, dass dieser Fisch während seines Lebens in der Lage ist, einige der schädlichen Substanzen und insbesondere Quecksilber beim Kauf anzusammeln, ist es besser, Exemplare mittlerer und kleiner Größe zu bevorzugen.

Fazit

Meeresfrüchte, einschließlich Fisch der Lachsfamilie, gelten als wertvolle Nahrungsprodukte, und das Vorhandensein von Nährstoffen macht sie unverzichtbar, wenn Sie Übergewicht loswerden müssen. Ein niedriger Kaloriengehalt und das Vorhandensein einer ausreichenden Menge an Protein, das vom Körper leicht aufgenommen werden kann, weisen darauf hin, dass Meeresfrüchte in der Ernährung jedes Menschen enthalten sein müssen.

Empfohlen

DIY Bottom Gear
Elektromotor für Heimwerkerboote
Oka Flusskarte