Karpfenangeln mit Feeder

In der Zeit nach dem Laichen sollten Sie mit einem Futterautomaten Karpfen fangen . Normalerweise wird in Gewässern ohne Strömung gefischt, meistens kommerziell mit einem großen Fischereidruck und sehr oft mit einem fast flachen Boden, ohne plötzliche Tiefenänderungen mit einem Algenstreifen entlang der Küste. Das Fischen von Karpfen auf einem Futterautomaten beginnt mit dem Finden des Lebensraums dieses Fisches. Visuell können Sie feststellen, wo die Karpfen gerade fressen. Sehr oft kann man sehen, wie Karpfen aus dem Wasser springen. Dies ist ein direkter Hinweis: Die Fische sind hier und fressen aktiv.

Das Feederfischen auf Karpfen ist keine temporäre Plötze, daher ist Geduld erforderlich! Die Stange darf nicht unbeaufsichtigt bleiben. Bisse, normalerweise fest und stark. Karpfen verhalten sich normalerweise ruhig bis zum Ufer. Aber ganz am Ufer, bereit zu kämpfen. Dafür muss man bereit sein. Wenn die Küste mit Schilf bewachsen ist, können wir zuversichtlich behaupten, dass die Trophäe versuchen wird, in das Dickicht zu entkommen. Um dies zu vermeiden, halten Sie ein paar kleine Steine ​​neben sich. Wenn ein Karpfen versucht, ins Schilf zu gelangen, werfen Sie einen Stein zwischen Schilf und Karpfen ins Wasser, und er geht sofort in sauberes Wasser. Natürlich muss die Kupplung gut abgestimmt sein und gut funktionieren.

Gerät zum Fischen von Karpfen auf einem Feeder

Für das Feederfischen sollten Sie Ruten mit einer Länge von 3,6 - 3,9 Metern und einem Test von bis zu 90 Gramm verwenden. Wenn Kraft und lange Würfe benötigt werden, wird der Stangentest auf 120 g erhöht.

Wählen Sie Rollen für das Karpfenangeln mit einem hinteren Zug mit einer Spulengröße von 3000. Schnur 0,25 - 0,28. Um das Schießen von Feedern auszuschließen, kann ein Schockleiter mit einem Kraftwurf verwendet werden. Schockleiterlänge, zwei Karpfenrutenlängen.

Der Karpfenhaken wird basierend auf der erwarteten Größe des Fisches ausgewählt, aber normalerweise sind die Haken 8-6 ausreichend. Leine von 0,18 bis 0,22. Die Länge der Leinen kann zwischen 20 cm und 60 cm liegen. In einigen Fällen kann die Leine kurz sein und 10 Zentimeter betragen.

Verwenden Sie Feeder zum Karpfenangeln mit einem Feeder mit einem Gewicht von 30 bis 70 Gramm. Feeder vom Typ "Methode" sollten bevorzugt werden. Wenn Sie lange Würfe benötigen, ist es besser, Feeder mit Frontlader zu nehmen (sie fliegen viel besser). Die Installation von Karpfenanlagen ist aufgrund ihrer guten Aerodynamik am besten inline. Wenn sich im Stausee viel Vegetation befindet, sind Futtermittel für Karpfen mit Flügeln anwendbar. Beim Spielen können sie gut planen und verhindern, dass Fische ins Gras fallen.

Köder für Karpfen

Köder für Karpfen

Es sollte viel Köder geben, wenn Sie auf einem Futterautomaten nach Karpfen fischen. Es ist einfach unmöglich, ihn zu überfüttern! Er widmet wie ein Schwein seine ganze Zeit dem Essen.

Hier ist der beste Köder für Karpfen:

Semmelbrösel (1 Teil), Kekse oder gemahlene Kekse (1 Teil), feiner Mais (15%), grober Mais (15%), gemahlene geröstete Erdnüsse (20%), Kleie (10%), gemahlene geröstete Samen (20%), Milchpulver (10%).

Es ist am besten, Fruchtaromen als Aromastoffe zu verwenden. In Stauseen, in denen Fische zu einem bestimmten Zeitpunkt Mischfutter aßen, ist es ratsam, Fischmehl als Köder zu verwenden. Es ist ratsam, dem Karpfenköder süßen Mais, Pellets (Mischfutter) in Dosen hinzuzufügen. Es ist möglich, gedämpfte Perlgerste oder ein wenig eingeweichte und fermentierte Weizenkörner zum Köder für das Karpfenfischen am Futterautomaten hinzuzufügen.

Wählen Sie einen Ort zum Karpfenangeln mit einem Futterautomaten

Trotz der Tatsache, dass die meisten Stauseen einen fast flachen, verschlammten Boden haben, sollte man versuchen, einige Änderungen im Relief oder Änderungen in der Struktur des Bodens zu finden. Dies kann sowohl mit einem Markierungsschwimmer als auch durch „Abtasten“ des Bodens mit einer Last erfolgen.

Machen Sie die erste maximale Besetzung. Befestigen Sie die Linie am Clip und beginnen Sie zu ziehen, wobei Sie die Umdrehungen des Griffs zählen. Alle Änderungen im Relief gehen an die Hand. Wenn sich die Bewegung verzögert, gibt es wahrscheinlich ein Hindernis oder eine Kante. Wir haben die Angelschnur mit einem regulären Marker markiert. Immer wieder werfen, bis die Hand oder die Quivertip zurückfällt. Und so 5–6 mal. Wenn die Etiketten ungefähr gleich sind, haben Sie gefunden, wonach Sie gesucht haben.

Wir legen ein normales Gummiband auf die Spule und fixieren damit den Wurfabstand. Wir nehmen die Angelschnur unter dem Clip hervor, da beim Fangen von Karpfen alles passieren kann, aber unter dem Gummiband kann der Karpfen die Angelschnur ziehen.

Füttern von Karpfen zum Angeln mit einem Feeder

Karpfenfütterung

Das Fischen von Karpfen auf einem Futterautomaten setzt eine ordnungsgemäße Fütterung des Angelplatzes voraus. Es hängt alles von der Fangentfernung ab. In kurzer Entfernung können Sie versuchen, von Ihrer Hand zu füttern. Wenn Sie es nicht bekommen, verwenden Sie eine Schleuder. Hier braucht man natürlich Geschicklichkeit. Je größer die Entfernung, desto schwieriger ist es, praktisch eine Stelle mit einer Schleuder zu treffen. Die maximale Entfernung für die Schleuder beträgt 60 Meter. Alles, was folgt, ist nur ein Futtertrog.

Oder eine Karpfenrakete. Wenn Sie Angst um Ihre Rute haben und eine Rakete verwenden, können Sie jede preiswerte und leistungsstarke Rute verwenden, einen unbekannten chinesischen Meister. Wenn Sie immer noch mit einem normalen Futtertrog füttern, sollte das Verfahren ungefähr wie folgt aussehen:

Wir geben die ersten 5–6 Feeder praktisch an der Oberfläche frei. Dann werden zwei Drittel des Köders auf die Spitze geworfen und der Feeder unten freigegeben. Wir lassen ein Drittel für das Fischen selbst. Wenn die Angeltiefe nicht sehr groß ist, können Sie den Feeder später durch nur eine Ladung ersetzen. Es macht nur weniger Geräusche, wenn es fallen gelassen wird.

Feeder Karpfenköder

Feeder Karpfenköder

Der Köder, der beim Karpfenangeln verwendet wird, ist sehr unterschiedlich. Dies sind Mais, Perlgerste, Weizenkörner, Wurm, Maden. Im Frühling - Blutwürmer. Im Herbst zeigt ein Wurm-Mais-Sandwich gute Ergebnisse. Um kleine Dinge abzuschneiden, muss der Köder voluminös sein. Zum Beispiel wird Mais nicht nur am Haken, sondern auch an der Linie über dem Haken gepflanzt. Die Haarmontage ist wie bei Boilies durchaus anwendbar. Beim Fischen auf Karpfen mit langer Leine und Inline-Installation kann der Haken in den Köder gedrückt werden, um ein Verwickeln der Leine hinter der Hauptschnur zu vermeiden. Beim Auftreffen auf das Wasser werden die Leine und der Haken gelöst.

Karpfenangeln auf einem Feeder - Video

Fischen auf Karpfen und Graskarpfen mit einem Feeder. Kamenka

Empfohlen

Forellenfischen mit einer Schwimmerrute
Brassenhaken
Welsköder