So befestigen Sie einen Karabiner und Köder an einer Angelschnur

Karabiner zur Linie

Eine Angelschnur ist ein Faden aus synthetischem Material. Es gibt Monofilamentschnur und geflochtene Schnur. Monofilament-Angelschnur besteht aus einem synthetischen Faden mit verschiedenen Durchmessern. Die geflochtene Schnur besteht aus mehreren sehr dünnen Strängen, die zu einem verwoben sind. Diese Linien haben unterschiedliche Eigenschaften:

  • Monofilamentschnur hat die Fähigkeit, sich zu dehnen, das heißt, sie hat einen bestimmten spezifischen Dehnungskoeffizienten, der es ermöglicht, scharfen Rucken von Fischen standzuhalten, obwohl sie im Vergleich zu geflochtenen Schnüren eine geringere Bruchlast aufweist.
  • Geflochtene Schnüre mit dem gleichen Durchmesser haben eine große Bruchlast, daher wird sie für lange Würfe verwendet, wenn der Koeffizient der spezifischen Dehnung von großer Bedeutung ist. Sie hat einen sehr kleinen Koeffizienten und ist nicht in der Lage, die scharfen Rucke von Fischen zu löschen, insbesondere in geringer Entfernung.

Schließe

Angelverschluss, Wenn Angler die eine oder andere Angelschnur mit Haken, Gewichten, Schwimmern, Futterern ausstatten, verwenden sie verschiedene Knoten, um sie zu befestigen, sowie verschiedene Stricktechnologien. In diesem Fall sollten die Knoten so einfach wie möglich, aber zuverlässig sein. Angler verwenden im Allgemeinen die Nassknotentechnologie. Es liegt in der Tatsache, dass die Angelschnur beim Stricken eines Knotens mit Wasser oder nur Speichel angefeuchtet wird. Sehr oft wird die Angelschnur vor dem Stricken einige Zeit in heißem Wasser gehalten und erst dann wird der Knoten gebunden. Durch Erhöhen der Temperatur wird die Schnur elastischer und der Knoten zuverlässiger.

Am besten bereiten Sie Ihr Gerät vor, bevor Sie zu Hause angeln. Hier können Sie jeden Knoten verwenden und binden, um jedes Angelzubehör zu sichern. Es ist jedoch unmöglich, alles vorherzusagen, und manchmal muss das Gerät während des Fischfangs selbst aktualisiert werden. Natürlich wird es schwierig sein, einen komplexen Knoten zu knüpfen, und daher sollten im Arsenal der Fischer einfache Knoten vorbereitet und getestet werden, die das Design des Geräts schnell und effizient ändern können.

Geflochtene Schnüre werden von Herstellern aus verschiedenen Materialien hergestellt und empfehlen daher, bestimmte Arten von Knoten für ihre Produkte zu verwenden. Beispielsweise wird empfohlen, den Uni-Knoten für die Power Pro-Linie und den Palomar-Knoten für die Fire Line zu verwenden.

Wie man einen Verschluss bindet

In jüngerer Zeit wussten die Fischer nichts über das Befestigungselement (Karabiner), und die Elemente des Geräts waren starr an der Hauptschnur befestigt und nicht abnehmbar. Unter solchen Bedingungen war es unmöglich, Hausaufgaben zu machen, und es war notwendig, Gewichte und Futtertröge am Angelplatz auszutauschen. Nur Fischer wissen, wie lange diese Ersetzungen dauern, da sie ständig stricken mussten. Und selbst mit den Haken wurde manchmal das ganze Gerät bis zur Stange selbst abgeschnitten. Das Aufkommen von Verschlüssen markierte eine neue Ebene in der Entwicklung dieses wunderbaren Zeitvertreibs. Mit dem Verschluss können Sie sehr schnell Gewichte, Feeder, Köder austauschen, mit Leinen experimentieren und schnell Leinen unterschiedlicher Länge austauschen. Und am wichtigsten ist, dass Sie alles zu Hause vorbereiten und beim Angeln einfach das Gerät nehmen und schnell aktualisieren können. Nicht angeln, sondern Vergnügen pur!

Karabiner (Befestigungselemente) und Wirbel werden je nach Stärke des Tackles ausgewählt. Normalerweise versuchen sie, kleine zu verwenden, damit dieses Element des Tackles den Fisch nicht abschreckt. Die Karabiner und Wirbel (übrigens gibt es Sets - Karabiner + Wirbel) haben spezielle Ohren, für die sie an der Hauptschnur befestigt sind. Ein zuverlässiger und guter Knoten ist der Uni-Knoten.

Wie man einen Uni-Knoten (AKA Hangman's Knot) von Abu Garcia bindet

Es wird auch "Executioner's Knot" genannt. Es ist ideal für Mono, Geflecht und Fluorkohlenwasserstoff. Ein sehr einfacher Offshore-Wirbelknoten.

Die Technologie zum Binden dieses Knotens ist einfach und besteht nur aus wenigen Umdrehungen des Befestigungselements um seine eigene Achse. Danach müssen Sie nur noch an den Kanten der Angelschnur ziehen.

Wie man einen Löffel bindet

Oszillierende und sich drehende Köder können auf verschiedene Arten an der Leine befestigt werden:

  • Mit einem Verschluss. Sie können nicht darauf verzichten, wenn Sie auf Hechtjagd sind, da hier eine Stahlleine verwendet werden soll. In diesem Fall kann die Leine mit jedem zuverlässigen Knoten starr an der Hauptschnur befestigt werden. Der Karabiner ermöglicht es, verschiedene Arten von Spinnern häufig und schnell zu wechseln.
  • Direkt zur Leitung. Viele Fischer verzichten auf unnötige Metallelemente, um den Fisch nicht abzuschrecken. In diesem Fall können Sie den Knoten "Acht" verwenden, mit dem Sie auch problemlos die Köder wechseln können, obwohl der Knoten recht einfach ist. Wenn ein Hecht den Köder angreift, wird er ihn einfach abbeißen. Um den Köder zu sichern, können Sie den Double Loop Clinch Knot verwenden. Wie man einen Löffel an eine Angelschnur bindet. Clinchknoten

    ein ziemlich zuverlässiger und dauerhafter Knoten. Bei Haken bricht die Leine normalerweise nicht am Knoten, sondern an einer anderen Stelle, was ein Nachteil des "Double Clinch" ist.

Wenn ein Geflecht verwendet wird, können wir den Palomor-Knoten - Palomor-Knoten - empfehlen.

Wie man einen Palomar-Knoten bindet von Abu Garcia

Achten Sie beim Verknoten auf einer Monofilamentschnur darauf, dass sich die Schnur nicht überlappt, insbesondere nicht innerhalb des Rings. An solchen Stellen ist die Leine einer erhöhten Belastung ausgesetzt und kann am Knoten brechen.

Balance

Der Balancer unterscheidet sich in der Art der Befestigung etwas von einem Löffel, und sein Spiel ist völlig anders. Auf der Rückseite des Balancers befindet sich ein spezieller Ring, an dem er befestigt ist. Am besten mit einem Wickelring montieren. Der Punkt ist, dass die Halterung frei sein muss, um das normale Spiel des Balancers nicht zu stören. Anstelle eines Wickelrings können Sie einen Karabiner verwenden, der mit jedem Knoten an der Angelschnur befestigt werden kann, sofern er zuverlässig ist.

Wobbler

Für Wobbler können Sie den Rapala Knot verwenden. Es ist sehr wichtig, dass beim Anbringen des Wobblers sein Spiel nicht gestört wird, insbesondere beim Fischen inaktiver Fische. Wenn der Fisch aktiv ist, spielt es keine Rolle, auf welche Weise der Wobbler an der Leine befestigt ist. In diesem Fall können Sie den Köder schnell mit einem Verschluss wechseln. Wenn Sie einen zahnigen Raubtier fangen, ist es ratsam, eine spezielle Leine zu verwenden.

Wie befestige ich einen Wobbler? Knoten "Rapala" (RAPALA KNOT) HD

Trog

Feeder sind unterschiedlich und werden hauptsächlich für das Feederfischen (unten) verwendet. Da die Feeder schwer sind, müssen sie entsprechend befestigt werden, zumal sie manchmal weit genug geworfen werden. Der Feeder wird mittels einer Halterung befestigt, die notwendigerweise einen Wirbel und einen Karabiner umfasst, um den Feeder aufgrund seines Verlustes beim Einhaken schnell auszutauschen. Sehr oft wird der Feeder in einer Schleife in einer Schleife an die Hauptleitung angeschlossen.

Zu diesem Zweck wird der Feeder mit einer Linie einer bestimmten Länge versorgt, an deren Ende eine kleine Schleife (5 cm) gebildet wird. Die gleiche Schleife wird wiederum auf der Hauptleitung erstellt. Die Leine für den Feeder hat einen etwas kleineren Durchmesser, damit die Hauptleitung beim Brechen nicht bricht.

Sinker

Die Verwendung einer Platine hängt von der Art des Geräts ab und kann starr, schwimmend oder einfach an der Hauptleitung befestigt werden. Wenn Sie eine gewöhnliche Angelrute nehmen, wird das Gewicht mit einer einfachen Crimpzange an der Hauptschnur befestigt. Wenn es sich um eine hängende Platine handelt, können Sie zum Anbringen dieselbe Methode anwenden wie zum Anbringen der Zuführung. Jetzt haben die Fischer das Gerät leicht modernisiert und verwenden zwei in einem: Am Futterautomat ist eine Platine angebracht. Dies ermöglicht es, das Tackle etwas zu vereinfachen und Überlappungen beim Gießen zu minimieren. Die Befestigung des Feeders hängt von der Art des Geräts ab und kann entweder eine starre Befestigung oder eine schwimmende Befestigung aufweisen. Hierzu wird auf der Hauptleitung eine 25-30 cm lange Schleife gebildet. Ein Feeder wird mit derselben Schlaufe an einer der Schultern befestigt, jedoch kleiner (5 cm).Die Befestigung erfolgt zum Zeitpunkt der Bildung einer großen Schleife auf der Hauptleitung. Es kann vereinfacht und in diesem Moment ein Karabiner oder ein Wickelring an einer der Schultern angebracht werden, an dem mit Hilfe desselben Karabiners der Feeder befestigt werden kann, der sich frei entlang der Linie bewegt.

So befestigen Sie eine Leine. Knoten "Grinner" (GRENNER KNOT, UINI-KNOT) HD

Frontansicht

Die Fliege wird zum Fliegenfischen oder Spinnen verwendet und mit einem "Clinch Knot" -Knoten an die Leine gebunden - einem einfachen Clinch.

Empfohlen

DIY Bottom Gear
Elektromotor für Heimwerkerboote
Oka Flusskarte