28 starke Knoten für Haken und Leinen

28 starke Knoten für Haken und Leinen

Dieser Artikel beschreibt die stärksten Angelknoten für Haken und Leinen , die in einer Vielzahl von Situationen verwendet werden können. In Ihren Kommentaren können Sie Feedback zu bestimmten Knoten sowie Empfehlungen zur Stricktechnik verschiedener Linien hinterlassen.

Knoten zum Verbinden von Leitungen

Um zwei Leitungen zu verbinden, können Sie eine der folgenden Methoden verwenden:

Wasserknoten

Wasserknoten

Einfach zu stricken, sehr zuverlässig und seit langem bekannt. Es wird zum Binden von zwei Leinen sowie zum Anbringen von Leinen verwendet. Bekannt seit 1425, was auf seine Eignung hinweist.

Verbesserter Clinchknoten

Verbesserter Clinch

Wird verwendet, um einen Haken (mit einem Ring) und eine Leine zu befestigen, wiederum einen Wirbel mit einer Angelschnur. Über diesen Knoten werden in der Regel Monolinien mit einem Durchmesser von bis zu 0,4 mm verbunden. Die Konnektivität erreicht 95%, aber die Festigkeit nimmt ab, wenn der Knoten auf einem dicken Draht gestrickt wird.

Fluorkohlenwasserstoffknoten

Double Loop Junction

Schleife zu Schleife

Dies ist die klassische Art, das Kabel an der Hauptleitung zu befestigen. In letzter Zeit werden hauptsächlich Fluorkohlenwasserstoffleinen verwendet.

Blutiger Knoten

Blutiger Knoten

Kann 2 Leitungen mit unterschiedlichen Durchmessern zuverlässig verbinden. Durchmesserunterschiede können bis zu 40% erreichen, während das Gelenk seine Festigkeit um 90% beibehält.

Doppelschiebeknoten "Grinner" (Doppelgrinnerknoten)

Doppelter Schiebeknoten

Entwickelt zum Binden von Zöpfen und Monofilamentschnüren mit Kaliberunterschieden von bis zu 1/5.

Albright-Knoten

Darüber hinaus eignet es sich zum zuverlässigen Anschluss von Leitungen mit unterschiedlichen Durchmessern. Ein Knoten, der in der Stricktechnik komplexer ist, aber sehr fest herauskommt und leicht durch die Führungsringe geführt werden kann.

Wie man zwei Linien bindet. Albright KNOT HD

Schockführerknoten

Shock Leader - ist ein Stück Angelschnur mit großem Durchmesser, dessen Länge etwa 8 bis 11 Meter beträgt. Dieses Segment hat aufgrund seines großen Durchmessers eine erhöhte Festigkeit, daher werden spezielle Einheiten verwendet, um es zu befestigen.

Dieser Verbindungspunkt wird am besten mit einem Tropfen Sekundenkleber fixiert. Dies stärkt nicht nur die Verbindung, sondern erleichtert auch das Durchführen durch die Stangenführungen. Während des Fischfangs sollten Sie die Position des Knotens kontrollieren: Er sollte ständig darunter liegen, damit die Angelschnur beim Werfen nicht daran haftet.

"Karotte" (Mahin-Knoten)

Karotte

Es hat eine kleine kompakte Größe und kann verwendet werden, um mehrere Monolinien und einen Stoßdämpfer von derselben Linie zu binden.

Albright-Spezialknoten

Albright-Spezialknoten

Bezieht sich auf eine Reihe einfacher Knoten, die die Hauptschnur zuverlässig mit dem Stoßdämpfer verbinden. Es ist im Video oben zu sehen.

Blutknoten

Blutiger Knoten

Es wird verwendet, wenn Linien gebunden werden, deren Dicke sich nicht mehr als zweimal unterscheidet. Die Verbindungszuverlässigkeit beträgt 90% der Stärke der Leitung.

Hakenbindeknoten

Palomar-Knoten

Palomar-Knoten

Praktisch alle Fischer wissen es. Sein Zweck ist es, Wirbel an der Hauptleitung anzubringen sowie Twister mit Haken zu verbinden, die Ohren haben. Leider muss beim Stricken die Schnur in zwei Hälften gefaltet werden, was die Gesamtabmessungen des Knotens erhöht.

Crawford-Knoten

Crawford-Knoten

Sehr häufig zum Binden von Haken mit Ohren verwendet, da die Stärke des Knotens 93% der Stärke der Angelschnur erreicht. Es kann auf jeder Schnur (Zöpfe oder Mono-Schnur) verwendet werden, wo es hervorragende Festigkeitsergebnisse zeigt, und es ist recht einfach zu stricken.

"Bajonett" -Knoten

"Bajonett" -Knoten

Es passt gut auf eine Monofilamentschnur, es wird jedoch nicht empfohlen, es auf einem Geflecht zu verwenden.

Fisherman's Eight und Canadian Eight

Fisherman's Eight und Canadian Eight

Sie haben eine gute Zuverlässigkeit beim Anbringen eines Hakens und einer Öse. Falls gewünscht, können solche Knoten leicht gelöst werden.

"Greifender" Knoten (Clinch)

"Greifender" Knoten (Clinch)

Perfekt zum Verbinden einer geflochtenen Schnur und eines Hakens aus feinem Draht. Gleichzeitig wird nicht empfohlen, diesen Knoten für dicke Drähte zu verwenden, auch nicht zur Befestigung des Wickelrings.

Knoten "abgestuft"

Knoten "abgestuft"

Entwarf, Haken zu binden, die einen Spatel haben, keine Öse. Haken mit einem Spatel haben eine erhöhte Festigkeit, da sie mit Schmiedemethoden hergestellt werden. Die Zuverlässigkeit eines solchen Knotens ist ziemlich hoch und entspricht der Stabilität der Linie selbst (dh 100%).

Twisted Dropper Loop Node

Twisted Dropper Loop Node

Es kann verwendet werden, um den Haken an jedem Punkt an der Hauptschnur zu befestigen, aber vorher müssen Sie eine Schleife auf der Schnur bilden. Es wird oft zum Seefischen verwendet, wenn Sie sehr oft einen Haken gegen einen anderen oder eine Art Köder gegen einen anderen austauschen müssen.

Knoten "Centauri-Knoten"

Knoten "Centauri-Knoten"

Beeinflusst nicht die Stärke der Leitung, verringert daher nicht die Zuverlässigkeit der Verbindung.

Henkerknoten

Henkerknoten

Es ist eine der zuverlässigsten Einheiten in Bezug auf die Festigkeit.

"Gerüstknoten"

"Gerüstknoten"

Bezieht sich auf nautische Knoten, bei denen Sie Haken an eine ziemlich dichte Leine binden müssen.

"Schnüffeln eines Hakens"

"Schnüffeln eines Hakens"

Ein ziemlich komplexer Knoten, aber er ist zuverlässig und langlebig und dient ausschließlich zum Häkeln von Haken an der Angelschnur.

"Turtle" -Knoten

"Turtle" -Knoten

Leicht zu stricken, hat aber eine gute Haltbarkeit, wenn es mit Ösenhaken gehäkelt wird. Perfekt für Drop-Shot-Rigs.

Knoten zum Spinnen von Ködern

Der Hakenknoten, der die Schnur nicht um das Vorderteil bindet, eignet sich hervorragend zum Anbringen von Spinnködern. Diese beinhalten:

  • Knoten "Palomar";
  • "Stufenknoten";
  • Kapmethode;
  • Crawford-Knoten;
  • doppeltes "Clinch" - und "Clinch" -Greifen;
  • einen Twisted Dropper Loop-Knoten;
  • der "Gerüstknoten" -Knoten;
  • "Hai" -Knoten.

Alle aufgelisteten Knoten werden weiter oben in diesem Artikel ausführlich beschrieben.

Andere Arten von Knoten zum Spinnen von Ködern

Doppelstauer

Doppelstauer

Der Knoten hat eine Zuverlässigkeit von ca. 100% und hält jeden Köder fest auf der Hauptschnur.

"Acht"

"Acht"

Der einfachste Knoten, mit dessen Hilfe eine Schlaufe gebildet wird, an der Sie einfach und schnell jeden Köder befestigen können. Mit dieser Befestigungsmethode können Sie den Köder in kurzer Zeit wechseln.

Knoten "Uni-Knoten"

Knoten "Uni-Knoten"

Robust und zuverlässig genug und nicht schwer zu binden.

Viele der in diesem Artikel vorgestellten Knoten sind sehr vielseitig. Dies deutet darauf hin, dass sie in unterschiedlichen Situationen und mit unterschiedlichen Geräten eingesetzt werden können. Darüber hinaus sind viele von ihnen sehr einfach zu stricken, und um das Stricken solcher Knoten zu beherrschen, reichen einige Trainingseinheiten aus.

Empfohlen

Fliegenfischen auf Äsche
Rotfänger fangen
Fliegenfischen für Anfänger