Wie Karpfen beißen

Jeder Fisch ist anders in seinen Gewohnheiten. Erfahrene Fischer erkennen an der Art des Bisses die Art des Fisches. Gleiches gilt für Karpfen.

Karpfen beißen auf dem Schwimmer

Float Tackle ist die häufigste Art des Fischens. Darüber hinaus können Sie mit einer Angelrute mit Schwimmer jeden Fisch fangen, einschließlich Karpfen.

Anhand der Art des Bisses können Sie feststellen, dass es sich um einen Karpfenbiss handelt, wenn sich neben ihm noch andere Fische im Reservoir befinden. Wenn Sie dem Schwimmer genau folgen, können Sie leicht zwischen kleinen und großen Karpfenbissen unterscheiden. Ein großer Karpfen wird als experimentelles Exemplar angesehen, daher kann es beißen, vorsichtig zu sein. Er wird die Düse nicht schlucken, bis er überzeugt ist, dass es für ihn nicht gefährlich ist. Nachdem er davon überzeugt ist, kann er den Köder schlucken. Gleichzeitig kann der Schwimmer plötzlich unter Wasser erscheinen oder sich ebenso unerwartet auf dem Wasser auslegen. Es hängt alles von der Tiefe ab, in der sich der Köder befand. Wenn es ganz unten war, liegt der Schwimmer auf dem Wasser, und wenn er sich in einem bestimmten Abstand vom Boden befindet, kann der Schwimmer unter Wasser gehen.

Dies bedeutet jedoch keineswegs, dass es sich um einen klassischen Karpfenbiss handelt. Abhängig von den Bedingungen kann der Karpfen den Köder nicht untersuchen, sondern direkt nehmen. Dies ist höchstwahrscheinlich auf die Fischaktivität zurückzuführen. Es gibt Zeiten, in denen der Karpfen unmittelbar nach dem Werfen ohne vorherige Untersuchung des Köders aktiv pickt. Und es gibt Zeiten, in denen er es studiert oder, wie man so sagt, anfängt, mit Ködern zu sortieren.

Wenn ein Karpfen an einem Haken gefangen wird, entsteht die Illusion eines Hakens. Es besteht jedoch immer die Möglichkeit, erwischt zu werden. Wenn Sie nicht rechtzeitig darauf reagieren, insbesondere wenn ein großes Exemplar gepickt wurde, ist das Angeln möglicherweise nicht effektiv. Das Ergebnis kann katastrophal sein, da das Gerät brechen oder die Stange brechen kann.

Bei Karpfen mit einem Gewicht von nicht mehr als 1 kg sind die Bisse ohne vorherige Vorbereitung immer scharf und kräftig. In jedem Fall sinkt der Schwimmer oder liegt auf der Wasseroberfläche. Dies liegt daran, dass junge Karpfen nicht die gleichen Erfahrungen machen wie ihre erwachsenen Verwandten. Daher fallen junge Menschen meistens auf den Haken.

Video "Bissbeispiel"

12-fangender CARP auf dem Schwimmer. Angeln. Kirpili Fluss, Juli. Maisbefestigung. Lange Gießstangen

Karpfenbisse am unteren Gerät

Esel oder Futterhäuschen, wie sie heute modisch genannt werden, haben ihre eigenen Eigenschaften und Feinheiten beim Fischen. Bisse von Trophäen-Individuen werden von starken Rucken und anschließendem Abwickeln der Spule begleitet. Wenn Sie die Bremse nicht einstellen, sind die Folgen möglicherweise nicht vorhersehbar. In der Regel enden Karpfenbisse am unteren Rig mit dem Fisch selbst. Daher wird in solchen Fällen angenommen, dass der Fisch sicher am Haken sitzt. Gleichzeitig versucht der Karpfen, an einen sicheren Ort zu gelangen, der ein Loch oder Treibholz sein kann. Daher ist es sehr wichtig, die Kontrolle über das Gerät rechtzeitig zu übernehmen und das Verhalten der Karpfen zu steuern.

Sehr oft versucht der Karpfen, wenn er am Haken gefangen wird, nicht zur Seite zu gehen, sondern schwächt die Leine und bereitet sich auf einen entscheidenden Schlag vor. Es ist sehr wichtig, das Gerät festzuziehen und zu verhindern, dass der Fisch einen starken Schlag macht. Daher sollte der Zustand des Geräts überwacht werden, unabhängig von dem Prinzip, nach dem der Bissalarm funktioniert.

Da es ziemlich große Exemplare gibt, ist der Fangprozess sehr interessant. Nicht umsonst organisieren sich viele Fischer gezielt neu, um Karpfen zu fangen. Aber Karpfen verzeihen keine Fehler, besonders für unerfahrene Fischer. Daher sind die meisten "Karpfenangler" erfahrene Fischer, die über langjährige Angelerfahrung verfügen. In der Regel fingen solche Fischer Fische und entschieden sich für das Karpfenfischen.

Video "Ein Beispiel für einen Biss am Feeder"

Der Moment! Karpfenbiss am Futterautomaten.

Empfohlen

Schleienfischen im Mai mit einer Schwimmerrute
Fleece Angelanzug
Wie man rosa Lachs schält