Leicht gesalzener Hering zu Hause

Leicht gesalzener Hering ist auf absolut allen festlichen Tischen vorhanden. Keine Party geht ohne dieses einfache, aber leckere Produkt. Gleichzeitig kann leicht gesalzener Hering als Grundlage für verschiedene, gleichermaßen schmackhafte Gerichte dienen.

Wie man einen Hering zum Beizen wählt

Ozeanhering ist für diese Zwecke am besten geeignet. Meeresfische können Giftstoffe oder Schwermetalle enthalten, was sehr schädlich ist. In der Regel kaufen sie gefrorenen Hering.

Trotzdem sollten Sie unbedingt auf den Zustand der Fischkadaver achten. Dies sollten keine verbeulten und unbeschädigten Proben mit einem silbernen Farbton, leicht gewölbten Augen und Flossen sein, die gegen den Körper gedrückt werden.

Wenn kopfloser Fisch verkauft wird, ist es schwierig festzustellen, wie frisch das Produkt ist. Der fettigste und leckerste Fisch ist der im Winter gefangene Fisch. Wenn Sie zum Salzen große, abgerundete Schlachtkörper mit einer einheitlichen Farbe des Rückens verwenden, erhalten Sie den köstlichsten leicht gesalzenen Hering.

Zubereitung von Lebensmitteln und Behältern

In der Regel werden Glas- oder Emailschalen eingenommen, es sind jedoch auch andere Behälter möglich. Vor kurzem wurde es möglich, Behälter aus Kunststoff in Lebensmittelqualität zu verwenden. Plastikeimer, in denen Hering mit verschiedenen Salzen gelagert wird, sind perfekt. Solche Gerichte sind derzeit "ein Dutzend".

Der Fisch wird vor dem Kochen aufgetaut. Der optimale Modus ist + 5 ° С. In diesem Fall können Sie den Kühlschrank benutzen, indem Sie einen Tag lang Hering hineinlegen. Beim Salzen werden die Kiemen entfernt, da sie dem Fisch einen unangenehmen Geschmack verleihen können. Danach werden die Fische in sauberem kaltem Wasser gewaschen.

Was und wie man kocht

Um einen delikaten, angenehmen Geschmack zu erhalten, benötigen Sie:

  • zwei große Heringskadaver;
  • 1 EL. Esslöffel Salz und 1 TL Zucker;
  • 2,5 Gläser Wasser.

Nach der Zubereitung wird der Hering in einen Behälter gegeben. Salz und Zucker werden in kochendes Wasser gegossen, wonach die Marinade auf Raumtemperatur abkühlt. Danach wird der Hering vollständig mit dieser Lösung gefüllt, abgedeckt und für einige Tage an einen kalten Ort (Kühlschrank) gebracht.

Hausgemachte schnelle Salzrezepte

Dieses einfache Rezept enthält keine exklusiven Zutaten, außerdem dauert die Zubereitung nicht lange. Der Hering ist aufgetaut, aber nicht vollständig. Der Kadaver wird von Innereien, Haut und Knochen entfernt. Das Heringsfilet wird in mehrere Teile geschnitten und in einem vorbereiteten Behälter ausgelegt.

Solezubereitung:

  • Nehmen Sie 3 volle Esslöffel Salz mit einer Folie;
  • ein halber Liter kaltes Wasser;
  • Heringsstücke sind vollständig mit Salzlake gefüllt. Nach anderthalb Stunden ist die Sole abgelassen.

Nächste Schritte:

  • Sie müssen 250 ml kaltes Wasser nehmen;
  • 1 EL. ein Löffel 9% Essig;
  • Heringsstücke werden fünf Minuten lang gegossen, wonach die Flüssigkeit wieder abgelassen wird.

Dem Hering werden folgende Zutaten zugesetzt:

  • Zwiebel;
  • Lorbeerblätter;
  • schwarzer Pfeffer, Erbsen;
  • Sonnenblumenöl;
  • Heringsstücke werden eine halbe Stunde lang gegossen.
Wie man leicht leicht gesalzenen Hering schnell mariniert.

Ganzer Hering in Salzlake

Zum Salzen von 1 Kadaver benötigen Sie Folgendes:

  • 1 Liter Wasser;
  • 3 EL. Löffel und 1,5 TL Zucker;
  • 5 schwarze Erbsen und die gleiche Menge Piment;
  • 2 Stück Lorbeerblätter;
  • 3 Nelkenknospen.

Alle Zutaten werden in eine Schüssel gegeben und zum Kochen gebracht. Die Lösung muss abgekühlt werden. Danach wird der Heringskadaver in einen Behälter gegeben und mit gekühlter Marinade gefüllt. Die Kapazität wird so gewählt, dass der gesamte Hering gegossen werden kann. Danach wird das Produkt zwei Tage lang in den Kühlschrank gestellt.

Gesalzener Hering zu Hause

Ohne Wasser in Öl salzen, in Stücken

Basierend auf der Berechnung wird für 1 kg Hering die folgende Menge an Produkten entnommen:

  • Zwiebeln - 0,5 kg;
  • Salz - 3 EL. Löffel;
  • raffiniertes Sonnenblumenöl - 5 EL. Löffel.

Der Kadaver des Herings wird geschnitten und in Stücke geschnitten. Jedes Stück wird mit Salz eingerieben und in einen Behälter gegeben. Zwiebeln werden in Ringe geschnitten und in Scheiben darauf gelegt. Jede Heringsschicht wird auf diese Weise gebildet. Zum Schluss die Filetstücke mit Pflanzenöl füllen. Das Produkt wird mit einem Deckel abgedeckt und einige Tage in den Kühlschrank gestellt.

Donskaya Hering, Salzmerkmale

Diese Art von Hering gilt als der fetteste und leckerste Fisch. Für den Winter wird es in der Regel in großen Mengen gesalzen.

Nehmen Sie zur Herstellung der Salzlösung 100 g Salz pro 1 Liter Wasser. Der Hering wird in einem separaten Behälter ausgelegt und mit Lösung gefüllt. Von oben wird der Fisch mit einer besonderen Unterdrückung gedrückt. Dies ist notwendig, damit sich der Fisch ständig in der Sole befindet. Danach wird der Hering etwa 5 Tage lang an einen kalten Ort gestellt. Beim Salzen wird nicht empfohlen, verschiedene Gewürze hinzuzufügen, da diese den Geschmack des Fisches selbst töten können. Viele argumentieren, dass sich der Hering als besonders lecker herausstellt, wenn Sie Wasser aus dem Don nehmen.

Gesalzener Hering in einer Bank

Das Rezept ist für die Zubereitung von zwei großen Kadavern frisch gefrorenem Hering vorgesehen:

  • Sie sollten 0,5 Liter Wasser nehmen;
  • 3 EL. Löffel und 2 EL. Esslöffel Salz bzw. Zucker;
  • Gewürze (Lorbeerblatt und Piment).

Alle Produkte werden mit Wasser gefüllt und zwei Minuten gekocht. Danach werden 20 ml einer 9% igen Essiglösung zugegeben. Die Kadaver werden in ein Literglas gegeben, wonach die abgekühlte Marinade in das Glas gegossen wird. Schließlich wird das Glas für einen Tag in den Kühlschrank gestellt.

Würziger Hering mit Senf

Für zwei große Fische sind folgende Produkte erforderlich:

  • Wasser - 1 l;
  • Salz und Zucker, 5 und 3 EL. Löffel jeweils;
  • 1. ein Löffel Dill und Koriander;
  • Lorbeerblatt - 10 Stück;
  • schwarze Pfefferkörner - 1 TL;
  • Alle Lebensmittel werden in kochendes Wasser gelegt und zum Kochen gebracht.

Während die Marinade abkühlt, werden die Heringskadaver entnommen und mit 2 Esslöffeln Senf überzogen. Danach werden die Schlachtkörper in einen Behälter gegeben und mit Salzlösung gefüllt. Nach zwei Stunden wird das Produkt für ein paar hundert Teile in den Kühlschrank gestellt.

Würziges gesalzenes Heringsfilet

Für 1 großen Hering benötigen Sie:

  • 100 g Salz;
  • 1 Liter Wasser;
  • 2 Esslöffel Zucker;
  • Piment, mehrere Stücke;
  • Lorbeerblätter;
  • Nelken;
  • Kümmel.

Alle Komponenten werden in einen Behälter gegeben und zum Kochen gebracht. Während die heiße Marinade abkühlt, können Sie mit dem Kochen des Kadavers beginnen. Der Kadaver wird gereinigt und in kleine Stücke geschnitten, wonach er in einen vorbereiteten Behälter gegeben wird. Abschließend werden Fischstücke mit einer vorbereiteten würzigen Lösung gegossen und zwei Tage lang in den Kühlschrank gestellt.

Rezept für Heringsfilet mit Zitrone

Nehmen Sie zwei große Heringsfische mit den folgenden Zutaten:

  • 2 Esslöffel Salz und 1 Esslöffel Zucker;
  • 5 Stück Lorbeerblätter;
  • 12 Stück Piment;
  • 2 Zitronen.

Der Hering wird geschält und in einzelne Stücke geschnitten. Heringsstücke werden in einem speziell vorbereiteten Behälter schichtweise ausgelegt. Jede Schicht wird mit Zitrone, Salz, Zucker und Gewürzen verdünnt. Danach wird der auf diese Weise zubereitete Fisch mit einem Teller mit einer Ladung heruntergedrückt und drei Tage lang nicht mehr in den Kühlschrank gestellt.

Trockenes Heringsalzen: sehr lecker

Der Heringskadaver wird etwa eine Stunde lang in kaltem Wasser aufbewahrt. Danach wird der Fisch geschnitten. Der Kopf wird vom Kadaver abgeschnitten und die Innereien entfernt, wonach der Fisch zusätzlich gewaschen und gründlich mit einem Papiertuch abgewischt wird.

Nehmen Sie 2 Esslöffel Salz und 1 Esslöffel Zucker und mischen Sie. Der Fisch wird allseitig gerieben und in drei Schichten Frischhaltefolie eingewickelt. Danach wird der Hering 2 Stunden in diesem Zustand belassen. Nach dieser Zeit entfaltet sich der Fisch, wird mit Wasser gewaschen und mit einem Handtuch getrocknet. Zum Schluss wird der Hering in eine Schüssel gegeben und mit Zwiebeln und Sonnenblumenöl gewürzt. Nach einer halben Stunde können Sie den Hering essen.

Trocken gesalzener Hering - Treat the Near - Evgenia Kovalets - Folge 83

Guter Rat von Köchen

Damit der Hering schmackhaft wird und seine Struktur nicht verliert, muss er natürlich auftauen, jedoch nicht im Ofen oder in der Mikrowelle.

Wenn der Hering ganz mit den Eingeweiden gekocht wird, stellt sich heraus, dass er immer schmackhafter ist. Es kann 7 Tage in Salzlake aufbewahrt werden. Danach kann der Hering geschnitten und in einen anderen Behälter gegeben werden. Anschließend kann Pflanzenöl hinzugefügt werden. Dann kann es länger gelagert werden.

Zum schnellen Kochen von Hering ist es besser, ihn zu schälen und in Stücke zu schneiden. In diesem Zustand wird es schnell mit Marinade gesättigt und kann nach einer Weile gegessen werden. Wenn der Fisch in einer salzigen Lösung lag und sich als salzig herausstellte, kann das Problem behoben werden, indem der Fisch in Wasser oder frischer kalter Milch eingeweicht wird. Nach 2 Stunden in Lösung ist der Hering schmackhaft und aromatisch.

Wie leicht gesalzener Hering serviert und verzehrt wird

Leicht gesalzener Hering wird in der Regel mit Gewürzen serviert und auch mit Sonnenblumenöl gegossen. Gebratene oder gekochte Kartoffeln sowie Kartoffelpüree passen gut zu Hering. Dies ist ein wunderbares, köstliches Gericht, das einen festlichen Tisch schmücken kann. Am leckersten ist natürlich der Hering, der mit eigenen Händen gekocht wird.

Darüber hinaus kann leicht gesalzener Hering als Grundlage für die Zubereitung verschiedener Gerichte dienen, beispielsweise "Pelzmantel" oder "Hering unter Pelzmantel". Ein sehr leckeres Gericht, aber es erfordert spezielle Zutaten. Hauptsache, es gibt einen Hering. Dieses Gericht schmückt erfolgreich den festlichen Tisch, einschließlich des Neujahrstisches. Es ist einfach so passiert, dass Salat "Olivier" und "Hering unter einem Pelzmantel" die Hauptgerichte auf dem Tisch für das neue Jahr sind. Dies ist jedoch nur ein kleiner Teil der köstlichen Gerichte, die mit leicht gesalzenem Hering zubereitet werden können.

Mit ähnlichen Rezepten und Salztechniken können Sie auch andere Fischarten salzen, die in unseren Gewässern vorkommen. Silberkarpfen, die nach diesen Rezepten zubereitet werden, können viel schmackhafter sein als Hering.

Mach es dir selbst leicht gesalzener Hering

Empfohlen

Forellenfischen mit einer Schwimmerrute
Brassenhaken
Welsköder