PVC-Boot elektrische Pumpe

PVC-Boot elektrische Pumpe

Der Kauf eines Schlauchboots erfordert den Kauf einer Hochleistungspumpe. Dies liegt an der Tatsache, dass das Aufpumpen mit einer Froschpumpe, die im Boot enthalten ist, viel Zeit in Anspruch nimmt. In der Regel wird eine Elektropumpe bevorzugt, die von einer Autobatterie angetrieben wird. Trotzdem ist nicht jeder PVC-Bootsbesitzer bereit, einen teuren Artikel zu kaufen.

Wie wählt man eine elektrische Pumpe für ein PVC-Boot?

Wie wählt man eine elektrische Pumpe für PVC-Boot

Die Wahl der Pumpe hängt von verschiedenen Faktoren ab, die den Auswahlprozess beeinflussen können. Zuerst müssen Sie den Zweck der Pumpe und ihren Preis festlegen. Vor dem Kauf ist es nicht überflüssig, auf folgende Eigenschaften des Modells zu achten:

  • Akzeptanz des Batterie- oder Auto-Zigarettenanzünderbetriebs. Kreiselpumpen werden in der Regel von einem 12-V-Fahrzeugnetz angetrieben. Hochleistungsdesigns verbinden sich sowohl mit dem Akku als auch mit dem Zigarettenanzünder. Gleichzeitig gibt es Modelle, die in einem 220-V-Netzwerk arbeiten.
  • Boote mit einer Länge von bis zu 4 m benötigen eine elektrische Pumpe mit einem Fassungsvermögen von 300-400 Litern pro Minute. Boote, die länger als 4 Meter sind, benötigen eine Pumpe mit einem Fassungsvermögen von bis zu 1000 Litern pro Minute. Die Pumpe muss eine Kraft von 300-400 mbar bereitstellen, damit Sie das schwimmende Fahrzeug nicht mit einer Handpumpe wie "Frosch" aufpumpen müssen.
  • Das Vorhandensein eines Rückschlagventils zum Abpumpen von Luft aus Zylindern. Diese Funktion ermöglicht es, die Luft perfekt aus dem Boot zu evakuieren, wodurch das Boot für den Transport enger zusammengeklappt werden kann.
  • Das Vorhandensein eines eingebauten Drucksensors, der es der Pumpe ermöglicht, in einem autonomen Modus zu arbeiten. Gleichzeitig muss der Luftdruck nicht gesteuert werden.
  • Eingebaute Batterie.

5 besten Elektropumpen für PVC-Boote

Elektropumpe Bravo 12

Elektropumpe Bravo 12

Unterscheidet sich bei Vorhandensein eines eingebauten Leistungsreglers, der seine Funktionalität erweitert. Mit Hilfe einer Pumpe können nicht nur Boote, sondern auch andere Strukturen gepumpt werden. In acht Minuten kann er ein vier Meter langes Boot auf optimalen Druck aufpumpen.

Der Benutzer kann den Arbeitsdruck unabhängig auswählen. Nach dem Aufpumpen der Struktur kann das Gerät selbst heruntergefahren werden, wodurch beispielsweise das Boot vor übermäßigem Druck geschützt wird. Mit seiner Hilfe ist es möglich, nicht nur zu pumpen, sondern auch Luft abzupumpen. Das Pumpenset wird mit Anschlüssen für verschiedene Ventilkonstruktionen geliefert, mit denen verschiedene Konstruktionen gepumpt werden können.

BRAVO BTP 12 Manometerpumpe

Gerätespezifikationen:

  • Versorgungsspannung - 12 V.
  • Stromverbrauch - bis zu 9 A.
  • Produktivität - 150 l / min.
  • Arbeitsdruck - 300 mbar.
  • Baugewicht - 1100g.

Bravo Turbo max

Bravo Turbo max

Es wurde entwickelt, um einen optimalen Druck in Luftzylindern zu erzielen.

Das Paket beinhaltet:

  • Schlauch zum Anschluss an die Pumpe.
  • Elektrokabel mit Krokodilklemmen.
  • Ein Satz Adapter für verschiedene Ventilkonstruktionen.
  • Die Armatur, die den Luftschlauch mit dem Kompressor verbindet.
  • Eingebauter Druckregler.
  • Transporttasche mit der erforderlichen Anzahl von Fächern.

Um die Struktur aufzupumpen, benötigen Sie:

  • Schließen Sie den Luftschlauch an den Kompressor und das gepumpte Objekt an.
  • Schließen Sie die elektrische Pumpe mit Krokodilklemmen an die Batterie an und achten Sie dabei auf die Polarität.
  • Schalten Sie das Gerät ein, indem Sie die Taste "ON" drücken.
  • Stellen Sie den erforderlichen Druck auf den Sensor ein.
  • Nach Abschluss aller vorbereitenden Vorgänge wird die Taste "START" gedrückt.
Elektropumpe Bravo Turbomax

Um Luft aus dem Boot zu entfernen, müssen Sie den Luftzufuhrschlauch auf ein anderes Rohr mit der Bezeichnung "IN" umstellen. Alle nachfolgenden Aktionen sind die gleichen wie beim Aufpumpen des Bootes. Der Körper des Geräts ist nicht vor dem Eindringen von Feuchtigkeit geschützt. In der Nähe eines Teichs müssen Sie daher vorsichtig genug sein, damit keine Feuchtigkeit auf das Gerät gelangt.

Technische Eigenschaften der Elektropumpe:

  • Der maximal erzeugte Druck beträgt 250 mbar.
  • Produktivität - 1000 Liter.
  • Der verbrauchte Strom beträgt 45-60 A.
  • Versorgungsspannung - 12 V.
  • Gewicht - 3,5 kg.

Bravo BST 12 HPP

Bravo BST 12 HPP

Das Pumpenmodell ist zum Aufpumpen großer PVC-Schlauchboote ausgelegt.

Das Paket beinhaltet:

  • Luftschlauch
  • Krokodilclipkabel
  • Ventiladapter-Kit
  • Gehäusemontierte Druckregelanzeige
  • Ein- und Ausschaltknöpfe pumpen.
  • Transporttasche.

Das Design besteht aus zwei separaten Blöcken. Der Betrieb des Geräts beginnt mit dem Start des ersten Moduls. Wenn das erste Modul den maximalen Arbeitsdruck erreicht, wird das zweite, leistungsstärkere Modul aktiviert. Wenn die zweite Einheit eingeschaltet wird, wird die Pumpe lauter.

Wenn das Gerät nicht schaltet, sollten Sie auf die Vollständigkeit der Akkuladung achten und diese gegebenenfalls aufladen. Andere Gründe sind ebenfalls möglich.

Das Boot wird durch die folgenden Schritte aufgeblasen:

  • Schließen Sie den Luftanschluss entsprechend an.
  • Schließen Sie die Pumpe an die Stromversorgung an.
  • Verbinden Sie das Rohr mit dem entsprechenden Adapter mit dem Boot.
  • Der Druckregler wird auf die gewünschte Position eingestellt, wonach die Taste "ON" gedrückt wird.
Bravo BST 12 PS Pumpenbewertung

Luft aus dem Boot evakuieren:

  • Der Luftschlauch muss auf die Luftauslassöffnung umgeschaltet werden.
  • Das Pumpen erfolgt nicht autonom, daher muss dieser Prozess gesteuert werden.

Technische Hauptmerkmale:

  • Der maximale Arbeitsdruck beträgt 800 mbar.
  • Versorgungsspannung - 12 V.
  • Verbrauchsstrom - 15-20 A.
  • Das Gerät wiegt 1,9 kg.

BRAVO BST 12

BRAVO BST 12

Diese Pumpe eignet sich zum Aufpumpen von Wasserfahrzeugen mit einem Arbeitsdruck der Zylinder von nicht mehr als 300 mbar. Dies ist immer im Reisepass des Bootes vermerkt. Die elektrische Pumpe BRAVO BST 12 basiert auf einem zweistufigen Kompressor, mit dem andere aufblasbare Strukturen gepumpt werden können.

Der Satz des Geräts enthält:

  • Bis zu 3 Meter langes elektrisches Kabel, das sowohl an die Batterie als auch an den Zigarettenanzünder angeschlossen werden kann, sowie eine Reihe von Anschlüssen für verschiedene Ventilkonstruktionen.
  • Eingebauter Druckregler.
  • Luftschlauch.

Geräteeigenschaft:

  • Versorgungsspannung - 12 V.
  • Verbrauchsstrom - 15 A.
  • Der maximale Druck beträgt 300 mbar.
  • Produktivität - 500 l / min.
  • Die Masse des Gerätes beträgt 1,5 kg.

Pumpe Intex 68609

Pumpe Intex 68609

Mit diesem Modell können Sie das Boot schnell aufpumpen und die Luft aus den Zylindern abpumpen. Es kann sowohl vom 220-V-Netz als auch vom Bordnetz des Fahrzeugs mit einer Spannung von 12 V betrieben werden.

Das Kit enthält:

  • Pumpe.
  • Luftpumpenrohr mit Adaptern.
  • Konverter 220/12 V sowie eine Steckdose zum Anschluss an einen Zigarettenanzünder.
  • Gewährleistungszertifikat.
Pumpen des Bootsraums Intex 68609 2

Die Hauptmerkmale des Modells:

  • Hersteller - Intex (China).
  • Stromversorgung - 220/12 V.
  • Produktivität - 600 l / min.
  • Der maximale Druck beträgt 800 mbar.
  • Gewicht - 3,5 kg.
  • Größen - 260/160/110.

Pumpenbetriebs- und Anwendungsregeln

Pumpenbetriebs- und Anwendungsregeln

Damit die Pumpe ihrem Besitzer einen zuverlässigen und zuverlässigen Betrieb bietet, sollten die folgenden Empfehlungen beachtet werden:

  • Schalten Sie die Pumpe erst ein, nachdem Sie alle Anschlüsse gründlich auf Zuverlässigkeit überprüft haben.
  • Arbeiten Sie nur mit einem voll aufgeladenen Akku.
  • Das Gerät sollte in derselben Ebene wie das gepumpte Objekt installiert werden.
  • Lassen Sie das Gerät nicht direktem Sonnenlicht oder Frost ausgesetzt.
  • Lassen Sie kein Wasser eindringen und vermeiden Sie mechanische Schäden am Gehäuse.
  • Biegen Sie den Schlauch während des Betriebs nicht.
  • Es wird nicht empfohlen, 20 Minuten oder länger ununterbrochen zu arbeiten.
  • Nur in der mit dem Gerät gelieferten Tragetasche transportieren.

Wenn Sie diese Empfehlungen befolgen, können Sie die Lebensdauer dieses Geräts verlängern.

Welche Elektropumpe soll man je nach Bootskonstruktion wählen?

Welche Elektropumpe soll man je nach Bootskonstruktion wählen?

Abhängig vom am Auslass abgegebenen Druck werden Elektropumpen in drei Kategorien unterteilt:

  • Niederdruckpumpen (40 mbar). Geeignet zum Pumpen kleiner Boote. Nach dem vorläufigen Aufpumpen wird das Boot mit einer mechanischen Pumpe (Frosch) aufgepumpt.
  • Mitteldruckpumpen (500 mbar). Mit ihrer Hilfe ist es möglich, Luft in Boote mit einer Länge von bis zu 4 Metern einschließlich ohne zusätzliches Pumpen zu pumpen.
  • Hochdruckpumpen (800 mbar). Sie werden zum Aufblasen großer Schlauchboote sowie zum Aufblasen von Booten mit einem Luftdeck verwendet.

Warum brauchen Sie eine Hochdruckpumpe (bis 800-1000 mbar)?

Wie oben erwähnt, dient eine solche Pumpe dazu, mehr Gesamtvorrichtungen aufzublasen. Darüber hinaus hat es beeindruckende Kosten. Es ist besser, eine Pumpe zu wählen, die vom Bootstyp und seinen Eigenschaften abhängt.

Vorteile und Nachteile

Vorteile und Nachteile

Der Vorteil von Pumpen ist, dass ein mittelgroßes Boot ohne großen Aufwand in 10-15 Minuten aufgepumpt werden kann.

Plus zu all dem oben genannten:

  • Das Vorhandensein einer Druckanzeige ermöglicht es Ihnen, den Prozess ihrer Arbeit unter Kontrolle zu halten.
  • Das Vorhandensein der Umkehrfunktion ermöglicht es nicht nur, das Gerät schnell und effizient zu pumpen, sondern auch die Luft schnell und effizient herauszupumpen.
  • Bei Modellen mit 220/12-V-Stromversorgung können Sie den Akku schonen und verwenden, wenn keine Verbindung zu 220 V möglich ist.

Neben den Vor- und Nachteilen sind folgende zu beachten:

  • Die Notwendigkeit einer Stromquelle.
  • Das Gerät ist teuer.

Erfahrene Angler-Tipps zur Auswahl einer Pumpe

Erfahrene Angler-Tipps zur Auswahl einer Pumpe

Für diejenigen, die noch keine elektrische Pumpe gekauft haben, ist es interessant zu wissen:

  • Es wird empfohlen, solche Geräte nur von bekannten und vertrauenswürdigen Herstellern zu kaufen.
  • Eine Pumpe wird basierend auf dem Volumen ihres Wasserfahrzeugs ausgewählt.
  • Es ist nicht schlecht, wenn das Design mit einem Turbinenkolbenlader ausgestattet ist.

Mit anderen Worten, der Wahl einer Pumpe gehen verschiedene Faktoren voraus, die auf die eine oder andere Weise diesen Prozess beeinflussen. Der Hauptfaktor, der entscheidend sein kann, ist der finanzielle Faktor. Je mehr Möglichkeiten der Angler in Bezug auf die Verfügbarkeit von Geldern hat, desto besser kann das Modell gekauft werden.

PVC-Boot. Modernisierung der Pumpe für das Boot. Turbine. PVC-Kleber

Darüber hinaus kann die Abhängigkeit von Fähigkeiten durch das Vorhandensein eines PVC-Bootes und vor allem durch seine Größe verfolgt werden. Die Pumpe wird entsprechend gekauft. Obwohl viele Angler immer noch den "Frosch" benutzen und nur von einer elektrischen Pumpe träumen.

Empfohlen

Fliegenfischen auf Äsche
Rotfänger fangen
Fliegenfischen für Anfänger