DIY Eisschraube von einem Schraubenzieher

DIY Eisschraube von einem Schraubenzieher

Eine Eisschraube ist ein unverzichtbares Werkzeug für jeden Winterfischer. Ob es sich um einen echten Fischer oder einen erfahrenen Fischer handelt, und das Winterfischen ohne diesen Assistenten ist nicht sehr interessant. Natürlich können Sie auch mit einem Schlag durchbrechen, wenn das Eis dünn ist und wenn das Eis dick ist, können Sie nicht auf eine Eisschraube verzichten. Und Sie fühlen sich wohler, wenn die Löcher ein- oder zweimal gebohrt werden. Betrachten Sie die Technologie zum Herstellen einer Eisschraube aus einem Schraubenzieher mit Ihren eigenen Händen.

Selbstgemachte Eisschraube

DIY Eisschraube

Viele Angler beschäftigen sich mit selbstgebauten Fanggeräten und Eisschrauben sind keine Ausnahme.

Trotzdem kann nicht jeder ein fertiges Werkzeug kaufen, geschweige denn ein mechanisiertes. Um es zu machen, benötigen Sie die folgenden Teile:

  1. Metallrohr mit geeignetem Durchmesser.
  2. Metallplatten für die Schraubenherstellung.
  3. Bereiten Sie Messer aus hochwertigem Stahl vor.
  4. Verbinden Sie alle Elemente durch Schweißen zu einer Struktur und reinigen Sie sie mit einem Schleifer.
  5. Malen Sie das fertige Werkzeug.

Dabei kann eine Drehmaschine oder ein Dreher erforderlich sein.

Eisschraube - DIY Schraubendreher

Die Bohrqualität wird beeinflusst von:

  • Härten der Klingen. Moderne Modelle von Eisschnecken zeichnen sich durch eine Schaufelhärte von 30 bis 70 Einheiten aus.
  • Präzision von Messern. Die Messer müssen zwei Schneidkanten haben. Durch korrektes Schärfen können Sie sehr schnell Eis bohren.

Material zur Herstellung von Messern

Material zur Herstellung von Messern

  1. P18-Stahl wird hauptsächlich verwendet, obwohl es Analoga gibt. Achten Sie auf die Härte des Materials, die Form und Qualität des Schärfens.
  2. Titannitrid plattiert. Klingen wie diese halten sehr lange. Ein Wert von 75 zeigt eine hohe Verschleißfestigkeit an.

Fischer verwenden zwei Möglichkeiten, um ein solches Werkzeug herzustellen. Die Verwendung eines Schraubendrehers verbessert die Leistung aufgrund der Bohrgeschwindigkeit.

DIY Eispickel von einem Schraubenzieher

Selbstgemachte Eisschraube

Die Fischer konnten die Eisschraube verbessern, indem sie einen Schraubendreher daran befestigten. Sie haben gerade erkannt, was für eine Verschwendung wertvoller Zeit ist, besonders im Winter.

Für die Herstellung müssen Sie haben:

  • Eisschraube Mora (Handbuch).
  • Adapter.
  • Akkuschrauber.
Eisschraube mit einem Schraubendreher [salapinru]

Die optimale Lochgröße beträgt in der Regel ca. 10 cm.

Eigenschaften eines Schraubendrehers für eine Eisschraube

Eigenschaften des Schraubendrehers

Eine Eisschraube ist ein Werkzeug, das die Bedingungen des Winterfischens erleichtern und komfortabler machen kann. Um problemlos Löcher bohren zu können, muss der entsprechende Schraubendreher und entsprechend ein Akku-Schraubendreher ausgewählt werden.

Werkzeugeigenschaften

  • Hohe Energie.
  • Versorgungsspannung von 18 bis 36 V.
  • Drehmoment 40/80 Nm.
  • Batteriekapazität 2,5-3 A / h.

Für die elementare Modernisierung des Bohrers eignen sich Modelle wie Mora Nova System oder Ise Arctic (Micro, Viking), Rapala. Auch inländische Designs wie Tornado, Barnaul, Tonar sind geeignet.

Schraubendreher Eisschraube

So wählen Sie einen Schraubendreher

In der Regel machen Fischer mehrere Löcher und manchmal mehrere Dutzend, da das Winterfischen eine ständige Suche nach Orten ist, an denen Fische anhalten können. Daher wird das Fischen zu harter, anstrengender Arbeit, und dies kann nicht mit dem Vergnügen verglichen werden, das der Fischereiprozess bietet.

So wählen Sie eine Batterie

Grundsätzlich werden zwei Arten der Stromversorgung verwendet:

Nickel - Cadmium, das Temperaturen unter Null gut verträgt, das Instrument jedoch schwerer macht.

  • Lithium-Ionen. Die Quelle kann bei einer Temperatur von -10 ° C und einer geringen Eisdicke betrieben werden. Trotzdem können Sie mit dieser Quelle bis zu 60 Löcher mit einem Durchmesser von 10 bis 16 cm bohren. Bei kälteren Temperaturen kann der Akku aus dem Gerät entnommen und in eine Innentasche gesteckt werden.
  • Nickel - eine Metallhydridbatterie - wird in Schraubendrehern kaum verwendet.

Es ist ratsam, immer einen Ersatzakku mitzunehmen und warm zu halten.

So stellen Sie selbst einen Adapter her

Adapter

Ein Adapter oder Adapter dient dazu, den Schraubendreher mit dem Rest der Struktur zu verbinden. Sie können es im Laden kaufen oder selbst herstellen.

Der Adapter hat eine sechseckige Form und ist einseitig im Schraubendreherfutter festgeklemmt. In diesem Fall sollte berücksichtigt werden, dass die Verbindung zuverlässig ist. Das Sechskantteil wird mit einem Spezialschlüssel festgeklemmt. Die andere Seite des Adapters ist mit dem Bohrer verbunden. Dazu muss ein Loch in den zylindrischen Teil gebohrt werden, wonach ein Bolzen der entsprechenden Größe entnommen und die Schnecke mit einem Adapter befestigt wird.

Der Griff, mit dem Sie den Bohrer halten können, stört nicht und lässt ihn nicht ins Wasser fallen. Sie sollten keine Schraube mit großem Durchmesser herstellen, da dies die Belastung des Schraubendrehers erhöht, was zu einer schnellen Entladung der Batterie führt. Der optimale Lochdurchmesser beträgt 10-13 cm, sodass Sie mittelgroße Fische fischen können. Der Adapter hat folgende Abmessungen: Der Durchmesser des zylindrischen Teils beträgt 18 mm, der Schaft hat die Form eines Sechsecks, das Vorhandensein eines Anschlags ist erforderlich.

Vorteile einer Eisschraube mit einem Schraubendreher

Vorteile einer Eisschraube mit einem Schraubendreher

Da Liebhaber des Winterfischens wissen, was es bedeutet, ein Dutzend oder noch mehr Löcher manuell zu bohren, bevorzugen sie dieses Design.

Eisschraube von einem Schraubendreher. Eisschrauben des Schraubendrehers.

Sie weisen auf solche Vorteile hin:

  1. Einfachheit der Modernisierung, die keine besonderen Fähigkeiten und Professionalität erfordert.
  2. Es sind keine hohen finanziellen Kosten erforderlich.
  3. Das echte Interesse, das diese einfache Konstruktion hervorruft.

Schraubendreher oder Schraubenschlüssel?

Einige Angler verwenden einen Schraubenschlüssel, um das Bohren von Löchern zu mechanisieren, wobei sie die folgenden Vorteile feststellen:

  • Der Schlagschrauber hat einen stärkeren Körper und ein höheres Drehmoment.
  • Ein Schraubenschlüssel kann leicht als Alternative zu einem Schraubendreher dienen.
  • Der Adapter kann entweder selbst hergestellt werden oder Sie können die Dienste eines Masters nutzen.

Regeln für die Pflege von Eisschrauben

Regeln für die Pflege von Eisschrauben

Damit die Eisschraube lange funktioniert und ein echter Angelassistent ist, benötigen Sie:

  1. Nach jedem Fischen wird der Bohrer mit einem trockenen Tuch abgewischt, auch wenn eine Schutzbeschichtung vorhanden ist.
  2. Das Instrument wird in einem Spezialkoffer aus dichtem Stoff aufbewahrt, in dem Löcher zur Belüftung vorgesehen sind.
  3. Bei der Installation zur Langzeitlagerung (Sommer) unbedingt mit Maschinenöl, insbesondere Messern, schmieren.
  4. Sie können weder Eis noch Schnee von Messern stoßen. Dies kann dazu führen, dass sie stumpf werden.
  5. Wenn der Bohrer aus mehreren Teilen besteht, muss jede Verbindung unbedingt mit Maschinenöl geschmiert werden.
  6. Wenn die Halterung locker ist, müssen Sie sofort alle Maßnahmen ergreifen, um den Schaft zu entfernen.
  7. Es ist besser, die Stellen mit Kratzern zu übermalen, damit die Metallteile nicht zu rosten beginnen.
  8. Die Technik des Bohrens von Löchern sollte keine ungleichmäßige Verteilung der Last ermöglichen. Sie sollten beim Bohren sehr vorsichtig sein und auf die Dicke des Eises achten. Je besser und zuverlässiger der Schraubendreher ist, desto schneller werden die Löcher gebohrt.

In diesem Zusammenhang können wir sofort sagen, dass die Herstellung einer Eisschraube dieser Bauart, obwohl einfach, besondere Aufmerksamkeit erfordert. Schließlich müssen die Löcher nicht von jemandem, sondern von Ihnen selbst gebohrt werden. Je einfacher und schneller das Bohren ist, desto komfortabler wird der Angelprozess. Das Angeln sollte so organisiert sein, dass es Entspannung und Vergnügen darstellt, nicht harte und anstrengende Arbeit.

Empfohlen

Wann darf man vom Boot aus fischen?
Was, wie man im Winter Barsch fängt
Beluga Fisch