Hausgemachte Schlitten zum Angeln im Winter

Hausgemachte Schlitten zum Angeln im Winter

Ein echter, erfahrener Angler hat immer zusätzliche Ausrüstung. Für das Winterfischen ist es wünschenswert, ein Zelt, eine Eisschraube, eine Angelrute, eine Kiste usw. zu haben. In diesem Fall hängt vieles von den Fangbedingungen einer bestimmten Region ab. Wenn sich der Stausee in der Nähe befindet, gibt es keine besonderen Probleme. Unter solchen Bedingungen können Sie sich jederzeit vor dem Wetter verstecken und zurückkehren, um das zu nehmen, was versehentlich zu Hause zurückgelassen wurde.

Wenn Sie längere Zeit zum Reservoir gelangen müssen, benötigen Sie ein Gerät, das den Bewegungsprozess erleichtern kann.

Tatsache ist, dass es sehr schwierig ist, sich im Winter und sogar in allen Geräten zu bewegen. Kleidung behindert nicht nur die Bewegung, Sie müssen auch Ausrüstung tragen. Wenn Sie jedoch im Winter einen Schlitten zum Angeln haben, kann dieses Problem gelöst werden. Wenn die Lösung für dieses Problem richtig angegangen wird, kann der Schlitten außerdem über erweiterte Funktionen verfügen. Zum Beispiel kann ein Schlitten als Hocker oder Zelt dienen.

So wählen Sie einen bequemen Schlitten zum Winterfischen

So wählen Sie einen bequemen Schlitten zum Winterfischen

Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Schlittenkonstruktionen speziell zum Angeln. Schlitten auf Metallläufern sind sehr beliebt. Schlitten können entweder faltbar oder massiv sein. Leider bewegen sich solche Schlitten gut auf Eis, aber auf Schnee, und selbst mit einer Last ist dies ein Problem. Alternativ können Sie anstelle von Läufern auch Kinderski anpassen, sodass Sie sich problemlos auf dem Schnee bewegen können.

In dieser Hinsicht begannen viele Angler, auf Kunststoffstrukturen mit breiten Läufern umzusteigen, die nicht durch den Schnee fallen. Darüber hinaus haben solche Strukturen niedrige Seiten, was auf einen Nachteil zurückzuführen ist, da die Last zusätzlich fixiert werden muss. Trotzdem passt dieser Faktor vielen Winterfischern.

Wie man einen Angelschlitten zum Selbermachen macht

Angelschlitten

Jeder kann eine solche Struktur zusammenbauen. Die Hauptsache ist zu entscheiden, welche Schlitten mit welcher Funktionalität benötigt werden. Wenn Sie einen Schlitten benötigen, um Angelausrüstung an einen Angelplatz zu liefern, können diese auf der Basis von Holz, Kunststoff, Aluminium oder Eisen hergestellt werden. Es hängt alles von den Fähigkeiten des Fischers und dem Zweck des Schlittens ab.

Metall-Angelschlitten

Metall-Angelschlitten

Metallschlitten können sowohl zusammenklappbar als auch nicht zusammenklappbar gemacht werden. In jüngerer Zeit gab es andere Designs einfach nicht. Die Metallstruktur ist eine robuste und langlebige Basis, auf der sich eine Plattform aus Holzbrettern oder Sperrholz befindet. Dies ist der sogenannte Frachtraum, der zum Transport von Fracht dient. Ihr einziger Nachteil ist die Schwierigkeit, in schneebedeckten Gebieten zu arbeiten. Aufgrund der Tatsache, dass die Läufer schmal sind, fallen sie durch den Schnee und eine Person muss viel Mühe aufwenden, um sie zu bewegen, und sogar beladene.

Angelschlitten aus Kunststoff

Angelschlitten aus Kunststoff

Ähnliche Kunststoffschlitten werden in Form einer Mulde hergestellt. Sie haben gute Leistungseigenschaften. Sie bewegen sich problemlos auf Eis und Schnee. In diesem Fall sollten Sie auf die Größe der Struktur und die Verarbeitung achten. Obwohl viele argumentieren, dass ein solches Design nicht schwer alleine zu machen ist.

Holzschlitten

Holzschlitten

Holzschlitten sind sehr beliebt. Dies ist das kostengünstigste und am einfachsten zu verarbeitende Material, und die daraus hergestellten Konstruktionen halten viele Jahre. Die Hauptsache ist, die folgenden Werkzeuge und Materialien zur Hand zu haben:

  • Kiefernbretter;
  • Leim für Holz;
  • Sandpapier;
  • Puzzle;
  • Bohrmaschine usw.

Herstellungstechnologie

  1. Sie müssen zwei Bretter nehmen, aus denen zwei Läufer gemacht werden. Zeichnen Sie die entsprechende Form darauf und schneiden Sie sie mit einer Stichsäge aus.
  2. Die Läufer müssen aneinander befestigt werden. Hierzu werden Querstangen der entsprechenden Größe verwendet. Die Verbindung kann aus Klebstoff und runden Stiften bestehen.
  3. Um die Struktur zu stärken, sind an der Vorder- und Rückseite der Läufer zusätzliche Querstreifen angebracht, die auf Klebstoff und Spikes aufgesetzt sind.
  4. Für ein ästhetischeres Erscheinungsbild wird jeglicher Überschuss abgeschnitten und gut gereinigt.
  5. Die Platte, die später als Laderaum dient, wird für die spätere Befestigung vorbereitet, indem alle erforderlichen Rillen ausgeschnitten und die entsprechenden Löcher gebohrt werden.
  6. Auf der Rückseite der 2 Läufer ist ein zusätzlicher Block zur Befestigung befestigt.
  7. Die Krümmungspunkte der Läufer sind mit Aluminium- oder Eisenstreifen verstärkt. Dies ist notwendig, damit verschiedene Hindernisse die Schlittenläufer nicht verderben.
  8. Vor der Endmontage überprüfen Sie am besten alle Teile auf Maßhaltigkeit. Gleichzeitig müssen Sie sicherstellen, dass alle Elemente geschliffen und mit einem wasserfesten Lack bedeckt sind.

Nachdem der Schlitten zusammengebaut ist, sollte er auf Festigkeit geprüft werden, nachdem alle Geräte, die für das Winterfischen verwendet werden, darauf gelegt wurden. Erst danach ist es sinnvoll, sie mitzunehmen.

Fabrikgefertigter Angelschlitten

Für diejenigen, die keine Zeit mit der Herstellung von Schlitten verschwenden möchten, besteht die Möglichkeit, fertige Schlitten in einem Einzelhandelsgeschäft zu kaufen.

Großer Sport 1630

Großer Sport 1630

  • Es ist ein leichter und dennoch langlebiger Schlitten mit einem Gewicht von 10,4 kg.
  • Geräumig und haben Abmessungen: 165x81x43 cm.
  • Relativ hohe Seiten.
  • Sie sind auf Eisflächen gut transportiert.

Mini Schlitten 1110

Mini Schlitten 1110

Es ist ein sehr leichter Schlitten mit einem Gewicht von 3,6 kg, der leicht von Hand zu transportieren ist. Sie bestehen aus Polyethylen, das keine Angst vor Minustemperaturen hat. Aufgrund des Vorhandenseins breiter Läufer sowie eines niedrigen Schwerpunkts sind sie unter allen Betriebsbedingungen stabil.

Kinderschlitten

Kinderschlitten

Einige Angler benutzen Kinderschlitten für ihre Angelbedürfnisse. Wenn Sie sie haben, müssen Sie keinen Schlitten speziell herstellen oder kaufen. Leider treten bei spürbarer Schneedecke Probleme mit deren Betrieb auf. Außerdem sind diese Schlitten nicht zum Angeln gedacht und Sie müssen sich zusätzliche Elemente einfallen lassen.

Aufblasbarer Schlitten

Aufblasbarer Schlitten

Sie sind das einfachste Design und sehr einfach zu transportieren, da sie sehr wenig Platz beanspruchen. Leider passt ein solcher Schlitten nicht zu vielen Zubehörteilen, die für das Winterfischen notwendig sind. Außerdem sind aufblasbare Teile nicht besonders zuverlässig.

Schlitten ziehen

Schlitten ziehen

Diese Schlitten haben eine Reihe von Vorteilen. Erstens sind sie recht geräumig, und zweitens passieren sie aufgrund der breiten Kontaktebene leicht jede Oberfläche. Das Hauptmaterial ist Kunststoff, der keine Angst vor Frost hat. Sie können mit einem normalen Seil leicht über Eis oder Schnee bewegt werden. Diese Schlitten haben hohe Seiten, die die Last zuverlässig in der Struktur halten.

Aufgrund der Verwendung von leichtem Material ist der Schlitten selbst nicht schwer, was bedeutet, dass er einfach zu bedienen ist. Es gibt Designs, die am Schneemobil befestigt werden. Dies gilt insbesondere dann, wenn eine lange Wanderung bevorsteht. Natürlich erfordern solche Bedingungen geräumigere Schlitten mit einer Länge von bis zu 2 Metern.

Wie man einen Do-it-yourself-Schlitten macht

Schlittenschlitten

Schlittenschlitten sind überhaupt nicht schwer mit eigenen Händen herzustellen. Hierfür können Sie jedes verfügbare Material verwenden, von Holz bis Metall. Die einfachste Konstruktion ist aus Holz. Hierzu wird ein Holzrahmen hergestellt, der aus zwei Läufern und zwei Trägern besteht, die diese Läufer verbinden. Auf den Balken wird eine Sperrholzplatte angebracht oder gewöhnliche Bretter werden gestopft. Dann muss ein Metallgriff oder eine Anhängerkupplung an der Struktur angebracht werden, damit der Schlitten mit einem Schneemobil bewegt werden kann. Wenn Sie Metall anstelle von Holz verwenden, ist die Struktur viel stärker, da Sie sich ziemlich weit bewegen müssen.

In diesem Fall sollte besonders auf die Stärke des Kopplungsmechanismus geachtet werden. Für die Herstellung können Sie zwei Rohrabschnitte verwenden, deren eines Ende direkt am Schlittenrahmen befestigt werden sollte.

Option zum Anbringen an Schlitten

  • Um den gesamten Umfang des Schlittens werden Löcher gemacht.
  • In jedes der Löcher sollten Sie Metallkabel mit einem speziellen Befestigungselement stecken. Darüber hinaus müssen Gummibänder in den Befestigungselementen verwendet werden, die immer eine zuverlässige Befestigung des gesamten Inhalts des Schlittens gewährleisten.
  • Zur Vereinfachung der Verwendung benötigen Sie ein Seil, das an speziellen Schrauben am Schlittenrahmen befestigt ist. Das Seil kann in vier Teile gefaltet werden und seine Länge kann bis zu etwa 20 Meter betragen.

Finnischer Schlitten zum Angeln

Finnischer Schlitten zum Angeln

Finnische Fischer benutzen solche Schlitten häufig, während einheimische Fischer sie nicht wirklich erkennen. Die Struktur besteht aus einem Stuhl, der auf Läufern sitzt. Sein Vorteil ist, dass Sie sowohl beim Fahren als auch beim Angeln darauf sitzen können. Sie sind sehr praktisch zum Bewegen von Angelausrüstung.

Finnischer Schlitten zum Angeln

Schlitten zum Winterfischen

Zuerst müssen Sie sich mit Werkzeugen und Materialien versorgen:

  • Stahlblech vorbereiten.
  • Holzklötze aus Kiefer oder anderem Holz.
  • Metallstange mit beidseitigem Gewinde.
  • Metallüberzüge.
  • Reifen.
  • Schrauben.
  • Schrauben.

Die Montage des Schlittens enthält folgende Schritte:

  1. Die Stahlblätter sind beidseitig gebogen.
  2. Vor den geformten Läufern sind zwei Löcher für einen Metallstab gemacht.
  3. Hinten, wo der Angler seine Füße stellen wird, sind Gummipads angebracht. Sie verhindern ein Verrutschen unter dem Einfluss von Schnee.
  4. Die Abmessungen der Struktur müssen proportional sein. Die obere Stange sollte kürzer sein als der Abstand zwischen den Läufern.
  5. In einem Abstand von 1 Meter von der gekrümmten Kante beidseitig entlang der Stange schweißen. Dazu müssen Sie abgeschrägte Träger mit selbstschneidenden Schrauben verwenden.
  6. Die horizontalen Pfosten sollten mit der Stange in der Mitte der Bleche verschweißt werden.
  7. Der Sitz und die Rückenlehne sind besser aus Holz. Wenn Sie Ihre Fantasie und Ihren Einfallsreichtum einsetzen, können Sie ein echtes Meisterwerk für das Winterfischen schaffen.

Schneemobilschlitten

Schneemobilschlitten

Wenn Sie ein Schneemobil haben, brauchen Sie einen Schlitten. Viele Fischer waren überzeugt, dass ein Schlitten eine nützliche Sache ist. Die Hauptsache ist zu bestimmen, welches Design für bestimmte Fangbedingungen besser geeignet ist. Es kann ein Schlittenschlitten oder ein klassischer Schlitten mit zwei Läufern sein.

Wie oben erwähnt, kann ein solcher Schlitten zu Hause hergestellt werden. Wenn Sie es versuchen, können Sie übrigens ein Schneemobil bauen. Es gibt viele interessante und unprätentiöse Designs im Internet, die sich zu Hause leicht wiederholen lassen.

Änderung von Angelschlitten [salapinru]

Gekaufte Schlitten erfordern in der Regel einige Änderungen, sind jedoch nicht wesentlich:

  • Um zu verhindern, dass sich Eis auf der Innenfläche des Schlittens ansammelt, sollten sie mit einem Schmiermittel auf Silikonbasis oder mit einem speziellen Skiwachs behandelt werden.
  • Für Bewegungen im Dunkeln sollten reflektierende Elemente an den Seiten des Schlittens angebracht werden.
  • Es tut nicht weh, einen Klappstuhl an solchen Schlitten zu befestigen, um das Fischen zu erleichtern.

Fazit

Jeder Angler bestimmt je nach seinen Fähigkeiten, was er zum Angeln benötigt. Einige Fischer bevorzugen gekaufte Mechanismen und Geräte aufgrund ihrer Fähigkeiten, während andere, auch aufgrund ihrer Fähigkeiten und Fertigkeiten, versuchen, etwas mit ihren eigenen Händen zu tun. Schlitten sind hier keine Ausnahme, da es auf jeden Fall eine nützliche Sache ist. Wenn Sie eine lange Reise haben, ist es äußerst schwierig und schwierig, alles auf Ihre Schultern zu übertragen. Schlitten sind daher in der Lage, dem Winterfischer ein so schwieriges Los zu ermöglichen.

Empfohlen

Flunder: Nutzen und Schaden für den Körper
Die härteste Winterlinie
Winterzelte