Diy Tackle zum Karpfenangeln

Karpfengerät

Die Bekämpfung von Karpfen ist ein sehr ernster und entscheidender Moment, da ihr Charakter von den Besonderheiten der Karpfenernährung abhängt. Das Fischen auf Karpfen ist nicht wenig teuer, aber umgekehrt. Aber wenn es ein Verlangen und Wissen über das Verhalten dieses Fisches gibt, dann ist es wirklich möglich, das Gerät selbst herzustellen.

DIY Karpfengerät

DIY Karpfengerät

Leider können nicht alle Angelgeräte selbst hergestellt werden, obwohl dies theoretisch möglich ist, aber dann sollten Sie nicht mit effektivem Fischen rechnen. Der Teil des Zahnrads oder vielmehr seine einzelnen Elemente ist machbar. Was Sie selbst tun können:

  • Karpfenfutterautomat;
  • Methodenausrüstung;
  • Feeder-Ausrüstung;
  • Inline-Feeder für Methodenausrüstung;
  • Haar Rig.

Feeder zum Karpfenangeln

Feeder zum Karpfenangeln

Der Feeder ist in der Regel ein Verbrauchsmaterial, da es häufig zu Haken kommt. Daher können Sie für einen Angelausflug mehrere Teile im Stausee lassen. Manchmal sind sie in Dutzenden verloren.

Um selbst einen Feeder herzustellen, benötigen Sie:

  • Material für die Herstellung vorbereiten;
  • einen Lötkolben mit einer Leistung von ca. 50 W haben;
  • eine Schere für Metall haben;
  • sich mit Zangen oder Zangen eindecken;
  • eine Ahle haben;
  • eine Form zum Gießen von Bleilasten haben;
  • Kauf von Blei-Zinn-Lot;
  • einen Bohrer mit einem Durchmesser von 5 mm haben.

Zunächst müssen Sie eine Last aus Blei mit Abmessungen von 1,5 x 8 cm und einer Dicke von 3 mm gießen. Wenn die Wanne aus einem Konstruktionsmetallgitter aufgebaut ist, wird die Wanne daraus geformt und in eine Form eingepasst, wonach sie mit Blei gefüllt wird. In diesem Fall sollte die Länge des Formulars nicht mehr als 5 cm betragen.

DIY Spring Feeder

So montieren Sie einen Feeder aus den vorhandenen Elementen:

  1. Der Körper des Lockenwicklers oder einer Plastikflasche wird so geschnitten, dass ihre Größe 5 cm beträgt. Wenn der Feeder aus einer Plastikflasche besteht, sollte er in Fragmente von 12 x 5 cm geschnitten werden.
  2. Das Gewicht wird von außen an der Wanne befestigt, indem die Enden des Bleigewichts in die Wanne gebogen werden.
  3. Die Kanten der Last müssen mit einer Zange gedrückt werden, um die gesamte Struktur sicher zu fixieren.
  4. Mit Hilfe einer Ahle wird ein Durchgangsloch in das Bleigewicht gemacht, um den Wickelring zu installieren.
  5. In dem Loch, an dem der Wirbel befestigt ist, ist ein Wickelring installiert.
  6. Befinden sich keine Löcher im Gehäuse des Feeders, müssen diese mit einem Bohrer mit einem Durchmesser von 5 mm gebohrt werden.

Wenn ein Metallkonstruktionsnetz verwendet wird, kann es nicht mit dem Bleigewicht verschmolzen, sondern mit einem Lötkolben und Lot fixiert werden. Natürlich macht diese Herstellungstechnologie den Feeder nicht zuverlässig. Wenn Sie es jedoch von der anderen Seite betrachten, reicht es bis zum ersten Halten aus.

Universelles Gerät für Karausche, Karpfen, Silberkarpfen! Bessere Stecker und Karpfenvernichter!

Karpfen Tackle Elemente

Karpfen Tackle Elemente

Wenn für erfahrene Angler alles klar ist, ist es für unerfahrene Karpfenangler keine leichte Aufgabe, Karpfengeräte zu montieren. Um besondere Probleme zu vermeiden, müssen Sie wissen, was in der Karpfenausrüstung enthalten ist. Die Hauptkomponenten umfassen:

  • Schockführer;
  • Lasten verschiedener Formen mit Befestigungsdetails;
  • Sicherheitsclip;
  • Material für Leinen;
  • Gummistopfen für Boilies und Leinen;
  • Anti-Twist;
  • schwenkbar;
  • weiches Blei;
  • hitzebeständiges Rohr;
  • Gummikordel;
  • Silikonschlauch;
  • PVA-Bänder, Fäden und Beutel;
  • Kleber;
  • Ahle und spezielle Nadeln;
  • Angelleine.

Installation des Tackles abhängig von den Fütterungsgewohnheiten der Karpfen

Die Installation des Tackles erfolgt auf der Grundlage des Verhaltens der Fische in einem bestimmten Reservoir. Karpfen können je nach Wetterbedingungen oder Tageszeit sowohl vom Boden als auch von der Wassersäule, auch von der Oberfläche, gefüttert werden. Der Karpfenangler muss wissen, wann und unter welchen Bedingungen der Karpfen die geeignete Fütterungsmethode wählt. Daher muss die Installationsoption der Art des Reservoirs, der Jahreszeit, der Tageszeit usw. entsprechen.

Wenn Sie sich für eine unangemessene Installation entscheiden, ist es unrealistisch, auf die Erfassung von Karpfen zu zählen. Darüber hinaus ist Karpfenangeln nicht nur ein Tag Angeln. Bevor Sie mit dem Angeln beginnen, müssen Sie sich mit der Bodentopographie vertraut machen, um vielversprechende Orte zu bestimmen, und erst dann mit der Fütterung des Wasserbereichs beginnen.

Standardoption

Nachdem der Fisch den Köder gefunden und in sein Maul genommen hat, versucht er zu verschwinden. In diesem Moment wird die Leine gezogen. Aufgrund der Tatsache, dass die Platine ein erhebliches Gewicht hat, klopft der Karpfen selbst und der Haken steckt in seiner Lippe. Dies ist die häufigste Befestigungsoption für das Grundfischen. Unter anderen Fangbedingungen ist eine Selbstlandung der Fische nicht möglich.

Original text


Angeln Schwimmgerät Einfache eingängige Installation

Kurze Runde

Damit das Joggen effektiv ist, muss das Rig korrekt montiert werden. Zuverlässiges Einhaken erfolgt durch:

  1. Verschiebung der Befestigungsstelle des Haares näher an der Biegung des Hakens, während sein Schwerpunkt geändert wird.
  2. Installieren Sie ein kleines Pellet in einem Abstand von einigen Zentimetern vom Anfang des Hakenstachels auf dem Haar.
  3. Befestigen Sie ein ca. 2 g schweres Pellet an einer Leine, die 5 cm vom Haken entfernt ist.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie sich der Haken in die gewünschte Position drehen kann. Sehr oft verwenden sie ein solches Konzept wie Line Aligner, was "Line Straightener" bedeutet.

Technik zur Verwendung des Linienausrichters:

  1. Das Gehäuse ist teilweise von der Leine entfernt.
  2. Ein Knoten ist um die Stirn des Hakens gebunden.
  3. Vor dem Hakenauge werden 2 Knoten gestrickt.
  4. In dem Schrumpfschlauch bildet sich ein Loch, durch das die Leine gezogen wird.
  5. Am Vorderteil des Hakens wird ein Rohr angebracht.
  6. Befestigen Sie das Rohr gut über dem Dampf und formen Sie es mit einer Biegung von 30-35 °.

Infolge solcher Aktionen sollte die Schnur in einer Linie mit dem Stich des Hakens liegen.

Arten von Ausrüstung zum Angeln von Karpfen

In letzter Zeit hat die Herstellung von Angelgeräten einen Sprung nach vorne gemacht. In den ersten Schritten benutzten sie den sogenannten "Knopf". Jetzt gibt es eine ausreichende Anzahl alternativer Rig-Optionen, die viel effektiver sind als der bekannte "Knopf".

Es gibt fünf der bekanntesten:

  • Schiebevorrichtung;
  • Version mit Anti-Twist-Rohr;
  • blinde Version der Ausrüstung;
  • schwimmendes Rig;
  • den Hubschrauber aufrüsten.

So montieren Sie das Gleitgerät richtig:

  1. Eine Leine mit einem Haken der erforderlichen Länge wird vorbereitet.
  2. Befestigen Sie einen Wirbel an der Leine.
  3. Die Hauptleitung ist mit dem Wirbel verbunden, an dem zuvor eine verschiebbare Platine und ein Stopper angebracht sind, wodurch das Gleiten der Last begrenzt wird.

Anti-Twist-Rohrzubehör:

  1. Bereiten Sie eine Hakenleine vor.
  2. An der Leine ist ein Wirbel angebracht.
  3. Ein Stopper, ein Verdrehsicherer und ein weiterer Stopper werden in die Hauptleitung eingesetzt. Danach wird die Leine befestigt.
  4. Am Anti-Spinner ist eine Platine angebracht.

Blind Rig und wie man es macht:

  1. Eine Leine mit Haken und Wirbel wird vorbereitet.
  2. Ein Stück Schnur wird durch einen Silikonschlauch und einen Sicherheitsclip geführt.
  3. Ein Wirbel mit einer Leine ist mit einem Ende des Segments verbunden.
  4. Das andere Ende der Leitung ist mit einem Drehgelenk an der Hauptleitung oder dem Stoßdämpfer befestigt.

Das schwimmende Rig zeichnet sich durch die Verwendung von schwimmenden Boilies aus. Alternativ kann Schaum verwendet werden, um dem Köder einen positiven Auftrieb zu verleihen. Eine ähnliche Version der Ausrüstung findet unter Bedingungen statt, bei denen sich am Boden des Reservoirs viel Schlick befindet oder der Boden mit dichtem Gras bewachsen ist.

Takelage "Hubschrauber"

Das "Hubschrauber" -Rigg ist wie das schwimmende Rig für Bereiche mit verschlammtem Boden geeignet. In diesem Fall ist die Leine absolut unabhängig von anderen Elementen des Geräts und kann in jedem Abstand von der Last installiert werden. Dieses Rig funktioniert gut mit Langstreckenabgüssen.

Das Verfahren zur Herstellung von Geräten vom Typ "Hubschrauber":

  1. Ein Liadcorek-Abschnitt ist am Ende der Hauptzeile angebracht.
  2. Die Platine ist mit einem Wickelring am Liadcorek befestigt.
  3. Auf demselben Abschnitt von Liadcorek sind zwei Stopper installiert, zwischen denen sich ein Ring zum Befestigen der Leine befindet.
  4. An diesem Ring ist eine Leine mit einem Wirbel und einem Karabiner befestigt.

Gerät für Karpfen "Harvester"

Gerät für Karpfen "Harvester"

Das Funktionsprinzip eines solchen Tackles unterscheidet sich in keiner Weise von der klassischen Karpfenfeder, obwohl es einige Vorteile gibt: Das Tackle ist einfach herzustellen und zu bedienen, klein, minimiert die Menge an Ködern und kann lange Strecken fliegen.

Empfehlungen für die Herstellung:

  1. Es werden konische Federn mit einer Länge von bis zu 6 cm und einem Durchmesser von 2 bis 30 bis 50 mm hergestellt.
  2. Im dünnen Teil der Feder ist ein Wirbel befestigt.
  3. Am Wirbel ist eine Basislinie angebracht.
  4. Es werden 5-6 Leinen mit Haken vorbereitet, bis zu einer Größe von 10 cm.
  5. Alle Leinen sind mit einem Verschluss (Karabiner) gestrickt.
  6. Der Karabiner ist am Wirbel oben am Trog befestigt.
  7. Eine der Leinen muss entlang ihrer Achse durch das Innere der Feder geführt werden.

Leinen

Leinen werden aus geflochtener Schnur gestrickt und an einer Stelle gebunden. Damit sie sich beim Gießen nicht verwickeln, werden sie seitlich gezüchtet. Dazu wird ein Kunststoffrohr entnommen und in verschiedene Richtungen gebohrt.

Köder

Das Hauptelement des Köders ist der Teig, der nach folgendem Rezept zubereitet werden kann:

  1. Sie müssen Roggen oder Graubrot zubereiten.
  2. Drei mittelgroße Kartoffeln werden gekocht.
  3. Maisbrei wird gekocht.
  4. Alle Komponenten werden mit einem Fleischwolf gründlich gehackt.
  5. Zum Schluss kneten Sie den Teig gründlich, indem Sie der Mischung Pflanzenöl hinzufügen.

Vor dem Gießen werden die Haken im Teig maskiert, indem ihr Stich nach außen gelegt wird.

Eine Karpfentrommel machen

Die Makrele ist das einfachste Gerät für Karpfen und andere Fischarten. In diesem Fall dient ein Kuchenbrikett als Zuführung, die lange Zeit in Wasser eingeweicht wird. Eine solche Ausrüstung erfordert nur eine Last, manchmal mit einem speziellen Design, wie beispielsweise einem "Schwalbenschwanz", obwohl viele Angler mit den einfachsten Bleikonstruktionen auskommen.

Um Ausrüstung zu formen, benötigen Sie:

  • Bleiplatte, 5 x 3 cm;
  • Bohrer mit einer Dicke von 1,5 und 2,5 mm sowie eine elektrische Bohrmaschine;
  • Wickelring, Verschluss und Wirbel;
  • Haken (von 1 bis 4 Stk.);
  • Material für Leinen;
  • Angelschnur, 0,4 mm dick;
  • Gummiring zur Befestigung des Briketts.

Herstellungstechnologie:

Bottom Tackle Makushatnik zum Karpfenangeln. Wie man einen Makushatnik mit eigenen Händen macht.

  1. In die Bleiplatte werden 4 Löcher gebohrt, die an den Ecken der Platten platziert sind.
  2. Im Querteil der Oberseite ist eine Aussparung für den Gummiring vorgesehen.
  3. Zur Befestigung der Haken werden in die Ecken der Schnabelstange Löcher mit einem Durchmesser von 1,5 mm gebohrt.
  4. Bereiten Sie die Leinen mit Haken vor und befestigen Sie sie an den Rändern der Platten.
  5. Verkleiden Sie die Haken oben, indem Sie sie in die Löcher mit einem Durchmesser von 1,5 mm einsetzen.
  6. Befestigen Sie das obere Brikett an der Metallplatte.
  7. Am Wickelring sind ein Wirbel und ein Karabiner befestigt.

Takelage für Karpfen - einige Nuancen

Takelage für Karpfen

Gegenstände wie Schrumpfgummi- und Silikonschläuche, Sicherheitsklammern, PVA-Materialien usw. haben hohe Kosten. In diesem Fall ist es sehr wichtig, genau diesen Moment zu bestimmen, in dem Sie solche Kleinigkeiten sparen müssen.

Und doch gibt es Alternativen, wenn auch mit einer Reihe von Nachteilen. Zum Beispiel kann ein Schrumpfschlauch durch eine billige Option ersetzt werden, die auf dem Funkmarkt oder in einem Baumarkt erhältlich ist.

Die Nachteile eines solchen Ersatzes umfassen:

  • Es ist eine hohe Temperatur erforderlich, damit das Rohr schrumpft, was das Leinenmaterial nachteilig beeinflussen kann.
  • Das alternative Material hat nicht die gleiche Duktilität wie das Original, was die Flexibilität und Festigkeit beeinträchtigt.

Anstelle des sicheren Clips kann auch ein Clip Link-Clip verwendet werden.

In diesem Fall sind negative Folgen möglich, wie:

  • Schießen von Gewichten beim Gießen;
  • Es besteht ein übermäßiger Verbrauch eines stoßdämpfenden Gummischlauchs.

Bei PVA-Materialien gibt es keine Alternative zu ihrer Verwendung, obwohl viele Angler auf sie verzichten. Trotzdem treten manchmal Bedingungen auf, insbesondere bei starker Schleifenbildung des Bodens, wenn es einfach unmöglich ist, auf PVA-Beutel, Netze oder Fäden zu verzichten. Mit anderen Worten, für ein effektives Karpfenfischen gibt es viele Elemente, die den Fangprozess vereinfachen. Die Hauptsache ist, die Bedingungen zu bestimmen, unter denen es möglich und nützlich ist, solche kleinen Dinge zu verwenden.

Die im Artikel enthaltenen Informationen können mit einfachen Empfehlungen, insbesondere für unerfahrene Angler, dazu beitragen, den Fischereiprozess ernst zu nehmen. Das Karpfenfischen ist eine ernsthafte und verantwortungsvolle Beschäftigung, die viel Geld, Geld und Zeit erfordert.

Empfohlen

Schleienfischen im Mai mit einer Schwimmerrute
Fleece Angelanzug
Wie man rosa Lachs schält