Fischreiniger

Fischreiniger

Fast jeder weiß, dass Meeresfrüchte eine wichtige Rolle im menschlichen Leben spielen. Fisch gilt nicht nur als lecker, sondern auch als gesundes Produkt, das nützliche Substanzen wie Vitamine und Mineralien enthält. Das Reinigen von Fisch ist die unangenehmste Aktivität, die viel nützliche Zeit in Anspruch nimmt. Darüber hinaus müssen Sie sich viel Mühe geben. Aufgrund dieser schwierigen Operation dauert die Reinigung der Küche sehr lange.

Die Fischer weigern sich im Allgemeinen, den Fisch zu säubern, und übertragen die gesamte Verantwortung auf die Hausfrauen, die mit dieser Maßnahme nicht zufrieden sind. Bisher wurden viele Techniken getestet, die diesen Prozess vereinfachen. Wenn Sie kreativ vorgehen, dauert das Reinigen des Fisches nicht lange, und das unerwartetste Objekt kann als Gerät dienen.

Tipps zum Reinigen von Fisch

Denken Sie zunächst daran, dass frisch gefangener Fisch immer viel einfacher zu reinigen ist als ein Fisch, der eine Weile gelagert wurde.

  • In der Regel wird die Reinigung des gefangenen Fisches direkt in der Nähe des Stausees als beste Option angesehen.
  • Um den Fisch zu schneiden, verwenden Sie am besten nur scharfe und hochwertige Messer.
  • Die Fischreinigung erfolgt ausschließlich auf einem speziellen Fischschneidebrett.
  • Der Reinigungsprozess muss genau und von hoher Qualität sein. Die Qualität des gekochten Fisches hängt davon ab.
  • Vor Beginn dieses Vorgangs ist es ratsam, den Fisch in kaltem Wasser mit Essig zu bestimmen.
  • Es ist viel einfacher, den Fisch zu reinigen, wenn Sie einen Holzstab in sein Maul stecken, bis er stoppt, oder seinen Schwanz am Brett selbst befestigen. Halten Sie den Fisch mit den Fingern hinter den Augen und ziehen Sie ihn heraus, bis ein charakteristisches Knirschen auftritt.
  • Um den Fisch mit den Fingern fest in Position zu halten, können Sie den Fischschwanz mit einer Serviette umwickeln oder Ihre Finger mit Salz einreiben, wenn keine Abriebe vorhanden sind.

Wie reinige ich Fisch?

Wie man Fisch putzt

In der Regel werden alle Fische mit Messern gereinigt. Es gibt Fischarten, die Sie nicht reinigen müssen. Diese Arten umfassen Lachs, Grundeln und andere Fische. Es wird einfach in einer Pfanne goldbraun gebraten. Sie können Wels oder Quappe schnell und einfach reinigen. Der Schleim wird einfach mit Wasser abgewaschen und der Kadaver mit Salz eingerieben. Karausche ist auch nicht schwer zu reinigen, besonders wenn sie gerade gefangen wurde: Die Schuppen werden ohne großen Aufwand mit den Fingern entfernt. Kleine Fische wie trostlos reichen aus, um mit Salz zu bestreuen und mit Wasser abzuspülen. Bei Halskrause und Barsch handelt es sich um problematische Fische in Bezug auf die Reinigung. Und wenn es auch ein kleiner Barsch und eine Halskrause ist, müssen Sie hart arbeiten.

Es wird schwierig sein, lebende Fische zu reinigen, die weiterhin Widerstand leisten. Es ist besser, solche Fische zu betäuben. In der ersten Reinigungsphase muss der Fisch gründlich mit Wasser gespült werden, um Schleim zu entfernen. Zur Reinigung werden gewöhnliche Messer, spezielle Fischmesser, Fischschäler und Schaber verwendet.

Handwerkzeuge

Mechanische Methoden sind zwar schnell, aber nicht ganz von hoher Qualität. Große Fische, besonders wenn es viel davon gibt, sind leicht und einfach von Hand zu reinigen. Mit einer Hand nimmt der Fisch den Schwanz und die Finger der freien Hand werden verwendet, um den Kadaver in entgegengesetzter Richtung zur Wachstumsrichtung der Schuppen zu reinigen. An schwer zugänglichen Stellen ist es besser, ein Messer zu verwenden.

Wenn es mit Ihrem Miniaturbild nicht funktioniert, können Sie sich mit einem Küchenmesser bewaffnen. Es sollte nicht groß sein, aber breit. Um zu verhindern, dass sich die Schuppen in der Küche verteilen, kann der Kadaver in einer Plastiktüte identifiziert werden, und darin werden die Schuppen mit sanften Bewegungen langsam aus dem Kadaver entfernt. Wenn der Fisch in der Spüle gereinigt wird, ist es besser, den Abfluss mit einem Metallgitter zu verschließen. Die richtige Position des Kadavers ist mit dem Kopf in Ihre Richtung. Die Schuppen werden in sanften, präzisen Bewegungen vom Schwanz zum Kopf entfernt.

Viele Leute sagen, dass das beste Werkzeug eine Fischbürste ist, die eher wie ein Haarkamm aussieht. In der Tat ist dies eine flache Platte mit nicht scharfen Zähnen, nicht groß. Diese Zähne sind der Hauptarbeitsteil dieses Werkzeugs. Mit diesem Werkzeug können Fische jeder Größe gereinigt werden.

Einige Hausfrauen verwenden ein Gemüsemesser oder eine Mini-Reibe, um Gemüse mit Erfolg zu zerkleinern. In diesem Fall sollten die Ränder der Reibe jedoch scharf sein. Es ist gut, wenn fließendes Wasser vorhanden ist. Wenn es keine solchen Zivilisationsbedingungen gibt, nehmen sie ein Becken und gießen Wasser hinein. Einige Fischarten zeichnen sich durch kleine Schuppen aus, die eng am Körper anliegen. Es ist besser, solche Fische vor dem Reinigungsprozess in kochendes Wasser zu tauchen.

Elektrischer Haushaltsfischschuppen

Es ist eines der effizientesten Geräte zur schnellen Reinigung von Fischen. Dieses Elektrogerät ist bei Anglern, Food-Service-Mitarbeitern und privaten Fischhändlern sehr beliebt. Haushaltsfischschuppen können sowohl über das Stromnetz als auch über ein Auto oder eine eingebaute Batterie betrieben werden. Daher kann ein solches Gerät auf einer Angeltour mitgenommen werden.

Elektrische Haushaltsfischschuppen sind sehr beliebt. Darunter befinden sich Modelle wie RF 01, VesElectric 4000 mit Batterie und Behälter. Das Vorhandensein eines speziellen Bildschirms im Fischschuppen lässt die Schuppen nicht in alle Richtungen fliegen.

Fischschuppen. Elektrischer Fischschuppen EFS1

Preise für Fischschuppen

Der Durchschnittspreis für diese Geräte liegt bei 4 Tausend Rubel.

Die Vorteile von Fischskalierern sind:

  • Die Geschwindigkeit und Qualität der Reinigung.
  • Benutzerfreundlichkeit.
  • Mechanische Fischskalierer sind viel billiger als elektrische.
  • Der Reinigungsprozess ist bei Verwendung von elektrischen Fischschälern viel schneller, obwohl die Gefahr besteht, dass das Fischfleisch beschädigt wird.
  • Die Waage fliegt im Gegensatz zu herkömmlichen Reinigungsmethoden nicht in alle Richtungen.

DIY Fischreinigungsgerät

Haus Erfindung

Mechanische Geräte in Form verschiedener Reiben werden sowohl im Handel als auch auf dem Markt verkauft. Trotzdem sind solche Geräte zu Hause leicht herzustellen und zeigen Geschicklichkeit und Geschicklichkeit. Es reicht aus, einen Holzblock und ein Stück Blech mit Löchern zu nehmen, um die sich scharfe Kerben befinden. Wenn Sie die Dose an einer Stange befestigen, hilft Ihnen das resultierende Gerät, den Fisch schnell zu reinigen.

Wie und wie man Barsch und andere Fische schnell von Schuppen befreit - ein einfacher DIY-Reiniger

Es ist nicht schwierig, eine Reibe aus einer normalen Dose herzustellen, wenn Sie mehrere Löcher mit dem erforderlichen Durchmesser darin bohren.

Eine Reibe kann auch aus Bierflaschenverschlüssen hergestellt werden. Dazu müssen Sie auch ein Stück eines Holzblocks nehmen und mehrere Deckel darauf stopfen. Das Ergebnis ist ein einfaches und gleichzeitig effektives Gerät zur Reinigung von Fischen.

Wenn es schwierig ist, eine Reibe herzustellen, weil die erforderlichen Teile fehlen, können Sie eine Gabel oder einen Löffel verwenden. In diesem Fall streuen die Skalen in alle Richtungen. Um dies zu verhindern, ist es besser, den Fisch in eine Plastiktüte zu legen.

Wo werden Fischschuppen verkauft?

Dieses einfache Gerät kann tatsächlich auf dem Markt, in einem Geschäft oder in einem Online-Geschäft gekauft werden. Hier finden Sie eine Vielzahl ähnlicher Geräte. Wenn Sie einen elektrischen Fischreiniger kaufen müssen, ist es zunächst ratsam, sich mit dem Funktionsprinzip und den Überprüfungen vertraut zu machen. Dies hilft Ihnen bei der Auswahl des richtigen Produkts.

Tricks zur Fischreinigung

Der Fisch kann leicht geschält werden, wenn er fixiert ist. Da der Fisch vom Schwanz zum Kopf hin gereinigt wird, reicht es aus, den Schwanz sicher zu befestigen. Wie die Praxis zeigt, ist die Reinigungseffizienz höher, wenn der Fisch nicht mit einer scharfen, sondern mit einer stumpfen Seite gereinigt wird. In diesem Fall müssen Sie äußerst vorsichtig sein.

Elektrische Fischskalierer erledigen dies viel schneller. Leider haben sie einen, aber einen erheblichen Nachteil - es sind hohe Kosten. Nicht jede Hausfrau wird ein solches Vergnügen zulassen. Seine Verwendung ist gerechtfertigt, wenn eine große Menge Fisch verarbeitet wird. Wenn ein Fischer ein Dutzend Karausche nach Hause bringt, ist es besser und schneller, sie auf klassische Weise zu reinigen. In solchen Fällen werden in der Regel Bierdeckel und kochendes Wasser verwendet. Gleichzeitig ist anzumerken, dass moderne Korken etwas schwächer sind als die alten sowjetischen, so dass sie schnell ihre Hauptfunktionen verlieren.

Wenn Sie den frischen Fisch sofort reinigen, müssen Sie in Zukunft keine zusätzliche Energie für diesen Vorgang aufwenden. Wenn der Fisch auf dem Markt gekauft wird, müssen Sie wählen können, sonst können Sie ein Produkt kaufen, das nicht frisch ist.

Chinesische Geräte haben sich als recht gut erwiesen. Geduld und langjährige Erfahrung sind auf jeden Fall unabdingbar. Die Erfahrung ermöglicht es Ihnen, die Aufgabe zu bewältigen, auch wenn es kein anderes Zubehör als ein gewöhnliches Küchenmesser gibt. Und wenn es auch Anpassungen gibt, wird die Frage von selbst verschwinden.

Vergessen Sie jedoch nicht, dass es besser ist, frischen Fisch zu reinigen. Wenn der Fisch gefroren werden soll, muss er zuerst gereinigt, gut gewaschen und erst dann in den Gefrierschrank geschickt werden.

Die Reinigungsmethode ist besser, je nach dem Hauptfaktor, der mit der Fischmenge verbunden ist. Wenn nicht genug Fisch vorhanden ist, reicht es aus, ein Messer zu verwenden. Wenn jedoch viel Fisch vorhanden ist, müssen Sie ein Gerät verwenden, da die Reinigung des Fisches nicht zu lange verzögert werden sollte.

Wie kann man schnell Fisch von Schuppen reinigen?

Empfohlen

DIY Bottom Gear
Elektromotor für Heimwerkerboote
Oka Flusskarte