Oseledets (Don Hering)

Oseledets (Don Hering)

Viele, die am Don eine gewöhnliche Fischsuppe probieren konnten, erinnern sich an diesen einzigartigen Geschmack. Der einzigartige Geschmack der Fischsuppe hängt von der Zusammensetzung der Zutaten ab, einschließlich der Artenzusammensetzung des Fisches. In der Regel kommen Fische wie Karpfen, Vimbets und "Oseledets", die auch als Don-Hering bezeichnet werden, in die Fischsuppe. Dieser Fisch hat den größten Einfluss auf den Geschmack der Fischsuppe. Welche Art von Fisch es ist, welche Eigenschaften es hat und in diesem Artikel beschrieben wird.

Oseleeder: Was für ein Fisch?

Hugger

Einheimische Fischer nennen diesen Fisch nur "Oseledets". Übrigens trugen die Vorderschlösser der Zaporozhye-Kosaken diesen Namen. Der Don Hering hat den gleichen Namen.

Es gibt verschiedene Arten von Don-Hering, aber nur zwei Arten sind von Interesse:

  • Puzanok.
  • Burkun.

Aussehen

Aussehen

Don Hering unterscheidet sich nicht wesentlich von denselben Vertretern der Unterwasserwelt. Dieser Fisch hat eine silberne Farbe, Flossen von eher ausdruckslosem Grauton, die während der Laichzeit hervorstechen und eine rötliche Färbung annehmen.

Don Hering, der im Wasser ist, zeichnet sich durch eine eigenartige grünlich-violette Tönung aus. Es kann bis zu 40 Zentimeter lang werden, obwohl es meistens Individuen gibt, die eine Länge von nicht mehr als 20 Zentimetern erreicht haben. Die Lebensdauer des Don-Herings beträgt ca. 6 Jahre.

Lebensraum

Lebensraum

Es kann im Schwarzmeerbecken, im Kaukasus, in Rumänien und in Bulgarien gefunden werden. Mit der Ankunft des Frühlings geht es zum Laichen in die Flüsse Donau, Don, Dnister, Dnjepr, Käfer und andere kleinere Flüsse.

Laichen

Laichen

Nach 4 oder 5 Lebensjahren beginnen große Arten des Don-Herings zu laichen. Kleinere Vertreter - nach 2 oder 3 Lebensjahren. Der Siedler laicht jedes Jahr. Frauen laichen, danach wird es von der Strömung in die Flussmündung getragen. Bereits am Ende des Sommers und zu Beginn des Herbstes fahren die Jungfische des Don zusammen mit den Erwachsenen durch die Straße von Kertsch zum Schwarzen Meer.

Don-Hering gelangt über die Straße von Kertsch in das Asowsche Meer und wird anschließend zur Wasserader des Don geschickt. Zuletzt wurde es hier im industriellen Maßstab gefangen.

Arten von Siedlern

Sie können verschiedene Arten dieses leckeren Fisches finden, aber lokale Fischer fangen hauptsächlich die folgenden Arten.

Burkun Husky

Burkun Husky

Burkun gehört zu einem der größten Vertreter dieser Art. Daher ist dieser Siedler für Fischer von besonderem Interesse. Burkun wird Ende April aktiv gefangen. Jeder der Fischer träumt davon, diesen Fisch zu fangen. Während dieser Zeit bewegt sich der Don-Hering in kleinen Herden.

Die Muschel ist ein Raubfisch, so viele Fischer fangen sie auf Tulka. Darüber hinaus beißt Burkun auch auf künstliche Köder wie Fliegen, wenn sie beim Fliegenfischen gefangen werden. Wenn Sie mit einer Spinnrute angeln, können Sie Spinner und andere künstliche Köder verwenden.

Hussenbussard

Hussenbussard

Puzanok ist ein kleinerer Vertreter des Don-Herings, aber der zahlreichste. Darüber hinaus hat diese Art von Don-Hering einen interessanteren Geschmack. Der Pusan ​​wird mit verschiedenen Angelgeräten wie Angelrute, Gummiband, Futterautomat usw. gefangen. Dieser Fisch hat seine Lieblingsorte, an denen die Strömung schneller ist. Dies sind Orte, an denen natürliche oder künstliche Barrieren beobachtet werden, die die Intensität des Flusses beeinflussen. Dazu gehören Brücken, Bereiche mit Flussbettveränderungen und andere Stellen, an denen die Strömung zunimmt, wenn auch nicht wesentlich.

Welche Geräte werden zum Angeln verwendet?

Grundsätzlich werden die folgenden Arten von Geräten zum Fangen eines Esels verwendet:

  • Spezielles Gummiband.
  • Spinnen sowie Fliegenfischen.
  • Es werden sowohl künstliche Köder als auch lebende Organismen verwendet. Einheimische Fischer ziehen es vor, den Siedler mit Luftschlangen zu fangen.
Donskaya Hering. Verrückter Biss

Oseledts Geschirr

Oseledts Geschirr

Don Hering kann mit allen heute bekannten Methoden gekocht werden. Es kann gebraten, gekocht, mariniert, gesalzen, gebacken, geräuchert usw. werden. Die Fischsuppe ist am leckersten, wenn Sie dem Karpfen- und Roggenfisch einen Eselfisch hinzufügen, der dem Ohr einen unübertroffenen Geschmack verleiht.

Die Gerichte, die von den geschickten Händen der Hausfrauen zubereitet werden, sind vom Hering so köstlich, dass sie den Gerichten der bekannteren Heringsarten in nichts nachstehen. Auf dem Don wird marinierter Don-Hering nach einem speziellen Rezept zubereitet.

Eingelegte Oseledets

Eingelegte Oseledets

Um solch ein köstliches Gericht zuzubereiten, benötigen Sie:

  • Ein Kilogramm Don Heringsbauch.
  • Zwei Esslöffel Tomatenmark.
  • Ein Teelöffel Salz.
  • Zwei Teelöffel Zucker.
  • Vier Esslöffel Essig.
  • Zwei Zwiebeln.
  • Ein Viertel eines Glases Sonnenblumenöl.
  • Pimenterbsen.
  • Ein Paar Nelkenknospen.

Wie man richtig kocht

  1. Der Fisch wird gewaschen und ausgeweidet, wonach Kopf und Schwanz entfernt werden.
  2. Der Fisch wird in kleine Scheiben geschnitten.
  3. Die Zwiebel wird in Ringe geschnitten.
  4. Die Marinade wird durch Mischen von Pflanzenöl, Tomatenmark, verdünnt in Wasser und Gewürzen hergestellt. Danach wird die Mischung bei schwacher Hitze 7 Minuten lang unter Zugabe von Salz, Zucker und Essig gedünstet.
  5. Es wird Geschirr genommen (aber nicht aus Metall) und eine Zwiebel wird auf den Boden gelegt, wonach eine Schicht Fisch darauf gelegt und mit Marinade gegossen wird. Danach wieder Zwiebeln, Fisch und Marinade. Also Schicht für Schicht, bis Ihnen der Fisch ausgeht. Die letzte Fischschicht ist ebenfalls mit Marinade gefüllt. Schließlich wird der Behälter mit einem Deckel fest verschlossen und an einen kühlen Ort geschickt.
  6. Der Fisch sollte ungefähr zwei Tage an einem kühlen Ort sein.
  7. Fisch wird mit Kräutern und Salzkartoffeln auf dem Tisch serviert.

Don Hering oder Oseledets ist ein eher schmackhafter und eigenartiger Fisch im Geschmack. Aber wenn Sie es richtig kochen, erhalten Sie sehr leckere Gerichte. Es wird einfach auf dem primitivsten Angelgerät gefangen. Die Bestände dieses Fisches sind ausreichend, so dass es keine Einschränkungen für den Fang gibt.

Wie man Hering in 3 Stunden kocht, wird es köstlich sein !!! | Hausgemachter gesalzener Hering in drei Stunden

Empfohlen

Einen Chebak fangen
Fang von Graskarpfen mit einer Schwimmerstange
Im Winter Silberkarpfen vom Eis fangen