Wie man Lachs richtig schneidet

Wie man Lachs richtig schneidet

Lachsfischarten sind besonders wertvoll aufgrund des unübertroffenen Geschmacks von Fleisch und des Vorhandenseins einer ganzen Reihe von Vitaminen und Mineralstoffen. Um zu Hause keinen Fisch zu schneiden, reicht es aus, Lachsfleisch in Form von Filets zu kaufen.

Leider kann der Käufer nicht vor Überraschungen geschützt werden, auch nicht vor negativen. Zusätzlich zu der Tatsache, dass es teurer sein kann, können Sie ein schlechtes, nicht frisches Produkt kaufen. Es ist einfach so passiert, dass niemand für die Qualität der Ware verantwortlich ist. Eine andere Sache ist der Kauf von frischem Fisch, in extremen Fällen frisch gefroren. Wenn Sie wissen, wie es geht, können Sie ein frisches Produkt kaufen, und es wird nicht schwierig sein, es zu Hause zu schneiden, und es wird im weitesten Sinne des Wortes billiger sein.

Schneidvorgang

Schneidvorgang

In der Regel umfasst die Technologie zum Schneiden von Lachsfischen mehrere Stufen, von denen die allererste die Vorstufe ist.

In dieser Phase sind mehrere recht einfache Operationen enthalten. Beispielsweise:

  • Wenn es sich um einen lebenden Fisch handelt, ist es besser, ihn sofort zu betäuben, da er sonst nicht problemlos geschlachtet werden kann.
  • Wenn der Fisch frisch gefroren ist, muss er bei Raumtemperatur aufgetaut werden, ohne ihn abzutauen, beispielsweise in der Mikrowelle oder mit anderen Methoden, die diesen Prozess beschleunigen.
  • Darüber hinaus ist es besser, aufgetauten, aber nicht vollständigen Fisch zu schneiden. Wenn der Lachs vollständig aufgetaut ist, ist es schwierig zu schneiden.
  • Nach diesen vorbereitenden Vorgängen können Sie mit weiteren Vorgängen wie Reinigen und Ausnehmen fortfahren, die gleichzeitig ausgeführt werden. Diese Prozesse können nicht über mehrere Tage verlängert werden: Dies ist ausgeschlossen.
So schneiden Sie schnell Lachs- und Salzfilets richtig. Meisterklasse und Rezept von Uriel Stern

Wir putzen und entkernen den Fisch

Wir putzen und entkernen den Fisch

Denken Sie zu diesem Zeitpunkt daran, dass es umso besser ist, den Fisch zu schneiden, je größer er ist. Es ist schwierig, kleine Fische wie Karausche zu putzen und zu schlachten, geschweige denn Barsche.

Davor liegt der Fisch auf einem Schneidebrett und wird entlang des Bauches geschnitten. Danach:

  • Der gesamte Inhalt wird aus dem Bauch entfernt. Diese Operation erfordert besondere Sorgfalt, da sie eine Gallenblase enthält, die leicht mit einem Messer geschnitten werden kann.
  • Wenn Sie einen Fisch kaufen, der bereits ausgeweidet wurde, werden nur Kopf, Flossen und Knochen entfernt.

Kopf und Flossen abschneiden

Kopf und Flossen abschneiden

Nach dem Ausnehmen beginnen sie, den Kopf und die Flossen des Fisches loszuwerden. Es gibt einige Feinheiten bei der Ausführung dieser Operationen. Beispielsweise:

  • Dazu müssen Sie den Fischkopf in die Hand nehmen und auf Höhe der Kiemenplatten abschneiden.
  • Sie müssen Ihren Kopf nicht wegwerfen. Die Kiemen werden entfernt und ein schmackhaftes und gesundes Ohr wird gekocht.
  • Als nächstes beginnen sie, den Schwanz und die Flossen zu entfernen. Dies erfordert ein kleines, aber scharfes Messer.
  • Der Schwanz und die Flossen werden ebenfalls nicht weggeworfen, da sie den Kopf ergänzen können.

Wir nehmen die Knochen heraus

Wir nehmen die Knochen heraus

Dies ist eine der anspruchsvollsten und langlebigsten Operationen. Viele Lachsrezepte erfordern knochenfreies Fleisch. Damit die Operation erfolgreich ist, müssen Sie:

  • Zunächst wird der Fisch von der Wirbelsäule entfernt. Dazu wird der Kadaver des Fisches entlang des Kamms in zwei gleiche Teile geschnitten.
  • Danach werden die Knochen zusammen mit dem Kamm entfernt.
  • Fahren Sie abschließend mit der Entfernung von Rippen und anderen Knochen fort, falls vorhanden.

Die Haut trennen

Die Haut trennen

Bei Bedarf wird die Endstufe durchgeführt - dies ist die Trennung der Haut vom Fleisch. Zunächst wird die Haut mit einem Messer im Bereich des Schwanzes abgehebelt, und dann wird die Haut langsam mit demselben Messer vom Fisch entfernt. Nach dieser Operation muss das Lachsfleisch erneut auf Knochen überprüft werden. Wenn alle Knochen herausgezogen sind, kann das Fleisch in die nächste Stufe überführt werden - die Kochstufe.

Tipps zum Lachsmetzgen

Tipps zum Lachsmetzgen

Viele Menschen stehen vor einem Problem wie der Schwierigkeit, Fische zu halten. Um nicht rutschig zu werden, ist es besser, es sofort gut abzuspülen und mit Papiertüchern zu trocknen. Neben:

  • Legen Sie am besten ein Handtuch oder ein Stück Stoff auf das Schneidebrett.
  • Wenn der Fisch in Längsrichtung entlang des Bauches geschnitten wird, sollte der Bauch leicht angehoben und das Messer etwas schräg gerichtet sein, um eine Punktion der Gallenblase auszuschließen.
  • Um Knochen zu entfernen, ist es besser, eine Pinzette zu verwenden und Knochen mit den Fingern zu finden.

Geschmackseigenschaften und nützliche Eigenschaften von Lachs

Geschmackseigenschaften und nützliche Eigenschaften von Lachs

Diese Art von Fisch (und es gibt viele von ihnen) unterscheidet sich darin, dass ihr Fleisch einen vollständigen Satz von Vitaminen und Mineralien enthält, die das normale Funktionieren der menschlichen inneren Organe sicherstellen können.

Vitamine

Irgendwo in 100 Gramm Lachsfleisch sind viele Vitamine enthalten, wie Vitamin A, D, E und mehrfach ungesättigte Omega-3-Fettsäuren. Es enthält auch etwa 30 Gramm leicht verdauliches Protein. Diese Menge an Protein hilft, Knochen und Nägel zu stärken.

Das Vorhandensein von Vitaminen der Gruppe "B", nämlich den Vitaminen "B6" und "B12", kann die Qualität der Haut positiv beeinflussen, sie schön, elastisch und attraktiv machen sowie die Qualität der Haare, wodurch sie stark und gesund werden. Das Vorhandensein von gutem Cholesterin in Fischen führt zur Reinigung der Blutgefäße, was sich positiv auf die Arbeit des Herzens auswirkt.

Spurenelemente

Spurenelemente

Lachsfleisch enthält Spurenelemente wie Jod, Natrium, Kalzium, Phosphor, Zink, Magnesium, Fluor und andere. Um wirklich von seiner Verwendung zu profitieren, sollte Lachs richtig gegessen werden.

Die Regeln lauten wie folgt:

  • Es macht keinen Sinn, mehr als dreimal pro Woche Fisch zu essen.
  • Für eine Mahlzeit dürfen mehrere kleine Stücke gegessen werden.
  • Fisch ist gesund, wenn er nicht gebraten oder gesalzen ist. Der nützlichste Lachs wird leicht gesalzen, getrocknet und gekocht. In gebackener Form ist es nicht weniger nützlich.

Kaloriengehalt

Kaloriengehalt

100 g reines Produkt enthalten ca. 250 kcal . Daher können Sie keinen Diätfisch nennen. Diejenigen, die sich um ihre Pfunde kümmern, sollten dies wissen.

Welche Gerichte werden aus Lachs hergestellt?

Welche Gerichte werden aus Lachs zubereitet

Dank des erstaunlichen Geschmacks hatte der Mann viele Rezepte. Daher finden Sie unter dieser Sorte Lachs, der mit Bohnen oder Erbsen gebacken wurde. Wenn Sie ein solches Gericht zubereiten, müssen Sie sich nicht mit der Zugabe von Flüssigkeit hinreißen lassen, da Lachsfleisch auseinanderfallen kann. Es reicht aus, wenn die Flüssigkeit nur den Boden bedeckt.

Ein wunderbares und gesundes Gericht ist ein Salat aus Lachs und frischem Gemüse. Es ist sehr wichtig, dass das Produkt gekühlt wird. Der Fisch passt gut zu jeder Beilage oder Kartoffel. Sie können viele Gerichte mit Lachs kochen, da dies zu fast allen Produkten passt. Darüber hinaus kann dieser Fisch aufgrund seines exquisiten Geschmacks als eigenständiges Produkt ohne Beilage gegessen werden.

Lachs (oder Lachs) ist ein ziemlich wertvolles Produkt, außerdem sehr gesund. Es reicht aus, ein Stück Fleisch zu essen, und Sie können Ihren Körper mit einer ganzen Reihe nützlicher Substanzen auffüllen.

Die Kunst des Schneidens. Lachs

Empfohlen

Einen Chebak fangen
Fang von Graskarpfen mit einer Schwimmerstange
Im Winter Silberkarpfen vom Eis fangen