DIY Angelstuhl

DIY Angelstuhl

Jeder Angler hat einen Stuhl, auf dem er in der Nähe eines Teiches sitzt und Fische fängt. Außerdem bewundert er die Natur, wenn es keinen Biss gibt. Sie können auf einen Stuhl verzichten, aber dies ist nicht das gleiche Angeln. Angeln ist in erster Linie Erholung, wodurch ein Mensch Energie für die Zukunft ansammelt. Wenn Sie auf einem Stuhl fischen, können Sie den ganzen Tag problemlos aushalten. Wenn Sie den ganzen Tag auf Ihren Füßen fischen, wird eine Person schnell müde. Wenn Sie Spinner nehmen, brauchen diese natürlich keinen Stuhl, da sie sich während der gesamten Fangzeit auf der Suche nach Raubfischen viel bewegen. Für Liebhaber des klassischen Fischfangs mit einer normalen Angelrute oder einem normalen Futterautomat ist ein Stuhl ein Muss.

Sie können es in einem Geschäft kaufen oder selbst herstellen, zumal es überhaupt nicht schwierig ist. Genau darum geht es in diesem Artikel.

DIY Angelstuhl

DIY Angelstuhl

Es gibt viele Möglichkeiten, einen Angelstuhl zum Selbermachen herzustellen. In der Regel entscheiden sich die meisten Angler für ein einfaches Modell mit minimalem Gewicht und minimalem Freiraum. Viele Leute denken, dass ein Stuhl notwendig ist, um das Angeln zu erleichtern und es bequemer zu machen. Höherer Komfort erfordert ein seriöseres Design, das wahrscheinlich nicht leicht ist und viel Volumen beansprucht. In einigen Fällen spielt es keine Rolle, ob Sie etwas zum Transport von Angelgeräten und anderem Zubehör haben.

Die folgenden Strukturen können für das Angeln am nützlichsten sein:

Liegestuhl

Liegestuhl

Viele Angler nehmen solche Designs mit, wenn das Angeln über einen längeren Zeitraum geplant ist. Jeder weiß, dass der Fischbiss nicht regelmäßig ist und vor allem tagsüber Pausen einlegt. Wenn es keinen Biss gibt, können Sie sich hinlegen und nur gelegentlich auf die Bissanzeige blicken. Wenn Sie eine elektronische Anzeige installieren, werden Sie den Moment des Beißens nie verpassen. Natürlich ist ein Liegestuhl kein einfaches Design, nicht leicht und nimmt während des Transports viel Platz ein.

Stuhl-Stuhl mit Rückenlehne

Stuhl-Stuhl mit Rückenlehne

Dies ist sehr nützlich, da Sie so Ihren Rücken entspannen können, was besonders für ältere Angler wichtig ist. Der Sessel kann auch für andere Gelegenheiten verwendet werden. Solche Modelle werden mitgenommen, wenn sie beispielsweise an Wochenenden mehrere Tage lang angeln gehen.

Schubladenstuhl

Schubladenstuhl

Dieses Design bietet gegenüber anderen Modellen eine Reihe von Vorteilen, da Sie nicht nur darauf sitzen, sondern auch Angelzubehör sowie gefangenen Fisch darin aufbewahren können. Die Stuhlbox ist bei Fans des Sommerfischens nicht sehr gefragt, aber Fans des Winterfischens schätzten die Vorteile eines solchen Modells. Die meisten Winterfischer haben einen solchen Stuhlkasten im Arsenal, da er unersetzlich ist.

Normaler Klappstuhl

Normaler Klappstuhl

Natürlich hat ein solcher Stuhl nicht den notwendigen Komfort, aber er hat eine Reihe von Vorteilen. Erstens ist es leicht, da es aus leichten Materialien besteht. Zweitens nimmt es wenig Platz ein und kann sogar mit dem Fahrrad transportiert werden, was über andere Strukturen nicht gesagt werden kann. Es wird behauptet, dass ein solcher Stuhl genauso bequem zu sitzen ist wie auf dem Boden oder auf einem Baumstumpf. Erstens ist es unwahrscheinlich, dass Sie am Ort des Fischens einen Baumstumpf mit der erforderlichen Höhe finden, und zweitens kann es sein, dass das Sitzen auf dem Boden in der Nähe eines Stausees nicht spurlos verläuft, zumal Sie lange sitzen müssen. Darüber hinaus ist ein solcher Klappstuhl nicht schwer selbst herzustellen. Außerdem wird es ein wenig Geld und Zeit kosten.

Die Qualität und Struktur des Angelstuhls

Die Qualität eines Angelstuhls hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich seines Designs. Bei der Herstellung solcher Zubehörteile werden leichte Materialien verwendet, die nicht sehr langlebig sind. Andere Materialien sind zwar stark, haben aber ein beträchtliches Gewicht. Zusätzlich wird für die Herstellung ein Spezialwerkzeug benötigt.

Mein hausgemachter Klappstuhl

In der Regel wird die Vorrichtung eines Angelstuhls auf die Tatsache reduziert, dass die Struktur von einer Arbeitsposition in eine Transportposition umgewandelt wird. Mit diesem Ansatz können Sie den vom Produkt belegten Platz reduzieren. Da es bewegliche Elemente aufweist, wird die Zuverlässigkeit der Struktur erheblich verringert. Daher sollte das Design einfach sein und ein Minimum an beweglichen Gelenken aufweisen.

Bevor Sie anfangen, einen Stuhl zum Angeln herzustellen, sollten Sie alles gut berechnen und sich vor allem für das Gerät entscheiden. Darüber hinaus müssen Sie über grundlegende Kenntnisse im Umgang mit verschiedenen Materialien und Werkzeugen verfügen.

Hausgemachte Angelstuhl Designs

Hausgemachte Angelstuhl Designs

  • Ein Klappstuhl besteht in der Regel aus 2 Ebenen, die durch Scharniere verbunden sind, sowie einer Vorrichtung, die den Winkel der Rückenlehne einstellt. Grundsätzlich sind Sitz und Rückenlehne in Form eines Rahmens aus Leichtmetall gefertigt, auf dem der Stoff nach dem Prinzip des bekannten Klappbettes gespannt ist. Übrigens, wenn Sie es versuchen, können Sie aus einem alten Klappbett mit minimalen Kosten einen Stuhl zum Angeln herstellen.
  • Stuhlschublade . Das einfachste Design besteht aus einem Sockel einer bestimmten Höhe (ca. 40 cm), auf dem ein weicher Sitz montiert ist. Es dient auch als obere Abdeckung des Schranks und kann geöffnet werden. Angelausrüstung und Fisch werden im Schrank aufbewahrt.
Klappstuhl zum Angeln zum Selbermachen aus Polypropylenrohren

  • Stuhl mit Rückenlehne und Armlehnen . Es kann sowohl zusammenklappbar als auch solide hergestellt werden, aber für den Transport benötigen Sie einen Kleinbus, da er nicht in ein normales Auto passt. Die einteilige Version ist sehr zuverlässig, aber Sie müssen dafür mit nützlichem Platz bezahlen. Die am besten geeignete Option ist ein Klappstuhl. Die Herstellung eines solchen Stuhls erfordert viel Arbeit. Für die Herstellung einer solchen Struktur sollten auch leichte Materialien verwendet werden, jedoch mit akzeptabler Festigkeit.
  • Liegestuhl . Die komplexeste Struktur, deren Herstellung viel persönliche Zeit und Geld erfordert. In diesem Fall müssen Sie auch die Faltoption bevorzugen. In jedem Fall ist dies die am besten geeignete Option. Das Funktionsprinzip ähnelt dem eines Klappstuhls. Es kann auch aus 2 Faltteilen bestehen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die Teile beispielsweise aus Sperrholz bestehen und mit weichem Material gepolstert sind. Daher kann ein solches Design mehr Platz beanspruchen, ist jedoch etwas zuverlässiger.

Materialien für die Montage des Stuhls

Materialien für die Montage des Stuhls

Die Hauptmaterialien für die Herstellung eines Stuhls zum Angeln sind Holz, Sperrholz und Spanplatten. Die Verwendung von Metall ist durch die Verfügbarkeit von Spezialwerkzeugen begrenzt. Zunächst benötigen Sie ein Schweißgerät, mit dem nicht jeder umgehen kann. Viele Leute argumentieren, dass Aluminium nicht gut ist, weil es zu weich ist. Diese Aussage ist falsch. Viele erinnern sich noch an das sowjetische Klappbett, auf dem sich viele zu Hause oder auf dem Land ausruhten. Sein Rahmen besteht aus Aluminium. Trotzdem diente die Muschelschale jahrelang. Wer also die Möglichkeit hat, ein Aluminium- oder Duraluminiumrohr mit einem Durchmesser von ca. 2 cm zu verwenden, kann es sicher verwenden. Gleichzeitig erhalten Sie ein leichtes und mobiles Design, das außerdem atmosphärischen Bedingungen standhält. Wie bei anderen Materialien müssen sie vor Feuchtigkeit geschützt werden.

Für die Polsterung benötigen Sie außerdem strapazierfähigen Stoff oder Kunstleder. Bei beweglichen Gelenken müssen Sie sich mit Schrauben, Unterlegscheiben, Muttern und möglicherweise anderen Teilen eindecken. Es hängt alles von den persönlichen Vorlieben sowie der Art des Designs ab.

Herstellungstechnologie für Angelstühle

Herstellungstechnologie für Angelstühle

Es ist Zeit, von der Beschreibung zur Praxis der Herstellung der drei oben beschriebenen Stuhlarten überzugehen.

Allgemeine Ansätze

Alle Arten von Stühlen, unabhängig vom Design, bestehen aus ähnlichen Komponenten. Daher sind einige der Herstellungsschritte ähnlich.

Zunächst muss über das Design des zukünftigen Stuhls entschieden und dessen Zeichnung gemäß der gezeichneten Skizze erstellt werden. Gleichzeitig müssen Sie in der Zeichnung die Hauptabmessungen sowie die Abmessungen der Komponenten separat angeben.

Alle Hauptteile sollten aufgelistet und eine darauf basierende Liste erstellt werden. Beispielsweise:

  • Beine x 2
  • Zurück mit den Beinen.
  • Stuhl.
  • 4 Schrauben usw.

Wenn Sie sich die Zeichnung ansehen, können Sie die vollständige Verfügbarkeit aller Materialien bestimmen, die für die Herstellung der Struktur erforderlich sind.

Zeichnen Zeichnen

Zeichnen Zeichnen

Alle gingen zur Schule und erinnerten sich sehr gut an die Lektionen der beschreibenden Geometrie. Daher sollte es beim Zeichnen einer so einfachen Zeichnung keine besonderen Probleme geben. Wenn etwas nicht funktioniert, können Sie keine echte Zeichnung zeichnen, sondern sich auf normale Freihandzeichnungen von Teilen beschränken, in denen deren tatsächliche Abmessungen angegeben sind.

Bei einer Zeichnung oder Zeichnung wird ein Produkt von drei Seiten gezeichnet - von vorne, von der Seite und von oben. Die Seiten- und Draufsichten werden als Projektionen bezeichnet. Das Hauptbild wird als Vorderansicht betrachtet, und die Seitenansicht befindet sich rechts von der Hauptfigur, und die Draufsicht ist die Unterseite dieser Figur. Gleichzeitig sollten die Seitenansicht und die Draufsicht nicht über die Abmessungen der Vorderansicht hinausgehen. Dies kann als perfekt ausgeführte Zeichnung angesehen werden.

Gleichzeitig ist zu beachten, dass die Zeit von Millimeterpapier und Whatman-Papier abgelaufen ist. In unserer Zeit wurden sie durch Computer mit speziellen Programmen ersetzt, um den Entwurfsprozess zu automatisieren, einschließlich der Phase der Erstellung von Arbeitszeichnungen. Leider braucht es Erfahrung, um zu lernen, wie man Blaupausen auf einem Computer erstellt. Daher sollten Sie sich nicht mit einem so einfachen Design beschäftigen, wie Sie es mit der üblichen Freihandzeichnung tun können.

Berechnungen

Um in den Zeichnungen nicht verwirrt zu werden, müssen die tatsächlichen Abmessungen aller Teile angegeben werden.

Nachdem alle Dimensionen festgelegt und alle Materialien vorbereitet wurden, können Sie mit der Hauptphase fortfahren - dies ist die Umsetzung der Idee in die Praxis. Dazu müssen Sie in die Werkstatt gehen, die als Balkon, Schuppen oder Garage dienen kann und in der alle Werkzeuge und Materialien aufbewahrt werden.

Klappbarer Angelstuhl mit vier Beinen

Klappbarer Angelstuhl mit vier Beinen

Um es zu schaffen, müssen Sie ein paar Holzbalken nehmen und jeweils ein Loch in die Mitte bohren. Danach werden die Stangen mit Schrauben mit dem Buchstaben "X" verbunden.

Klappstuhl mit eigenen Händen. Selbst gemachter Klappstuhl

Das gleiche gilt für das andere Balkenpaar. Schließlich werden zwei X zusammengefügt und der Stuhl wird dann mit Kunstleder gepolstert. Damit es lange hält, sollte es mit zwei Schichten wasserabweisendem Lack bedeckt werden. Das war's, der Stuhl ist gebrauchsfertig. Dies wird sich jedoch nicht als Klappstuhl herausstellen, der nicht viel nützlichen Platz einnimmt. Klappstühle werden auf die gleiche Weise hergestellt, aber dafür ist es besser, Metall zu verwenden.

Fischerstuhl auf drei Beinen

Fischerstuhl auf drei Beinen

Es gibt Stühle dieses Typs. Leider werden sie sehr selten verwendet, da dieses Design nicht sehr stabil ist.

Stuhl-Stuhl mit Rückenlehne

Stuhl-Stuhl mit Rückenlehne

Die Herstellung eines solchen Stuhls kann viel nützlicher sein, und es sind weitere Anstrengungen erforderlich.

Herstellungstechnologie:

Zuerst wird die Rückenlehne mit den Beinen zusammengebaut und dann das zweite Beinpaar zusammen mit dem Sitz. Vor dem Zusammenbau muss die Übereinstimmung aller Abmessungen überprüft werden. Anschließend können Sie mit dem Bohren der Löcher für die Verbindungen beginnen. Die Beine sind wie im ersten Fall mit dem Buchstaben "X" verbunden. Für den Anschluss werden Schrauben verwendet. Die Schraubenlöcher sollten mit einem etwas größeren Durchmesser gebohrt werden, damit sie frei eintreten können. Der Sitz ist mit der Vorderseite verbunden. Der Sitz ist nicht starr an der Rückenlehne befestigt, sondern an Scharnieren, um eine klappbare Struktur herzustellen. Auf Wunsch können Armlehnen am Sitz befestigt werden. Gleichzeitig ist zu beachten, dass die Klappstruktur und die Armlehnen stören können.

Angelstuhl

Angelstuhl

Wie oben erwähnt, besteht der Schubladenstuhl aus einem Sockel mit einer zu öffnenden Oberseite, die als Sitz dient. Eine solche Struktur besteht aus leichten Materialien wie Sperrholz oder Aluminium. Der obere Teil des Bordsteins ist mit Kunstleder mit Schaumgummi ummantelt. Der Schaum wird zuerst platziert und dann mit künstlichen Polstern verschlossen. Es macht den Stuhl nicht nur weich, sondern auch warm. Dies gilt insbesondere im Winter.

Liegestuhl

Die Herstellung einer solchen Struktur erfordert echte technische Kenntnisse, da sich das Produkt durch das Vorhandensein einer großen Anzahl von Verbindungen, einschließlich beweglicher Elemente, auszeichnet.

zusammenklappbare Chaiselongue von Pal Palych April 2014

Der Stuhl verwandelt sich aufgrund eines speziellen Mechanismus in eine Liege (Bett). Um eine solche Idee umzusetzen, ist es notwendig, die Zentren der Löcher in der Schere näher an die Kante zu verschieben, wonach spezielle Rillen herausgeschnitten werden. Dann wird ein spezieller Rahmen hergestellt und mit der Rückenlehne verschraubt. Danach machen sie den Sitz. Es kann entweder aus Holz oder aus Stoff hergestellt werden.

Empfehlungen

Viele Angler üben das Herstellen verschiedener Accessoires mit ihren eigenen Händen. Erstens ist es interessant, und zweitens spart dieser Ansatz erhebliche Mittel. Wenn Sie einen Stuhl für einen Angler kaufen, auch den einfachsten, müssen Sie sich von einem bestimmten und einem beträchtlichen Geldbetrag trennen.

Aber wenn es zusätzliche Mittel gibt und Sie nicht den Wunsch oder die Fähigkeit haben, zumindest ein elementares Produkt mit Ihren eigenen Händen herzustellen, können Sie in ein Angelgeschäft gehen und einen beliebigen Stuhl kaufen. In der Regel verfügt das Geschäft immer über eine breite Palette ähnlicher Produkte, die den Verbraucher jeder Kategorie zufriedenstellen können. Hier können Sie sowohl einen einfachen Klappstuhl als auch einen Sessel mit Armlehnen kaufen: Wenn Sie Geld hätten.

Empfohlen

Schleienfischen im Mai mit einer Schwimmerrute
Fleece Angelanzug
Wie man rosa Lachs schält